19 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.7
Lage und Umgebung
5.7
Service
5.8
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
5.2
Zimmer
5.3

Einzelbewertungen

Anna
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 19
Anna
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 19
Gutes Hotel mit schlechten Zimmern
In diesem Hotel ist alles gut-außer den Zimmern. Die Anlage ist aus den 50er Jahren, die Zimmer sind selbst noch in der Superior-Kategorie winzig-wenn es nicht stört, wird ich hier wohl fühlen. Das Hotel hat jetzt 4, keine 3 Sterne, wie bei Holidaycheck angegeben.

Man kann ruhig Halbpension buchen. Es schmeckt sehr gut. Das Frühstück ist für Ischia völlig o.k.-leckere Rühreier, gekochte Eier, 3 Sorten Wurst/Schinken, 2 Sorten Käse, tolle Kuchen und warme Hörnchen, O-Saft nicht frisch gepresst, aber ordentlich. Das Vorspeisenbuffet am Abend war nahezu vegan und klein, das Gemüse schmeckte aber sehr gut. Als Meeresfrüchte kriegt man vorwiegend Muscheln, als Fleisch Rind, es macht alles einen "leicht sparsamen" Eindruck, es schmeckt aber sehr gut und scheint weniger fettig als sons ... mehr
In diesem Hotel ist alles gut-außer den Zimmern. Die Anlage ist aus den 50er Jahren, die Zimmer sind selbst noch in der Superior-Kategorie winzig-wenn es nicht stört, wird ich hier wohl fühlen. Das Hotel hat jetzt 4, keine 3 Sterne, wie bei Holidaycheck angegeben.

Man kann ruhig Halbpension buchen. Es schmeckt sehr gut. Das Frühstück ist für Ischia völlig o.k.-leckere Rühreier, gekochte Eier, 3 Sorten Wurst/Schinken, 2 Sorten Käse, tolle Kuchen und warme Hörnchen, O-Saft nicht frisch gepresst, aber ordentlich. Das Vorspeisenbuffet am Abend war nahezu vegan und klein, das Gemüse schmeckte aber sehr gut. Als Meeresfrüchte kriegt man vorwiegend Muscheln, als Fleisch Rind, es macht alles einen "leicht sparsamen" Eindruck, es schmeckt aber sehr gut und scheint weniger fettig als sonst in Italien üblich zu sein. Der Nachtisch ist einfach genial.

Der Ausblick ist herrlich, allerdings ist das Hotel ziemlich abgelegen-bis zum Städtchen läuft man bergauf und bergab, der kürzeste Weg führt über das Hotel Miramare, da muss man allerdings am Eingangstor klingeln, mit dem Fahrstuhl bis zur Rezeption fahren usw. Es gibt verschiedene Häuser, durch das Gelände führt ein öffentlicher Weg, man läuft im Bademantel zum Pool und trifft dabei auf Wanderer, Einheimische usw., was etwas komisch ist. Außerdem ist es dann morgen ziemlich laut, die Schallisolierung ist zw. den Zimmern gut, durch die Zimmertür ist es aber trotzdem laut.

S.o. Superior Zi. mit Meerblick hatte den schönsten Meerblick, den man sich vorstellen kann und verfügte über einen großen Balkon mit 2 Sesseln und einem Tisch. Das ist aber auch das einzig Positive. Das Zimmer sah aus wie 2 Sterne, es gab nicht einmal einen Spiegel außer einem kleinen im Bad, kein Bild an der Wand o.ä. Allerdings gab es eine Klimaanlage und einen Flachbildfernseher, also max. 3 Sterne. 12-14 qm, Bad wirklich ca. 3qm, allerdings war die Duschkabine groß genug. Zwischen dem WC und der Duschkabine passten meine Beine gerade so durch.

Die Putzfrau machte einen sehr schlechten Job, es lag überall Staub. Das restliche Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, an der Rezeption wird allerdings kein Deutsch gesprochen.

Es gibt unten 5 Pools, davon 4 mit Thermalwasser, oben noch 3, ein Teil der Anlage wird saniert, daher git es keinen überdachten Pool, insg. wären es eigentlich ca. 12, aber es sind wie gesagt 8 auf. Die Sanierung ist kaum sichtbar und nicht störend. Alle Pools sind sehr warm, also in der heißen Jahreszeit wohl nicht so praktisch. Alles sehr sauber, jeden Tag werden sie gereinigt und mit frischem Wasser gefüllt. Täglich gibt es frische große Badetücher, allerdings gibt es im Hotel komischerweise keine Bademäntel, nicht einmal zum Ausleihen. Für die Ausflüge ist das Hotel eingeschränkt geeignet, da man bis zur Bushaltestelle 15-20 min laufen muss und dann an der Endhaltestelle der Busse ist.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Sabine
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 19
Sabine
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 19
Urlaub zum Entschleunigen
Gepflegtes Hotel in traumhafter Lage. Auf zwei Ebenen stehen den Hotelgästen mehrere kostenlose Thermalbecken (32 °C bis 42°C ) zur Verfügung. Der Ausblick auf die Maronti-Bucht und das Städtchen Sant Angelo ist fantastisch.

