251 Hotelbewertungen
69 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.4
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.4
Essen & Trinken
3.9
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
4.3

Einzelbewertungen

Sven Mikael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Sven Mikael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Grosszügige Hotelanlage direkt am schönen Meer
Eine grosszügige Hotelanlage perfekt für Badeferien direkt am Meer, mit einem sehr schönen, weiten Poolbereich und eigener Badebucht.

Das Essen ist sehr vielfältig und bietet für Jeden etwas. Die Live-Cooking Station ist sehr gut. Themenabende mit täglich wechselnden Schwerpunkten.

Hotel ruhig und direkt am Meer gelegen mit eigener Badebucht. Nebenan die schöne Nissi Beach für solche, die mehr "Action" suchen. Hoteltransfer dauert ca. 40 Minuten. Dies kann länger dauern, wenn mehrere Hotels vorab angefahren werden.

Die Junior Suite ist sehr grosszügig, das Kinderzimmer abgetrennt vom Erwachsenenzimmer. Bad mit Badewanne und separter Dusche. Kingsize Bett. Div. weitere Zimmerkategorien wie Superior Room, Queen Suite, King Suite, Ambassador Suite und Presiden ... mehr
Eine grosszügige Hotelanlage perfekt für Badeferien direkt am Meer, mit einem sehr schönen, weiten Poolbereich und eigener Badebucht.

Das Essen ist sehr vielfältig und bietet für Jeden etwas. Die Live-Cooking Station ist sehr gut. Themenabende mit täglich wechselnden Schwerpunkten.

Hotel ruhig und direkt am Meer gelegen mit eigener Badebucht. Nebenan die schöne Nissi Beach für solche, die mehr "Action" suchen. Hoteltransfer dauert ca. 40 Minuten. Dies kann länger dauern, wenn mehrere Hotels vorab angefahren werden.

Die Junior Suite ist sehr grosszügig, das Kinderzimmer abgetrennt vom Erwachsenenzimmer. Bad mit Badewanne und separter Dusche. Kingsize Bett. Div. weitere Zimmerkategorien wie Superior Room, Queen Suite, King Suite, Ambassador Suite und Presidental Suite. Es gibt einen eigenen Adult Only Bereich (eigener, abgetrennter Hotelbereich).

Diesmal wurde uns kompetent an der Rezeption und bei der Guest Relation Auskunft gegeben. Immer wieder kleinere Extras wie eine Einladung zum Management-Lunch (für Repeaters), Einladung zu Apéros. Das Buffet wurde sofort nachgefüllt, die Kellner sind sehr höflich und fleissig.

Gutes Kraft- und Fitnessangebot, schöne Wellnessoase, leichte Animation mit Sport- und Spielangeboten. Zudem das wunderschöne Meer direkt vor der Türe und der grosszügige Poolbereich inkl. Rutschen (2x täglich für jeweils eine Std. offen). Bademeister überwachen die Pools und Sorgen für Ordnung.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Henriette Agnes
Weiterempfehlung
3.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Henriette Agnes
Weiterempfehlung
3.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Hotel
Sehr gute Lage. Das essen im Hotel wahr wie in einer Kantine, sehr viel Auswahl jedoch geschmacklich nicht das beste leider. Pool Anlage ist super jedoch die Reinigung der Pool wird vernachlässigt oder nicht gründlich gemacht. Z.b schwimmende Haarbüschel und Papierfetzen. Trotz paar negativen Sachen allgemein gutes Hotel

Sehr gute Lage. Das essen im Hotel wahr wie in einer Kantine, sehr viel Auswahl jedoch geschmacklich nicht das beste leider. Pool Anlage ist super jedoch die Reinigung der Pool wird vernachlässigt oder nicht gründlich gemacht. Z.b schwimmende Haarbüschel und Papierfetzen. Trotz paar negativen Sachen allgemein gutes Hotel

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Mazlum
3.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Mazlum
3.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Kein gutes Buffet und alte Zimmer. Lage ist gut!
Das Hotel ist alt und hat Renovierung nötig in den Zimmern. Hier erwartet sie kein 5 Sterne Luxus. Eher 3 Sterne. Wlan Verbindung ist gut. Buffet nicht geniessbar.

