1981 Hotelbewertungen
86 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.1
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
4.9

Einzelbewertungen

Michael
1.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Nov 18
Michael
1.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Nov 18
Entgegen Aussage von TUI kein All-inclusive
Wird als All-inclusive von TUI angepriesen, tatsächlich müssen viele Einzelleistungen teuer hinzu gebucht werden. Internationales Publikum, neben Franzosen und Belgiern vor allem auch Russen und Tschechen. Das Hotel ist sehr hellhörig, man kann die Zimmernachbarn schnarchen hören.

Das Essen war lieblos zubereitet und serviert, dazu eintönig und einfallslos.

Liegt in der Mitte von Nirgendwo, aber immerhin am Strand.

Die Zimmer sind so hellhörig, dass man die Nachbarn schnarchen hören kann.

Das Personal lässt sich bei allem sehr viel Zeit.

Der auf der Homepage des Clubs gezeigte Wellness-Bereich muss für 26,-€ pro Stunde (!!!) hinzugebucht werden. Die Wassersportstation wurde nach zwei Tagen ganz geschlossen.

Wird als All-inclusive von TUI angepriesen, tatsächlich müssen viele Einzelleistungen teuer hinzu gebucht werden. Internationales Publikum, neben Franzosen und Belgiern vor allem auch Russen und Tschechen. Das Hotel ist sehr hellhörig, man kann die Zimmernachbarn schnarchen hören.

Das Essen war lieblos zubereitet und serviert, dazu eintönig und einfallslos.

Liegt in der Mitte von Nirgendwo, aber immerhin am Strand.

Die Zimmer sind so hellhörig, dass man die Nachbarn schnarchen hören kann.

Das Personal lässt sich bei allem sehr viel Zeit.

Der auf der Homepage des Clubs gezeigte Wellness-Bereich muss für 26,-€ pro Stunde (!!!) hinzugebucht werden. Die Wassersportstation wurde nach zwei Tagen ganz geschlossen.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Rbert
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Rbert
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Sehr empfehlenswert...
Wunderschöne Clubanlage mit hervorragenden Service,mit hundert prozentigen Wohlfühlfaktor. Wir waren bereits zum dritten Mal im Club und kommen garantiert wieder!! In den letzten Jahren wurden stetig Renovierungsmaßnahmen vorgenommen,die noch zu einer höheren Qualität beigetragen haben.Die Tennisanlage wurde erneuert,keine Betonplätze mehr,nur noch neu angelegte Sandplätze (top!!!). Beim Rutschenpool wurde an der Snackbar eine sehr schöne Pergula als Sonnenschutz gebaut..sieht sehr schön aus und ist ein idealer Sonnenschutz Beim Weg Richtung Strand wurde die sehr schöne Natursteinmauer bis unten hin weiter gebaut. Wir waren in einem sehr schönen Bungalow, sehr sauber und tägliche Reinigung top. Animation gut,wir hatten das Gefühl,dass im Gegensatz zum Sommer das Programm ein wenig herunter ... mehr
Wunderschöne Clubanlage mit hervorragenden Service,mit hundert prozentigen Wohlfühlfaktor. Wir waren bereits zum dritten Mal im Club und kommen garantiert wieder!! In den letzten Jahren wurden stetig Renovierungsmaßnahmen vorgenommen,die noch zu einer höheren Qualität beigetragen haben.Die Tennisanlage wurde erneuert,keine Betonplätze mehr,nur noch neu angelegte Sandplätze (top!!!). Beim Rutschenpool wurde an der Snackbar eine sehr schöne Pergula als Sonnenschutz gebaut..sieht sehr schön aus und ist ein idealer Sonnenschutz Beim Weg Richtung Strand wurde die sehr schöne Natursteinmauer bis unten hin weiter gebaut. Wir waren in einem sehr schönen Bungalow, sehr sauber und tägliche Reinigung top. Animation gut,wir hatten das Gefühl,dass im Gegensatz zum Sommer das Programm ein wenig heruntergefahren wurde aber immer noch gut. Gästebetreuerin Latifa ist das Herz vom Club...immer ein offenes Ohr und man fühlt sich zu jeder Zeit pudelwohl!!!!! Wellnesbereich sehr empfehlenswert!!!!Massagen spitze Insgesamt kein aufdringliches aber sehr aufmerksames Personal,das gilt auch für das Animationsteam...man fühlt sich rundum wohl und wir fühlen uns schon wie daheim Man sollte aber Land und Leute und Mentalität respektieren und nicht jeder mag das und Tunesien ist nicht Spanien...das sind andere Maßstäbe .Wenn man weiß damit umzugehen und sich darauf einstellt,erlebt man einem wunderschönen unvergesslichen Urlaub und ein bisschen handeln und diskutieren am Strand mit den Verkäufern macht großen Spaß und gehört eben einfach ein bisschen dazu. Wer es nicht mag,sagt freundlich nein und man hat seine Ruhe