Gepflegtes Hotel in traumhafter Lage. Auf zwei Ebenen stehen den Hotelgästen mehrere kostenlose Thermalbecken (32 °C bis 42°C ) zur Verfügung. Der Ausblick auf die Maronti-Bucht und das Städtchen Sant Angelo ist fantastisch.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Gilbert
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 18
Gilbert
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 18
Gilbi
Sehr schöne Zimmerlage aber Badezimmer ist zu modernisieren. Ausgezeichnetes Restaurant, Personal sehr freundlich, Transfer vom Bar Ponte bis zum Hotel und Retour muss man selber zahlen ( 3 € pro Person) obwohl der Transfer bis zum Hotel wurde vereinbart.

Sehr schöne Zimmerlage aber Badezimmer ist zu modernisieren. Ausgezeichnetes Restaurant, Personal sehr freundlich, Transfer vom Bar Ponte bis zum Hotel und Retour muss man selber zahlen ( 3 € pro Person) obwohl der Transfer bis zum Hotel wurde vereinbart.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.3
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.3
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.5
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Sep 18
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Sep 18
Immer wieder Apollon-Club in San Angelo!
Ich war nun schon einige Male im Apollon-Club und war dort immer sehr sehr zufrieden. Die Zimmerqualität ist sehr gut, die Ausstattung perfekt. Man muß sich allerdings etwas hochdienen, um ein wirklich tolles Zimmer zu bekommen. Die Stammkunden werden eben - wie fast überall - etwas bevorzugt. Da ich Stammkunde im Apollon-Club bin, war ich mit allem überaus zufrieden.

Das Essen ist sehr sehr gut und reichhaltig. Schönes Frühstück und tolle Auswahl für das Abendessen. Alles sehr schmackhaft. Dankeschön.

Einsame Spitze. Tolle ruhige Lage, um eine perfekte Erholung zu garantieren.

Zimmer sehr schön mit großem Balkon und tollem Ausblick auf das Meer und Capri.

Das Personal ist sehr freundlich und erfüllt jeden Wunsch. Es gibt keinerlei Grund zur Besc ... mehr
Ich war nun schon einige Male im Apollon-Club und war dort immer sehr sehr zufrieden. Die Zimmerqualität ist sehr gut, die Ausstattung perfekt. Man muß sich allerdings etwas hochdienen, um ein wirklich tolles Zimmer zu bekommen. Die Stammkunden werden eben - wie fast überall - etwas bevorzugt. Da ich Stammkunde im Apollon-Club bin, war ich mit allem überaus zufrieden.

Das Essen ist sehr sehr gut und reichhaltig. Schönes Frühstück und tolle Auswahl für das Abendessen. Alles sehr schmackhaft. Dankeschön.

Einsame Spitze. Tolle ruhige Lage, um eine perfekte Erholung zu garantieren.

Zimmer sehr schön mit großem Balkon und tollem Ausblick auf das Meer und Capri.

Das Personal ist sehr freundlich und erfüllt jeden Wunsch. Es gibt keinerlei Grund zur Beschwerde. Alles perfekt. Dankeschön.

Tagsüber hat man genug Möglichkeiten, um die vielen Thermalpools zu genießen. Man kann schöne Ausflüge und Wanderungen auf Ischia unternehmen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Boris
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 18
Boris
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 18
Sehr gutes Hotel in toller Lage.
Ein sehr gutes Hotel in einer hervorragenden Lage. Der Transfer mit einer Fähre nimmt schon insgesamt 4-5 Stunden Zeit in Anspruch.

Ein sehr gutes Hotel in einer hervorragenden Lage. Der Transfer mit einer Fähre nimmt schon insgesamt 4-5 Stunden Zeit in Anspruch.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 70PLUS
verreist als Single
im Mai 18
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 70PLUS
verreist als Single
im Mai 18
Wieder ein sehr schöner Urlaub. Grazie Mille.
Komme gerade aus dem Apollon-Club zurück. Ich war wieder sehr zufrieden. Das gesamte Personal ist so liebenswert und freundlich. Das Zimmer war wunderschön und das Frühstück auf der schönen Hotel-Terrasse einfach toll. Dankeschön. Komme im September wieder!!!