Das Buffet war abgesehen vom Salat sehr schlecht. Frühstück immer das selbe und am Abend ebenfalls. Der Feta Käse hat gar keinen Geschmack. Die Qualität der Speisen sind nicht geniessbar. Wie hatten Halbpension und haben Auswärts viel besser gegessen. Zudem muss man immer noch 3.5 Euro füreine Flasche Wasser bezahlen am Abend für das schlechte Essen.

Um die Ecke ist das überfüllte Nissi Beach. Das Hotel hat eine eigene kleine Bucht mit eigenen Liegestühlen von den es immer genügend hat. Zu empfehlen ist das Landa Beach 10min entfernt. Ayia Napa Stadt Zentrum ist mit dem Bus vordem Hotel in 10min erreichbar ... mehr
Das Hotel ist alt und hat Renovierung nötig in den Zimmern. Hier erwartet sie kein 5 Sterne Luxus. Eher 3 Sterne. Wlan Verbindung ist gut. Buffet nicht geniessbar.

Das Buffet war abgesehen vom Salat sehr schlecht. Frühstück immer das selbe und am Abend ebenfalls. Der Feta Käse hat gar keinen Geschmack. Die Qualität der Speisen sind nicht geniessbar. Wie hatten Halbpension und haben Auswärts viel besser gegessen. Zudem muss man immer noch 3.5 Euro füreine Flasche Wasser bezahlen am Abend für das schlechte Essen.

Um die Ecke ist das überfüllte Nissi Beach. Das Hotel hat eine eigene kleine Bucht mit eigenen Liegestühlen von den es immer genügend hat. Zu empfehlen ist das Landa Beach 10min entfernt. Ayia Napa Stadt Zentrum ist mit dem Bus vordem Hotel in 10min erreichbar. Allgemein ist Ayia Napa sehr überfüllt mit Touristen. Im Norden von Zypern in Famagusta ist es viel gemütlicher und die Strände hat man für sich alleine und 10x mal grössere Strände erwartet da euch.

Sehr ungemütliches Bett. Man spürt die Federn von der Matratze im Rücken. Die Kissen sind sehr flach und hart. Abgesehen vom Bad sind dringendst neue Möbel nötig!

Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit.

Fitness Raum ist vorhanden mit Hanteln bis 15Kg und Laufbändern.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Moja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Moja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Sehr schöne Lage jedoch mit Abstrichen
Das Hotel hat eine super Lage und die Bucht gehört zu den schönsten Buchten von Ayia Napa. Das Hotel selber ist sehr groß. Was man genau beachten muß, sind die verschieden Optionen die man buchen kann. Um eine Massenabfertigung im Speisesaal(wie in einer Bahnhofshalle mit lauter Musik, Tellergeklapper und Kindergeschrei.........) zu umgehen sollte man die Wing Deluxe Variante buchen. Hier hat man die Möglichkeit in einem kleinen Restaurant in ruhiger Atmosphäre die Malzeiten zu geniesen.