Große Auswahl,es war immer was leckeres dabei...

Top..kurze Transferzeit angenehm

Bungalow super sauber...Obstkorb,eine Flasche Rotwein und volle Minibar bei Ankunft ein toller Service. Tägliche Reinigung spitze

Besser geht nicht..in allen Bereichen,wobei wir den einen oder anderen schon von den vorherigen Aufenthalten kannten

Animation und Angebote hervorragend ,einfach das Rundumsorgllospaket. Abendshows gut

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Kim
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Kim
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Habe mir mehr von Magic Life erhoft
Eine in die Jahre gekommen Anlage.. Der Eingangsbereich war Top gepflegt sowie die Wunderbar da gab es dann auch richtigen Kaffee.. Die Liegen waren fast alle sehr dreckig und die Auflagen haben geklebt und waren verschmutzt ..Die Sonnenschirme waren gut aber die Tische sind fast alle sehr wacklig oder waren schon kaputt .. Man hatte ständig die Fugen unterm Fußkleben .. und auch so ziemliche viele kaputte stellen am Boden .. die Pools waren soweit gut .. der Aquapark war gut, obwohl die Rutschen ziemlich verrostet waren und die Rutsche für die klein Kinder war ziemlich rutschig das jeden Tag mehrere Kinder sich hinpackten.. der Bademeister war sehr lustig und hat immer die Kinder bespaßt .. an den Bars war das Personal sehr genervt .. Kinder wurden nicht beachtet .. Der Strand war schön ... mehr
Eine in die Jahre gekommen Anlage.. Der Eingangsbereich war Top gepflegt sowie die Wunderbar da gab es dann auch richtigen Kaffee.. Die Liegen waren fast alle sehr dreckig und die Auflagen haben geklebt und waren verschmutzt ..Die Sonnenschirme waren gut aber die Tische sind fast alle sehr wacklig oder waren schon kaputt .. Man hatte ständig die Fugen unterm Fußkleben .. und auch so ziemliche viele kaputte stellen am Boden .. die Pools waren soweit gut .. der Aquapark war gut, obwohl die Rutschen ziemlich verrostet waren und die Rutsche für die klein Kinder war ziemlich rutschig das jeden Tag mehrere Kinder sich hinpackten.. der Bademeister war sehr lustig und hat immer die Kinder bespaßt .. an den Bars war das Personal sehr genervt .. Kinder wurden nicht beachtet .. Der Strand war schön flach obwohl die Kamelkacke schon sehr eklig war die überall rum geschwommen ist . und ab und zu standen so viele Kamele und Pferde am Strand das man den schönen Ausblick aufs Meer nicht genießen konnte.. Der Geruch war etwas unangenehm am Strand .. leider war auch so egal wo man genauer hin geguckt hat irgendwas kaputt oder es wurde halbherzig wieder zusammen geflickt .. Die Bäder an den Pools waren sauber aber es hat Desinfektionsmittel gefehlt .. der Weg zur Bühne war komplett dunkel.. Und es roch da sehr unangenehm.. Wir haben mehr von Magic Life erwartet und würden nicht mehr dieses Hotel besuchen .. Habe mich noch nie gefreut wieder nach Hause zu kommen und endlich lecker essen .. Aber die Verabschiedung war sehr toll.. ein hoch wieder an das Animationsteam