Das Essen war wie immer sehr gut. Nur von den Frühstücksbrötchen, die ich dort so sehr liebe, war ich diesmal etwas enttäuscht. Irgendwie hatte ich den Eindruck, daß die Brötchen nicht frisch waren. Habe sie dann im Toaster aufgebacken, doch das Knusprige fehlte einfach. Vielleicht liegt es an der Vorsaison, da noch nicht so viele Gäste da waren. Ich hoffe, daß bei meinem nächsten Aufenthalt im September die Frühstücksbrötchen wieder, wie gewohnt, frisch und knusprig sind. Das Abendessen war wie immer sehr gut und reichli ... mehr
Komme gerade aus dem Apollon-Club zurück. Ich war wieder sehr zufrieden. Das gesamte Personal ist so liebenswert und freundlich. Das Zimmer war wunderschön und das Frühstück auf der schönen Hotel-Terrasse einfach toll. Dankeschön. Komme im September wieder!!!

Das Essen war wie immer sehr gut. Nur von den Frühstücksbrötchen, die ich dort so sehr liebe, war ich diesmal etwas enttäuscht. Irgendwie hatte ich den Eindruck, daß die Brötchen nicht frisch waren. Habe sie dann im Toaster aufgebacken, doch das Knusprige fehlte einfach. Vielleicht liegt es an der Vorsaison, da noch nicht so viele Gäste da waren. Ich hoffe, daß bei meinem nächsten Aufenthalt im September die Frühstücksbrötchen wieder, wie gewohnt, frisch und knusprig sind. Das Abendessen war wie immer sehr gut und reichlich. Genügend Auswahl. Für mich waren die Portionen etwas zu groß, so daß ich regelmässig auf das Dessert verzichtet habe. Es herrscht dort eine sehr freundliche, familiäre und angenehme Atmosphäre.

Idyllische ruhige Lage. Die Anfahrt von Neapel nach S. Angelo dauert halt etwas länger, aber das weiß man.

Sehr gute Ausstattung. Alles perfekt. Ausblick traumhaft von meinem Balkon auf die Bucht.

Perfekter Service vom gesamten Hotelpersonal. Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Alles perfekt. Grazie mille!!

Sehr schöne und gepflegte Thermalpools mit verschiedenen Wassertemperaturen. Man kann toll wandern gehen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Oct 17
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Oct 17
Grazie Mille, Dankeschön für alles.
Grazie Mille. Ein ganz großes Dankeschön von Signora Esterle. Ich war jetzt 3 Wochen im Apollon-Club (Miramare Sea-Resort und Spa) in San Angelo/Ischia. Das beste und freundlichste Personal in einem Hotel, das ich je erlebt habe! Immer lächelnd, immer freundlich und hilfsbereit. Es gab gar nichts zu bemängeln. Zum Kuren in den wunderschönen Thermalgärten Aphrodite-Apollon wunderbar geeignet.

Die Lage ist ein absoluter Traum! Ruhig, abgeschieden, zum Kuren und Erholen einfach perfekt. Der Ausblick auf das Meer und die benachbarte Insel Capri atemberaubend.

Mein Zimmer war sehr schön, ziemlich neu ausgestattet mit einem kleinen Balkon mit spektakulärem Ausblick, den ich - als Raucherin - leider mit dem Nachbarzimmer (Nichtraucher) teilen mußte. Das war der einzige Minu ... mehr
Grazie Mille. Ein ganz großes Dankeschön von Signora Esterle. Ich war jetzt 3 Wochen im Apollon-Club (Miramare Sea-Resort und Spa) in San Angelo/Ischia. Das beste und freundlichste Personal in einem Hotel, das ich je erlebt habe! Immer lächelnd, immer freundlich und hilfsbereit. Es gab gar nichts zu bemängeln. Zum Kuren in den wunderschönen Thermalgärten Aphrodite-Apollon wunderbar geeignet.

Die Lage ist ein absoluter Traum! Ruhig, abgeschieden, zum Kuren und Erholen einfach perfekt. Der Ausblick auf das Meer und die benachbarte Insel Capri atemberaubend.