Das Hotel hat eine super Lage und die Bucht gehört zu den schönsten Buchten von Ayia Napa. Das Hotel selber ist sehr groß. Was man genau beachten muß, sind die verschieden Optionen die man buchen kann. Um eine Massenabfertigung im Speisesaal(wie in einer Bahnhofshalle mit lauter Musik, Tellergeklapper und Kindergeschrei.........) zu umgehen sollte man die Wing Deluxe Variante buchen. Hier hat man die Möglichkeit in einem kleinen Restaurant in ruhiger Atmosphäre die Malzeiten zu geniesen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Stefanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Stefanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Top Hotel
Das Hotel ist für Familien wie auch für junge Paare top geeignet. Mein Partner und ich waren im neuen Gebäude, im delux wing. Wenn man eins von diesen Zimmern bucht, hat mein ein Restaurant das Atlantis, in dem man Frühstück und Abendessen kostenlos einnehmen kann (bei Halpension). Ansonsten gegen bezahlung. Das essen ist sehr sehr gut, grosse Auswahl und jeden Abend etwas neues. Also immer eine tolle Auswahl! Das Nachtisch Buffet ist der absolute hammer! Wenn man im delux wing ist, ist einfach alles etwas schöner, man hat viel mehr Platz und Ruhe. Perfekt für Kinderlose Gäste. Auch den eigenen Pool, der für diese Gäste zur verfügung steht, ist perfekt. Familien sind dann besser im normalen, grossen anderen Bereich aufgehoben. Das Zimmer war einwandfrei, sauber, schöne Badewanne mit Düsen ... mehr
Das Hotel ist für Familien wie auch für junge Paare top geeignet. Mein Partner und ich waren im neuen Gebäude, im delux wing. Wenn man eins von diesen Zimmern bucht, hat mein ein Restaurant das Atlantis, in dem man Frühstück und Abendessen kostenlos einnehmen kann (bei Halpension). Ansonsten gegen bezahlung. Das essen ist sehr sehr gut, grosse Auswahl und jeden Abend etwas neues. Also immer eine tolle Auswahl! Das Nachtisch Buffet ist der absolute hammer! Wenn man im delux wing ist, ist einfach alles etwas schöner, man hat viel mehr Platz und Ruhe. Perfekt für Kinderlose Gäste. Auch den eigenen Pool, der für diese Gäste zur verfügung steht, ist perfekt. Familien sind dann besser im normalen, grossen anderen Bereich aufgehoben. Das Zimmer war einwandfrei, sauber, schöne Badewanne mit Düsen. Und der eigene Strand vom Hotel mit seiner kleiner Bucht, ist sehr toll und das Wasser war klar, super geeignet zum Schnorcheln. 5min vom Hotel gibt es eine Bushaltestelle, alle 15min fährt ein Bus nach Ayia Napa. Für max. 2.5€.- Man kann auch auserhalb an dieser Strasse mal etwas essen gehen, direkt in der Nähe vom Hotel. Ich würde Jederzeit wieder ins Adams Beach Hotel gehen. Das Personal war immer freundlich und man isst an der Pool Bar, im Sushi Restaurant und im Glasshouse einfach wunderbar! Die Drinks sind auch spitze! Macht weiter so. Danke für den tollen Urlaub den wir anfangs September bei euch machen durften. Beste Grüsse S.E

Gute Auswahl und sehr gut gekocht. 5 verschiedene Orte in denen man essen kann. Plus im Pup und im normalen Bereich bei superior room buchung kann man auch essen.

10min mit Bus von Ayia Napa. Max. 50min vom Flughafen. Ausflug an die blue lagoon, war super schön.

Nichts zu beanstanden. Im delux wing.

Immer freundlich und Hilfsbereit.

Grosser Poolbereich mit Rutschen, Tennis, Fintness, Billiard. Beach Volleyball. Es hat an nichts gefehlt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Empfehlenswertes Hotel mit Privatstrand!
Der erste Eindruck beim Betreten des Hotels war einfach WOW! Das Hotel wirkt luxuriös und man merkt das es sich hierbei um ein 5***** (landesintern) Hotel handelt. Man merkt das manche Stellen renovierungsbedürftig sind aber dennoch fühlten wir uns beim gesamten Aufenthalt wohl! Der Privatstrand ist ein großes Plus für dieses Hotel, so kann man sich wirklich erholen ohne den Strand mit unzähligen Menschen wir am benachbarten Nissi Beach zu teilen. Toll war auch dass der Service zu den Strandliegen gekommen ist und man sich hierhin die Getränke und Speisen lieferen lassen konnte.

Die ersten Tage waren wir im normalen Buffet Restaurant. Es ist eine riesiges überdachtes Restaurant, wo man sich am Buffet bedienen kann und einen Platz zugewiesen erhält. Die Auswahl war sehr gut und a ... mehr
Der erste Eindruck beim Betreten des Hotels war einfach WOW! Das Hotel wirkt luxuriös und man merkt das es sich hierbei um ein 5***** (landesintern) Hotel handelt. Man merkt das manche Stellen renovierungsbedürftig sind aber dennoch fühlten wir uns beim gesamten Aufenthalt wohl! Der Privatstrand ist ein großes Plus für dieses Hotel, so kann man sich wirklich erholen ohne den Strand mit unzähligen Menschen wir am benachbarten Nissi Beach zu teilen. Toll war auch dass der Service zu den Strandliegen gekommen ist und man sich hierhin die Getränke und Speisen lieferen lassen konnte.