Das war leider die Katastrophe.. es gab mehr oder weniger immer das gleiche .. ab und zu mal anders zubereitet aber trotzdem nach wenigen Tagen haben wir nur noch unseren Hunger gestillt und leider schmeckte vieles einfach nicht .. die Pizza, Couscous, Crêpes, Omlett und das Tunesische Brot war super den Rest mochten wir nicht .. wenig frisches Obst war sehr schade !! Die Säfte sind einfach Wasser mit Sirup was ziemlich unappetitlich war..die Cocktails waren dann auch nichts anderes ..morgens beim Frühstück hätte man teilweise noch die Nudeln vom Vorabend aufm Boden und die Stühle waren oft dreckig .. genauso wie die Deko Trennwände .. ab 9 Uhr war die Café Ecke ziemlich dreckig .. aber sonst alles nett dekoriert.. Die 3 Restaurants waren sehr hübsch gestaltet aber leider gab es dort das selbe essen .. und die Bürger waren sehr trocken und schmeckten nach Nichts sowie auch die anderen Dinge die es dort gab waren nicht unser Geschmack ..

Die Anfahrt ging schnell aber raus gucken sollte man lieber nicht überall Ruinen und Müll.. Direkte Strandlage war super.. Wenn man die Anlage verlässt ist eher wenig los.. und egal wo man hinguckt Müllberge ! Und es roch überall etwas unangenehm..

Das erste Bungalow war eine Katastrophe!! Alles war kaputt und sehr klein.. Die Badezimmer waren sehr schlimm und nicht sauber die Steckdosen gucken aus den Wänden.. Wir bekamen nach der Beschwerde ein neues viel größeres Bungalow war viel besser war aber auch noch ziemlich Renovierungsarbeit nötig .. Duschen kann man nur mit Überflutung .Die Toilette war undicht . Der Ausblick war grausam man guckte auf ein Bauzaun und Müll .. mit sehr lauten Brummen was dazu führte das man eh nicht länger als 5 min draußen sitzen konnte .. es war okay eingerichtet das Bett war sehr gut! Aber sonst fehlte es etwas an Gemütlichkeit .. es war soweit sauber wenn man nicht in die Ecken guckt dann drehte sich ein wenig der Magen um .. Die Zimmer sind etwas Dunkel ..

Man wurde nett Empfangen .. Nach 2. Bescherde bekamen wir ein neues Zimmer und es wurde sehr nett damit Umgegangen.. Man ist auf wünsche eingegangen .. und man bekam ein Lächeln das fand ich angenehm ..

Also das Animationsteam hat den Urlaub wirklich gerettet .. die Tennisplätze waren super.. Bogenschießen war sehr toll .. toller Beachvolleyball Platz .. Die Animation war sehr gut drauf und sorgte für Stimmung dort hat man sich wohl gefühlt .. der Kinderclub war auch gut und alle nett .. Danke an Tim, Ahmet, Katharina und den kompletten Rest .. Die Shows waren gut und es wurde etwas mehr Abwechslung geboten .. da war für jeden was tolles dabei wenn man was machen wollte ..

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
3.0
Matomi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Matomi
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Schöner erholsamer Urlaub
Wir waren als Familie im Oktober 2 Wochen im Hotel. Auch wenn die Anlage etwas in die Jahre gekommen ist wird alles sehr gut gepflegt. Auch die Weitläufigkeit mit den vielen Pools hat uns sehr gut gefallen und auch einen reinen Badeurlaub könnten wir so abwechslungsreich gestalten. Besonders ist mir das sehr freundliche Personal aufgefallen. In fast allen Bereichen, Kellner, housekeeper, Animateure wurden wir herausragend freundlich empfangen. Was mir negativ aufgefallen ist sind die wirklich vielen Katzen im Hotel. Ich kenne es aus anderen größeren Clubhotels das spendenkassen für die "Hoteltiere" aufgestellt werden. Damit kann Futter gekauft werden, vor allem aber Kastrationen durchgeführt werden. Da ich persönlich auch aktiv im Tierschutz tätig war, liegt mir dieser Kritikpunkt beson ... mehr
Wir waren als Familie im Oktober 2 Wochen im Hotel. Auch wenn die Anlage etwas in die Jahre gekommen ist wird alles sehr gut gepflegt. Auch die Weitläufigkeit mit den vielen Pools hat uns sehr gut gefallen und auch einen reinen Badeurlaub könnten wir so abwechslungsreich gestalten. Besonders ist mir das sehr freundliche Personal aufgefallen. In fast allen Bereichen, Kellner, housekeeper, Animateure wurden wir herausragend freundlich empfangen. Was mir negativ aufgefallen ist sind die wirklich vielen Katzen im Hotel. Ich kenne es aus anderen größeren Clubhotels das spendenkassen für die "Hoteltiere" aufgestellt werden. Damit kann Futter gekauft werden, vor allem aber Kastrationen durchgeführt werden. Da ich persönlich auch aktiv im Tierschutz tätig war, liegt mir dieser Kritikpunkt besonders am Herzen.