Mein Zimmer war sehr schön, ziemlich neu ausgestattet mit einem kleinen Balkon mit spektakulärem Ausblick, den ich - als Raucherin - leider mit dem Nachbarzimmer (Nichtraucher) teilen mußte. Das war der einzige Minuspunkt für mich, denn ich fühlte mich dadurch schon etwas eingeschränkt in meiner Privatsphäre. Ich sitze am Abend gerne auf meinem Balkon bei einem Glas Wein und Zigarette, um so den Abend ausklingen zu lassen. Das war leider nur bei Abwesenheit meiner Zimmernachbarn so möglich, da sie sich durch mein Rauchen einfach gestört fühlten, und ich fühlte mich eingeschränkt in meinem abendlichen Ritual. So möchte ich das bei meinem nächsten Aufenthalt im Apollon-Club nicht mehr haben. Das Doppelzimmer zur Alleinbenutzung war ausgestattet mit einem breiten Doppelbett, 2 Nachtkästchen, Schreibtisch, Fernseher (den ich leider nicht bedienen konnte und deshalb 3 Wochen keine Fernsehsendungen sah - war nicht schlimm, der Ausblick vom Balkon entschädigte dafür alles). Vor dem Zimmer war ein kleiner Vorraum mit breitem Kleiderschrank und dem Eingang zum Badezimmer. Es gab kostenloses WLAN, der Empfang in meinem Zimmer war sehr gut. Der Balkon war möbliert mit kleinem rundem Tisch und 2 Stühlen. Geschlafen habe ich in dem breiten Bett ganz gut. Etwas harte Matratze, aber alles kann im Urlaub schließlich auch nicht so sein wie daheim mit meinem Wasserbett.

Das netteste, zuvorkommendste und freundlichste Personal, das man sich nur denken kann. Nochmals "Grazie Mille, Dankeschön". Ich komme wieder und freue mich heute schon darauf. Es gab von meiner Seite her keinerlei Beschwerden. Alle Wünsche wurden erfüllt. Noch bevor ich am Morgen an meinem schönen Frühstückstisch saß, standen schon meine 2 Tassen Kaffee sowie ein Aschenbecher für mich bereit. So was ist nicht selbstverständlich und ich kann mich nur immer wieder bedanken für diesen Service.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Uli
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jul 17
Uli
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jul 17
Zum Kuren und Sich-Verwöhnen-Lassen sehr geeignet
Im autofreien Ort Sant'Angelo ein sehr ruhig und idyllisch am Meer gelegenes Hotel mit direktem Zugang zu den Aphrodite-Apollon-Thermalgärten. Die Zimmer verteilen sich auf mehrere Häuser, die Wege sind steil bis zum Restaurant oder zum Strand.

Täglich gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und auch die Erfüllung von Sonderwünschen. Abends hatte man nach einem Antipastibuffet die Wahl zwischen jeweils vier primi piatti (Nuedeln, Risotto) und vier secondi (Fleisch, Fisch) und vier dolci (Eis, Kuchen, Obst). Es wurde grundsätzlich draußen auf der Terrasse mit Meerblick am festgelegten Tisch gespeist. Als Einzelreisende blieb da nicht viel Kommunikationsmöglickeit.

Die Fahrt von der Fähre bis zum Hotel dauerte ca. eine Stunde. Da es nur die Ringstraße um die Insel he ... mehr
Im autofreien Ort Sant'Angelo ein sehr ruhig und idyllisch am Meer gelegenes Hotel mit direktem Zugang zu den Aphrodite-Apollon-Thermalgärten. Die Zimmer verteilen sich auf mehrere Häuser, die Wege sind steil bis zum Restaurant oder zum Strand.

Täglich gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und auch die Erfüllung von Sonderwünschen. Abends hatte man nach einem Antipastibuffet die Wahl zwischen jeweils vier primi piatti (Nuedeln, Risotto) und vier secondi (Fleisch, Fisch) und vier dolci (Eis, Kuchen, Obst). Es wurde grundsätzlich draußen auf der Terrasse mit Meerblick am festgelegten Tisch gespeist. Als Einzelreisende blieb da nicht viel Kommunikationsmöglickeit.

Die Fahrt von der Fähre bis zum Hotel dauerte ca. eine Stunde. Da es nur die Ringstraße um die Insel herum gibt und diese ständig voller Verkehr ist, habe ich auf weitere Ausflüge verzichtet.

Klein aber ausreichend von der Größe für mich ein DZ zur Alleinnutzung mit Terrasse und Meerblick. Die Ausstattung ist eher willkürlich und entspricht nicht den Fotos auf der Internetseite. Geschlafen habe ich prima auf der recht harten Matratze mit Meeresrauschen.

Der Service funktionierte wie am Schnürchen. Die Kellner waren freundlich aber offensichtlich zur Eile angehalten, denn sie servierten das sehr gute Essen manchmal zu schnell und räumten schon die Tische ab, bevor noch alle Gäste aufgegessen hatten. Die Bademeister waren sehr aufmerksam und hilfsbereit. Die Rezeption war wenig bemüht.