Die ersten Tage waren wir im normalen Buffet Restaurant. Es ist eine riesiges überdachtes Restaurant, wo man sich am Buffet bedienen kann und einen Platz zugewiesen erhält. Die Auswahl war sehr gut und auch das Essen schmeckte gut. Hierbei merkte man jedoch das aufgrund der Menge die Qualität der Speisen verloren geht. Es gab normale Speisen die nicht außergewöhnlich waren. So traf man aber bestimmt den Geschmack jedes Gastes. Ganz anders war es im Adults Only Restaurant, hier war das Essen einfach fantastisch und wirklich Tag für Tag ein Genuss. Trotz Buffet merkte man hier keinen Qualitätsverlust. Die Auswahl war kleiner als im normalen Restaurant aber das störte aufgrund der tollen Speisen überhaupt nicht. Das Ambiente war ebenfalls einfach toll (romantisch und nicht zu viele Gäste) Sehr sehr zum empfehlen!!!

Mit dem geteilten Shuttle vom Flughafen zum Hotel fuhren wir 45Minuten. Mit dem Taxi gehts erheblich schneller, bei der Rückfahrt benötigten wir lediglich 30Minuten. Bis in den Ortskern von Ayia Napa musste man einen längeren Fußweg (45Min.) in Kauf nehmen. Dies war jedoch für uns nicht notwendig da wir Geschäfte, Bars auch unmittelbar vor dem Hotel hatten. Empfehlenswert ist das Kap Greco hierhin musste man mit dem Auto ca 20 Minuten fahren.

Unser Zmmer war im 4. OG, im Haupthaus und man merkte dass es sich um ein älteres Zimmer handelte, wo die Renovierung schon etwas länger zurücklag. Wir hatten ein Sparzimmer gebucht dadurch wussten wir dass wir ein günstigeres Zimmer erhalten werden. Dennoch war das Zimmer sehr gepflegt und sauber, auch einen Balkon mit toller Aussicht hatten wir. Das Bett war wirklich sehr bequem und angenehm groß.

Mit dem Personal hatten wir unterschiedliche Erfahrungen. Von eher unfreundlich bis hin zu überragend freundlich und hilfsbereit. Erwähnenswert sind unser Zimmermädchen (stets freundlich, gut gelaunt), Costas Pishias der Bar Manager (durch ihn bekamen wir Zutritt zum Atlantis Restaurant) sowie die Kellner generell im Atlantis Restaurant.

Schade war, dass im Poolbereich bzw. bei der Poolbar keine Hintergrundmusik gespielt wurde. Dies waren wir von anderen Hotels jedenfalls gewohnt und vermissten wir hier. Jeden Abend wurde Unterhaltung geboten. Schade war dass die Abendunterhaltung erst sehr spät begann (21:30). Hier hätten wir gewünscht dass früher begonnen wird. Auch hätten wir gerne mehrere Tafeln in der Hotelanlage gehabt wo man sieht wo welche Programme stattfinden. Bei der Lobby war ein digitaler Plan, hier wechselte jedoch häufig das Bild sodass man nicht das vollständige Programm durchsehen konnte. Die Poolanlage war jedoch sehr sehr schön und man war hier jedenfalls in Urlaubsstimmung.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Denise
4.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Sep 19
Denise
4.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Sep 19
Nie mehr
Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Ist kein 5 stern mehr. Teppiche schmutzig und ausgefranst. Marmorböden matt. In der Lobby sitzgelegenheiten kaputt. Teppichleisten kaputt.

Altbackenes Zimmer Madraze war durch hängend Einrichtung alt Das ganze hotel ist sehr in die Jahre gekommen Teppiche schmutzig ausgefranst . In der Lobby kaputte sitzgelegenheit. Marmorböden keinen Glanz mehr. Teppichleisten kaputt. Es gibt sicher bessere Hotels

Gut sauber. Habe am Abend im Atlantis gegessen. Sehr gut

Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Ist kein 5 stern mehr. Teppiche schmutzig und ausgefranst. Marmorböden matt. In der Lobby sitzgelegenheiten kaputt. Teppichleisten kaputt.