Das Hauptrestaurant finde ich von der athmosphäre nicht schön, sehr groß, laut. Die Holzwände bzw. die großen Vasen sollten regelmäßiger gereinigt werden! Die Auswahl beim Mittag/Abendessen fanden wir nicht besonders groß. Es wurde fast alles gleich zubereitet. Es gab zwar täglich Gemüse aber immer gleich zubereitet. Insgesamt fand ich das Essen sehr fade, nicht gut gewürzt. Die Nudeln immer verkocht. Empfehlenswert sind die tunesischen Gerichte, tunesischen Salate und das Eis fand ich auch sehr lecker! Auch die Pizza ist wirklich gut zubereitet!

Schöner Sandstrand, hotelstrand soweit sauber. Die Hinterlassenschaften der Kamele und Pferde störte mich schon etwas.

Sehr schöne Zimmer, sehr sauber!

War in allen Bereichen super! Unser Kellner war top! Auch in den Bars sehr freundlich und zuvorkommend! Besonders möchte ich die Sehr freundliche Omlett/ bzw. tunesische Brot Köchin loben. So leckeres Brot habe ich selten gegessen!

Für jeden was dabei. Sehr schöne Poolanlagen. Weitläufig. Die Animation war am Tag sehr gut. Besonders möchte ich Katharina vom Kids Club loben. Unsere Kinder haben viel Spaß mit ihr gehabt! Die Shows am Abend könnten abwechslungsreicher sein. Fast jeden Abend Tänze. So etwa könnte man mal als wirkliches Musical zeigen. Oder auch mal Comedy shows anbieten. William war als Spezial Act eine tolle Abwechslung!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Richarda
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Richarda
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Entertainment top, Service eher flop
Wir waren als Familie (3 Erwachsene und 2 Jugendliche) dort. Das Hotel hat sicher schon bessere Zeiten gesehen, die Zimmer und die Anlage wurde aber täglich gereinigt, was dies wieder wettmachte. Der Empfang war eher neutral bis unfreundlich, was sich über die 2 Wochen zum grössten Teil bestätigt hat, da das Personal zu 90% eher unfreundlich und arbeitsscheu war. Hat aber auch insgesamt zu wenig Personal im Service.

Im Hauptrestaurant gab es über Vorspeisen, warme Speisen und Dessert/ Früchte für jeden Geschmack etwas. Das Essen eher fad. Einheimische Speisen waren aber immer sehr gut. Auch für die Kinder gab es immer etwas das ihnen geschmeckt hat. A la carte waren wir nur im Down Town. War eher enttäuschend. Es gab nicht die Beilagen und Saucen, die auf der Karte standen, At ... mehr
Wir waren als Familie (3 Erwachsene und 2 Jugendliche) dort. Das Hotel hat sicher schon bessere Zeiten gesehen, die Zimmer und die Anlage wurde aber täglich gereinigt, was dies wieder wettmachte. Der Empfang war eher neutral bis unfreundlich, was sich über die 2 Wochen zum grössten Teil bestätigt hat, da das Personal zu 90% eher unfreundlich und arbeitsscheu war. Hat aber auch insgesamt zu wenig Personal im Service.

Im Hauptrestaurant gab es über Vorspeisen, warme Speisen und Dessert/ Früchte für jeden Geschmack etwas. Das Essen eher fad. Einheimische Speisen waren aber immer sehr gut. Auch für die Kinder gab es immer etwas das ihnen geschmeckt hat. A la carte waren wir nur im Down Town. War eher enttäuschend. Es gab nicht die Beilagen und Saucen, die auf der Karte standen, Atmosphäre aber war dort schön.