Das Hotel hat einen eigenen feinen Kiesstrand mit Liegen und Sonnenschirmen ohne Aufpreis. Die Aphrodite-Apollon-Thermalgärten sind kostenlos direkt vom Hotel aus über viele Stufen zugänglich. Viele verschiedene Becken mit ansteigender Temperatur laden zum Kuren ein. Der weite Blick über die Bucht bis nach Capri lässt entspannen. Eine Naturgrottensauna lässt Nebenhöhlenentzündung abklingen. Fitness war im benachbarten Hotel möglich. Unterhaltungsprogramm gab es nicht und wurde nicht vermisst.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Heidi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Jun 17
Heidi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Jun 17
Ein romantisches Hotel mit eigenem Thermalgarten
Ein romantisches Hotel - Nebenhaus vom Hotel Miramar - mit mehreren Nebenhäusern und hauseigenem Strand sowie eigenen Thermalgärten.

Ein romantisches Hotel - Nebenhaus vom Hotel Miramar - mit mehreren Nebenhäusern und hauseigenem Strand sowie eigenen Thermalgärten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Ina
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 17
Ina
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 17
Respektlose Rezeption! Niemals dieses Hotel!
sehr kleines Doppelzimmer, es ist nicht möglich, die Kleiderschranktür zu schließen, sehr kleines Bad/Dusche. Die gesamte Zimmerausstattung ist bescheiden. Haarföhn müsste in 2 Wochen zwei Mal ausgetauscht werden. Somit die Empfehlung an die Reisenden: nehmen Sie bitte Ihren eigenen mit - sparen den Weg zur Rezeption, an der die Angestellten selbst das Einfachste nicht beherrschen. Frühstücksbuffet - sehr gut, Abendessen - zwei Menükarten zur Auswahl. Getränke abends sind nicht im HP-Preis enthalten, somit zahlt man ordentlich zu, auch für Wasser. Überhaupt keine Freizeitunterhaltung/Entertainment, d.h. nach dem Essen wird es dort tot!!!! Selbst in St. Angelo waren Cafés/Gastronomie kaum belegt. Super wichtig noch mitzuteilen: die Rezeption ist unvorstellbar schlecht. Dort ist man nicht in ... mehr
sehr kleines Doppelzimmer, es ist nicht möglich, die Kleiderschranktür zu schließen, sehr kleines Bad/Dusche. Die gesamte Zimmerausstattung ist bescheiden. Haarföhn müsste in 2 Wochen zwei Mal ausgetauscht werden. Somit die Empfehlung an die Reisenden: nehmen Sie bitte Ihren eigenen mit - sparen den Weg zur Rezeption, an der die Angestellten selbst das Einfachste nicht beherrschen. Frühstücksbuffet - sehr gut, Abendessen - zwei Menükarten zur Auswahl. Getränke abends sind nicht im HP-Preis enthalten, somit zahlt man ordentlich zu, auch für Wasser. Überhaupt keine Freizeitunterhaltung/Entertainment, d.h. nach dem Essen wird es dort tot!!!! Selbst in St. Angelo waren Cafés/Gastronomie kaum belegt. Super wichtig noch mitzuteilen: die Rezeption ist unvorstellbar schlecht. Dort ist man nicht in der Lage ein E-Fahrzeug für den Abreisetag zu bestellen, sondert schickt man in der Tat 2 allein reisenden Frauen im dunkel bei wirklich schlechter Beleuchtung über die Berge "spazieren"!!! In den zwei Wochen unseres Aufenthaltes dort, hat man einige negative Erlebnisse auch von den anderen Urlaubern automatisch mitbekommen. Egal, der Urlaub ist vorbei mit dem Ergebnis: super schöne Gegend, schöne Thermalbäder, teilweise werden sie noch renoviert, gutes Essen, nette Bedingung, absolut Kunden-unfreundliche und sogar respektlose Rezeption, zu teuer - für das, was man bekommt.

Klasse

abgelegen, sehr ruhig, sehr schöne Landschaft. Um zu St.Angelo zu gelangen, muss man schon Berg rauf-Berg runter gehen können bzw. für 500m pro Person und pro 1 Fahrt 3 € für E-Wagen zahlen. Je nach dem zu welcher Tageszeit man mit dem Wagen fährt, zahlt man für die dieselben 500m 20 €!!!!

sehr klein, auch das Bad, eine kräftige bzw. große Person wird in die Dusche nicht reinpassen, sorry, will niemanden damit verletzen - ist aber Wahrheit

Nichts vorhanden! Die angebotenen Ausflüge sind vollgepackt und überteuert!!

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0