Altbackenes Zimmer Madraze war durch hängend Einrichtung alt Das ganze hotel ist sehr in die Jahre gekommen Teppiche schmutzig ausgefranst . In der Lobby kaputte sitzgelegenheit. Marmorböden keinen Glanz mehr. Teppichleisten kaputt. Es gibt sicher bessere Hotels

Gut sauber. Habe am Abend im Atlantis gegessen. Sehr gut

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Alexander
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Aug 19
Alexander
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Aug 19
Netter Tapetenwechsel mit kleinen Abschlägen
In die Jahre gekommenes Hotel für Familien- oder Pernsionistenurlaub. Große Anlage, sehr gut gebucht und viel Abwechslung.

Kellner in den Restaurants sehr nett und freundlich. Super Auswahl an Lokalen. Hauptrestaurant: Beim Frühstück ab 9 Uhr war die Hölle los. Keine Rücksicht auf Verluste und man dachte die Leute decken sich mit Essen für die nächste Apocalypse ein :-D Leider wurde dementsprechend viel dann auch an den Tischen über gelassen und von den Kellnern weggeschmissen. Essen und Auswahl (vorallem Nachspeisen) super. Da die Kellner teilweise aber etwas langsam waren, bzw. auch nicht jeder Kellner stets motiviert war, haben wir nicht immer Trinkgeld gegeben (auf der Rechnung steht "incl. Tax and Tips"). Bei Kontrolle von Name und Zimmernummer haben die Kellner dann ... mehr
In die Jahre gekommenes Hotel für Familien- oder Pernsionistenurlaub. Große Anlage, sehr gut gebucht und viel Abwechslung.

Kellner in den Restaurants sehr nett und freundlich. Super Auswahl an Lokalen. Hauptrestaurant: Beim Frühstück ab 9 Uhr war die Hölle los. Keine Rücksicht auf Verluste und man dachte die Leute decken sich mit Essen für die nächste Apocalypse ein :-D Leider wurde dementsprechend viel dann auch an den Tischen über gelassen und von den Kellnern weggeschmissen. Essen und Auswahl (vorallem Nachspeisen) super. Da die Kellner teilweise aber etwas langsam waren, bzw. auch nicht jeder Kellner stets motiviert war, haben wir nicht immer Trinkgeld gegeben (auf der Rechnung steht "incl. Tax and Tips"). Bei Kontrolle von Name und Zimmernummer haben die Kellner dann manchmal beleidigt gewirkt, wenn sie kein Trinkgeld entdeckt haben. War für uns etwas unangenehm. Oft war es auch etwas störend wenn man kurz "Ess-Pause" gemacht hat oder grad den letzten Bissen verschlungen hat, das einem regelrecht der Teller unter der Nase weggezogen wurde. An der Lage vom Besteck konnten unsere Kellner nicht beurteilen ob man noch isst oder nicht. Sushibar: Super lecker, aber wie man es gewohnt ist, etwas teurer. Glashouse/Rooftopbar: Sehr schön anzuschauen und gute Cocktails von zyperns Cocktail-Staatsmeister...oder so ähnlich. Empfangsdame etwas forsch und nicht die freundlichste. Kellner und Barkeeper sehr nett. Fischrestaurant am Strand: Zu Mittag sehr gut besucht (früh genug Tisch besetzen). Essen ok, aber nichts besonderes. Preis-Leistung relativ schlecht da es für die Portionsgröße sehr teuer ist. Pianobar: Waren wir nur kurz zum Begrüßungscocktail. Sonst sehr ruhig und eher schlecht besucht. Cocktails sehr zu empfehlen. Irish Pub haben wir nicht besucht. Poolbar/Restaurant: Leider auch zu wenig getestet. Sehr gut besucht. Eis teuer und geschmacklich nicht gut.

Fahrt vom Flughafen Larnaca 45min. Lage vom Hotel voll ok. Ins Stadtzentrum/zu der Partymeile und den Lokalen braucht man mit dem Taxi knapp 10min und kostet 10€...je nach Taxifahrer Zu Fuß kann man einige Supermärkte und Lokale erreichen.