Die Hotelanlage liegt direkt am Meer, Hotelbereich und Strandbereich/ Aquapark durch eine nicht benutzte Strasse getrennt. Transferzeit zum Flughafen ca. 30 Minuten. Ausserhalb der Hotelanlage gibt es nichts zum Sehen, kaufen, verweilen, bummeln...

Die Zimmer sind von einer guten Grösse, Mobiliar zum Teil schon in die Jahre gekommen. Matratzen waren aber gut. TV und Safe im Zimmer. Getränke und Früchte bei Anreise im Zimmer. Wasserkocher war auch vorhanden, leider kein Milchpulver und Zucker.

Das Service Personal inklusive Gästebetreuung war sehr demotiviert und unfreundlich, es sei denn, man gibt gleich am ersten Tag Trinkgeld; was ich aber erst bei einer guten Leistung machen und nicht um zu bestechen. Kinder wurden an der Bar zum Teil ignoriert. Gästebetreuerin hat mich mit meinem Anliegen auf später vertröstet, leider kam der Moment Später nie. Es gab aber auch vereinzelt Kellner die fröhlich und aufmerksam waren. Für Stammgäste wurde vom Personal Tische an der Bar reserviert, als dies beim Essen waren. Das ganze Reinigungsteam hat gute Arbeit geleistet.