Hatten ein Spar-/Economyzimmer. Zimmer war zwar sauber aber leider abgewohnt und optisch keine 5 Sterne, Bett recht klein für ein Doppelbett (140cm breit). Bei unserem Zimmer und dem Zimmer der Mitreisenden, Balkontürenschließsystem defekt, wurde nach urgieren an der Rezeption repariert. Badezimer ok, aber eine Renovierung würde gut tun.

Rezeption war immer von mindestens 2 Leuten besetzt. Bei uns sogar Deutschsprachig. Reinigungspersonal hat immer freundlich gegrüßt und gute Arbeit geleistet.

Da wir im Entspannungsurlaub dort waren, waren wir nicht auf der Suche nach Anstrengung. Dennoch habe ich es geschafft, meinen Vollgefressenen Kadaver 3x ins Fitnesscenter zu schleppen. Als großes Manko sehe ich, dass das Fitnesscenter "erst" um 8 Uhr Früh aufgesperrt hat. Ist etwas ärgerlich, da ab 9 dann wieder super viel los ist beim Frühstück. Nach meiner Erkundigung an der Rezeption, wurde mir gesagt das ist halt so. Tja...muss man eben hinnehmen. Fenster gab es leider auch keines und man kommt sich wie in einem Kellerstudio vor. Schade, bei so einer schönen Anlage. Die Poolanlagen waren uns allen eigentlich zu warm, gefühlt wie eine Therme und null Abkühlung. Sind deshalb nur sehr wenig bis garnicht im Pool gewesen. Hallenbad (durch das wir oft mussten wegen der Handtuchausgabe) ist nicht zu empfehlen. Sehr strenger und undangenehmer Geruch. Ebenfalls sehr in die Jahre gekommen. Tägliches Abendprogramm/Animation haben wir nur an einem Abend getestet. War eine Show mit verschiedenen Tanzstilen. Ansage der Tanzstile über Tonaufnahme, haben wir etwas komisch gefunden. Die Show selbst hat manchen gefallen, uns aber eher nicht. Stimmung ist dabei ebenfalls keine Zustande gekommen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Philipp & Kerstin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 19
Philipp & Kerstin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 19
Schönes Hotel, Preis-Leistung in Ordnung
Hotelanlage sehr sauber und gepflegt, nettes, freundliches Personal, große Anlage, für Familien gut geeignet, direkter Strandzugang, eigener Wellnessbereich (jedoch mit Kosten verbunden - 10 € für 20 Min. Sauna), eigener Fitnessraum, 1x am Tag Strandtuchtausch möglich, Poolanlage für Kinder gut geeignet, 2 Wasserrutschen sind vor Ort, Essen war gut, Getränke jedoch teuer, Themenabende beim Abendessen, Abendshows im Hotel vorhanden, Hotel hat einen eigenen Supermarkt, 10 Autominuten vom Zentrum Ayia Napa entfernt, Ein paar Meter neben dem Hotelstrand befindet sich der Nissi Beach und die Insel, wo man zu Fuß durch das Meer spazieren kann,

Hauptrestaurant: Buffetessen Frühstück: Pfannkuchen, Eierspeise, Crossaints, Wurst, Käse, toast, Obst, Salat,... Kaffee sowie Wasser bzw Oran ... mehr
Hotelanlage sehr sauber und gepflegt, nettes, freundliches Personal, große Anlage, für Familien gut geeignet, direkter Strandzugang, eigener Wellnessbereich (jedoch mit Kosten verbunden - 10 € für 20 Min. Sauna), eigener Fitnessraum, 1x am Tag Strandtuchtausch möglich, Poolanlage für Kinder gut geeignet, 2 Wasserrutschen sind vor Ort, Essen war gut, Getränke jedoch teuer, Themenabende beim Abendessen, Abendshows im Hotel vorhanden, Hotel hat einen eigenen Supermarkt, 10 Autominuten vom Zentrum Ayia Napa entfernt, Ein paar Meter neben dem Hotelstrand befindet sich der Nissi Beach und die Insel, wo man zu Fuß durch das Meer spazieren kann,