Die verschiedenen Pools wurden vor allem von unseren Kindern genutzt, sie liebten alle. Den Aquapark haben alle genutzt, schon in die Jahre gekommen aber trotzdem noch sicher. Da war auch immer ein Bademeister vor Ort. Das Entertainment Team war zum grössten Teil sehr gut. Sie waren immer präsent, haben Angebote zu Aktivitäten gemacht, akzeptierten auch ein Nein. Abendunterhaltung eher einseitig, mit viel Tanz und Musik zu verschiedenen Themenbereichen. An dieser Stelle ein Dank an Ahmet, Erol und Katharina. Vielleicht sollte man sich auch überlegen, ob es sinnvoll ist, einen 19 jährigen zum Leader/ Speaker des Animationsteam zu machen. Er ist zum Teil verbal respektlos gegenüber den Gästen. Wassersport eher bescheiden. Machten oft den Eindruck dass sie keine Lust zum Arbeiten hatten. Haben Bananaboot und Wasserski oft nicht angeboten, zum Teil berechtigt wegen zu viel Wind und Wellen, zum Teil für uns unbegründet.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Jenny
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 18
Jenny
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 18
Detaillierter Bericht
Wir kamen mit etwas Verspätung an und flogen auch mit Verspätung ab (Tunis-Air, in die Jahre gekommenen Maschinen, aber ja ! es gibt noch kostenlose Getränke und Essen an Bord.) Aber bis auf wenige Conder-Maschinen fliegen wohl auch keine anderen Airlines dorthin. Am Flughafen wird man gleich mit der ersten Dreistigkeit empfangen, der Busfahrer hält beim Koffereinladen sehr offensichtlich einen gefalteten Geldschein in der Hand. Und wer ihm in dem ganzen Chaos kein Geld gibt, dessen Koffer lässt er erstmal stehen! Nach ca. 30 min. Fahrt kommt man in die Hotellobby,die Begrüßung hätte nicht nach Schema F abgehen sollen, ein netter Empfang mit Cocktails wäre einladender gewesen. Aber dann.... Man betritt den Poolbereich und... er strahlt eine Ruhe aus und man glaubt es gar nicht, u ... mehr
Wir kamen mit etwas Verspätung an und flogen auch mit Verspätung ab (Tunis-Air, in die Jahre gekommenen Maschinen, aber ja ! es gibt noch kostenlose Getränke und Essen an Bord.) Aber bis auf wenige Conder-Maschinen fliegen wohl auch keine anderen Airlines dorthin. Am Flughafen wird man gleich mit der ersten Dreistigkeit empfangen, der Busfahrer hält beim Koffereinladen sehr offensichtlich einen gefalteten Geldschein in der Hand. Und wer ihm in dem ganzen Chaos kein Geld gibt, dessen Koffer lässt er erstmal stehen! Nach ca. 30 min. Fahrt kommt man in die Hotellobby,die Begrüßung hätte nicht nach Schema F abgehen sollen, ein netter Empfang mit Cocktails wäre einladender gewesen. Aber dann.... Man betritt den Poolbereich und... er strahlt eine Ruhe aus und man glaubt es gar nicht, um 15.00 Uhr gibt es mehrere freie Liegen! Und auch die Zimmer - mal so wie auf den Fotos! Und dann noch mit Bademänteln und Puschen! Sauber, leider nicht ameisenfrei, Duschtür hat immer geknackt auch nach Reparatur keine Besserung. Matratzen definitiv zu hart. Beistellbett macht laute Geräusch beim drehen im Bett. Aber das Zimmer war sehr groß. Am Strand das gleiche Phänomen, wenn auch nur wenige freie Liegen. Teilweise waren diese defekte/gebrochen Die Auflagen könnten mal erneuert werden (wobei diese sogar einmal gewaschen wurden). Endlich mal wieder eine tolle Begrüßungsveranstaltung (Länderkunde, allgemeine Informationen über den Urlaubsort und politische Entwicklungen, Werbung für das Land und nicht nur, wie mittlerweile üblich, dass diese reduziert wird auf eine reine Verkaufsveranstaltung von Ausflügen. Unbedingt hingehen!!!! Apropos Ausflüge man kann einiges von TUI buchen. Es gibt aber auch den Verkauf von Fremdanbietern im Hotel. aber auch am Strand. Am Strand hat sich der freundliche TAREK mit seiner Verwandtschaft einen positiven Namen gemacht (meistens steht er am Strand rechts neben dem Club). Viele Gäste berichteten positiv von seinen Angeboten, z.B. Reitaktivitäten (Normaler Strandritt, Sonnenuntergangsritt, 3 1/2 Stunden Ritt (oder auch per Kutsche zur Blauen Lagune, etc.) , er vermittelt aber auch noch andere Aktivitäten (Kamelritt, Jet Ski fahren, Quad fahren z.B. zur blauen Lagune, etc., ). Übrigens ein Ausflug zu der Blauen Lagune lohnt sich auf jeden Fall. Am Strand wäre mehr Sauberkeit angebracht- Kamelkot, Pferdekot und Seegras, das erst nach mehreren Tagen entfernt wurde. Das ist nicht sehr ansehnlich. Die Animation war wirklich gut (Crazy Ahmet ist einfach unbezahlbar !!!!, die Sportmöglichkeiten sehr abwechslungsreich (der Tennislehrer THEO ist auch unbezahlbar, sehr angenehm, freundlich und absolut kompetent). Manchmal fehlte einem Animateur die gewissen Sensibilität mit älteren oder nicht englischsprachigen Gästen umzugehen und der Teensanimateur müsste tagsüber, insbesondere die gerne am Pool"chillenden" Teens etwas mehr aus ihrer Lethargie rausholen. Ein crazy Ahmet wäre z.B. mit den Teens rückwärts auf der Banane fahren :-) (Spaß beiseite!) Die Animation am Activity Pool ist angenehm unaufdringlich. Ansagen sind auf deutsch und Englisch. Immer tolle dezente Musik. Übrigens die Magic Life Songs sind super, die gehen einfach ins Ohr und bleiben auch noch nach dem Urlaub dort ! Uns fehlte im Hauptrestaurant eine größere oder wechselnde Obstauswahl (Wassermelone, Apfelsinen, etc. - die Honigmelone und Granatäpfel schmeckten leider nicht). Wir liebten die Waffeln und Pancakes am Morgen. Das Showcooking war immer toll. Wir haben nur zwei der drei Spezialitätenrestaurants (man erwartet dort Trinkgeld) ausprobiert. Das Downtown war ganz nett, insbesondere der Outdoorbereich und für Kinder super (Amerikanische Speisen). Das Sofra (Tunesische Speisen) war nichts für uns (Musik, Räumlichkeit und Essensauswahl,) leider nicht vegetarisch, obwohl vorher angekündigt. Buchung via App möglich. Toll wäre dann auch noch eine Speisekarte, dann könnte man vorab die Speisenauswahl einsehen und für sich entscheiden. Somit haben wir das 3. gar nicht mehr ausprobiert, denn das Buffet im Hauptrestaurant hat alle Wünsche erfüllt. Kein Anstehen am Buffet, da das ganze auf die Länge gesehen entzerrt wurde. Das war super! Es gibt ja immer wieder die Personen, die mit Trinkgeld immer wieder den gleichen Tisch reserviert haben wollen und zuvorkommend bedient werden wollen. Da kann man drüber denken wie jeder will. Plätze für 4 Personen waren auch immer zu finden. Wenn man später kam waren leider auch die Speisen schon etwas kälter und manchmal musste man an verschmutzten Tischen sitzen. Es fehlte dort wohl Personal (wenn man spät dran war, waren auch nicht mehr so viele zu sehen). Die Kellner haben ihre Arbeit durchaus korrekt verrichtet, aber da fehlte uns auch etwas mehr Freundlichkeit. Sehr freundlicher Chefkoch. Hervorzuheben ist auch die Dame, die das tunesische Brot und die Omeletts morgens macht, Super lecker! An den Bars gab es fast immer leckere Cocktails - allerdings schmeckten sie überall und von unterschiedlichen Kellner immer wieder anders. Es gab wohl auch keine hygienischen Probleme, niemand hat von Durchfall oder ähnlichem berichtet. Das Abreisefrühstück (früh morgens) war leider enttäuschend. Latifa (die Gästemanagerin) hat alles bestens im Griff, das Hotel kann sich glücklich schätzen, dass sie so viele Stunden für das Hotel aktiv ist und sich aller Gästewünsche annimmt. Die Pools sind alles super, leider ist zu vermerken, es ist natürlich nicht mehr ganz so warm (es ist abends auch nur noch zwischen 17-25 Grad und einmal hatten wir Regen und mal bedeckt) in den Pools. Eine Heizung zumindest in einem Pool wäre für die Herbstferien super. Leider war das Hallenbad nicht wärmer und der Whirlpool kalt. Es steht aber wohl auch in der Beschreibung, dass das erst ab November beheizt ist. Bessere Reinigung des Pools wäre super. Aber das Meerwasser war noch wirklich angenehm warm und teilweise auch schön wellig. Die Shows sind in okay, die Partys sind super (Oktoberfest, White Gala und Schaumparty) - immer tolle Stimmung. Wassersportmöglichkeiten super, leider nicht immer möglich, die Angestellten dort waren nicht immer wirklich in Arbeitsstimmung /die Freundlichkeit haben wir auch vermisst. Instruktionen gab es nur auf Nachfrage, das sollte besser organisiert sein! Das hier auf Sicherheit geachtet wird (Banane fuhr nicht bei hohem Wellengang, etc.) fanden wir gut. Man sagte uns, das überlegt wird, das Wassersportprogramm zum nächsten Jahr einzustampfen - bloß nicht!!!!, das macht den Club ja erst so super attraktiv und war/ist für viele buchungsentscheidend! Das haben auch viele andere Gäste geäußert. Und wurde viel genutzt. Die Magic life App ist noch ausbaubar (s. oben- Restaurant Speisekarte) und jedes Hotel sollte diese selbst zeitnah aktualisieren können, denn teilweise hat einiges Angekündigte gar nicht stattgefunden. Warum wird Nordic Walking nicht angeboten - Stöcke gab es ja - warum wurde Golf bzw. Abschläge üben nicht angeboten (es existierte ein toller Bereich dazu)? Der Tennisplatz ist übrigens mehrmals am Tag super gepflegt, mit kleinen Wasserflaschen im Kühlschrank. Leider war der Kinderclub nicht altersmäßig eingeteilt, wie im Katalog beschrieben (7-9 Jahre Maxis und 10-12 Youngsters - die waren leider in einer Gruppe zusammengefasst, so dass bis zu 18 Kinder beim Tennisunterricht oder Bogenschießen (alle zwei Tage) mit einem Tennisleher(!)/Bogenschießen-Betreuer waren. Ansonsten immer alleine mit einer Animateurin unterwegs waren. Das fanden wir gar nicht gut, auch nachdem wir den Reiseleiter darauf angesprochen haben, hat der sich leider nicht darum gekümmert, sondern nur gesagt, dass CEM (Animations Chef) dafür zuständig ist. Gepflegt und groß, aber trotzdem ist die Anlage in die Jahre gekommen. Toilettentürgriffe hängen, Umkleidekabinen ließen sich nicht mehr richtig verschließen, Fitnessgeräte gingen nicht alle. Tennisanlage sehr gepflegt. Die gartenpflegenden Kräfte waren jeden Tag sehr aktiv. Warum muss dieses Personal, welches dauerhaft in der Sonne arbeitet - lange Kleidung tragen. Wir haben mit Ihnen gelitten. Insgesamt: Sonne, toller Strand, angenehme Ruhe, ausreichend Liegen!!!!, softe Animation, tolles Programm, also ein toller Urlaub mit kleinen Einschränkungen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Anna
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 18
Anna
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 18
Urlaub in Djerba
Sehr schön, sauberes und Gast freundliches Hotel. Personal durch weg freundlich. Animationsprogram sehr gut und abwechslungsreich.