Hauptrestaurant: Buffetessen Frühstück: Pfannkuchen, Eierspeise, Crossaints, Wurst, Käse, toast, Obst, Salat,... Kaffee sowie Wasser bzw Orangensaft waren kostenlos, für jeden etwas dabei Abendessen: Große Auswahl an Salaten, viele Fleischvarianten, weniger vegetarische Gerichte, sehr süße Nachspeisen. Getränke sehr teuer, ausreichend Tische vorhanden, zu Beginn musste man immer die Zimmernummer einem Kellner mitteilen, der einem dann zu einem freien Tisch begleitet hat Sushi Bar: extra zum bezahlen (wurde nicht genutzt) Atlantis Restaurant: für Deluxe Wing Zimmer (nicht relevant, da Economy Zimmer) Taverne: extra zum bezahlen (Snacks und Fischrestaurant) - wurde nicht genutzt. Glasshouse: teures, nobles Restaurant Im ganzen Hotel gibt es gute Cocktails

Hotel ist vom Flughafen 45 Minuten entfernt, Busverbindung vom Hotel ins Zentrum von Ayia Napa (15 Min), eigener Gehweg am Stand für Spaziergänge, Supermärkte und Souvenierläden unmittelbar neben dem Hotel, Nissi Beach (Partystrand) gleich neben dem Hotelstrand - Musik war jedoch vom Hotel aus nicht zu hören

Economy Zimmer sind sauber, ruhig und geräumig, Balkon mit Tisch und 2 Stühlen, Doppelbett, Fernseher und Kasten sowie ein Tisch und ein Sessel waren am Zimmer vorhanden, 1x am Tag gab es eine 0,5 l Wasserflasche pro Person kostenlos, im Bad befindet sich eine Dusche sowie ein Waschbecken und ein Spiegel - Handtücher waren vorhanden

Nettes Personal an Rezeption und im Restaurant, teilweise haben die Kellner zu früh den Tisch geräumt, obwohl noch essen oder Getränke zum konsumieren am Tisch waren. Zimmer wurde auf Wunsch jeden Tag gereinigt

Fitnesscenter (kostenlos), Wellnessbereich (gegen Aufpreis nutzbar), Tischtennistisch, Animationsprogramm, Wasserrutschen, Beachvolleyball

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Ilenia
Weiterempfehlung
3.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jul 19
Ilenia
Weiterempfehlung
3.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jul 19
Tolles Hotel, verdient aber keine 5 Sterne
Es ist eine tolle Anlage. Es gibt mehere Pools, das ist vorteilhaft, weil die Leute verteilt sind. Es hat genügend Sonnenliegen, nur sind die schon sehr alt und abgenützt. Das Meer ist traumhaft schön, es ist eine kleine Bucht. Für mich der schönste Meerabschnitz in ganz Ayia Napa. Das Hotelzimmer war klein und sehr alt. Das Essen (Buffet) war super. Nur der Speisesaal ist nicht schön, weil er an eine Kantine erinnert. Die Lage ist gut, in 10 Minuten mit dem Bus ist man in der Stadt. Das Personal war nicht besonders freundlich. Die Hyghiene in Zimmern, Gängen und auch in der Poolanlage lässt zu Wünschen übrig. Wir hatten einen tollen Aufenthalt im Adams Beach Hotel, jedoch ist es kein 5 Sterne Hotel. Preis - Leistung ist schlecht.

Es ist eine tolle Anlage. Es gibt mehere Pools, das ist vorteilhaft, weil die Leute verteilt sind. Es hat genügend Sonnenliegen, nur sind die schon sehr alt und abgenützt. Das Meer ist traumhaft schön, es ist eine kleine Bucht. Für mich der schönste Meerabschnitz in ganz Ayia Napa. Das Hotelzimmer war klein und sehr alt. Das Essen (Buffet) war super. Nur der Speisesaal ist nicht schön, weil er an eine Kantine erinnert. Die Lage ist gut, in 10 Minuten mit dem Bus ist man in der Stadt. Das Personal war nicht besonders freundlich. Die Hyghiene in Zimmern, Gängen und auch in der Poolanlage lässt zu Wünschen übrig. Wir hatten einen tollen Aufenthalt im Adams Beach Hotel, jedoch ist es kein 5 Sterne Hotel. Preis - Leistung ist schlecht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0