Sehr schön, sauberes und Gast freundliches Hotel. Personal durch weg freundlich. Animationsprogram sehr gut und abwechslungsreich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Ümit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 18
Ümit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 18
Super Hotel, klasse Personal👍🏻👍🏻👍🏻
Sehr große Anlage mit ganz verschiedenen Bereichen. Hier findet man immer was passendes, ob man Relax Seite nimmt oder Aktivitäten Bereich ist ganz nach eigener Bedürfnis.

Sehr nette Personal, hilfsbereit, Freundlich.

Man kann alles super mit Taxi erledigen. Vom Hotel bis Houm Souk sind es nur 2,50 Euro.

Sehr große Anlage mit ganz verschiedenen Bereichen. Hier findet man immer was passendes, ob man Relax Seite nimmt oder Aktivitäten Bereich ist ganz nach eigener Bedürfnis.

Sehr nette Personal, hilfsbereit, Freundlich.

Man kann alles super mit Taxi erledigen. Vom Hotel bis Houm Souk sind es nur 2,50 Euro.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Markus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 18
Markus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 18
Magic Life gerne wieder
Eine gepflegte Hotelanlage die aber schon in die Jahre gekommen ist. Sehr ansprechende Animation und viel Spaß für Kinder.

Viel Abwechslung.

Tunesien halt.

Sauber, könnten aber mal eine neue Einrichtung vertragen

Sehr zuvorkommendes Personal. Immer Freundlich und Hilfsbereit.

Von Wassersport über Tennis, Bogenschießen uvm. einfach klasse.

Eine gepflegte Hotelanlage die aber schon in die Jahre gekommen ist. Sehr ansprechende Animation und viel Spaß für Kinder.

Viel Abwechslung.

Tunesien halt.

Sauber, könnten aber mal eine neue Einrichtung vertragen

Sehr zuvorkommendes Personal. Immer Freundlich und Hilfsbereit.

Von Wassersport über Tennis, Bogenschießen uvm. einfach klasse.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Erika
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Oct 18
Erika
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Oct 18
Mein Sohn und ich kommen wieder
Sehr schönes Hotel, die Anlage sehr gepflegt, sehr sicheres Hotel, mit viel Sicherheitspersonal im Hotel und auch beim Zugang zum Strand.Beim Strand wird man nicht von diversen Standverkäufern belästigt da sie den Bereich des Hotelstrandes nicht betreten durften.
Sehr schönes Hotel, die Anlage sehr gepflegt, sehr sicheres Hotel, mit viel Sicherheitspersonal im Hotel und auch beim Zugang zum Strand.Beim Strand wird man nicht von diversen Standverkäufern belästigt da sie den Bereich des Hotelstrandes nicht betreten durften.

Ausgezeichnetes Essen, jeden Tag ein anders Motto, sowie immer eine dazu passende Dekoration dazu, manchmal sogar mit Musik.Atmosphäre war sehr angenehm, sehr entspannt.

Direkt am Strand, genug kostenlose Liegen und Auflagen am Strand

Zweibett Zimmer groß genug, sehr sauber, das Reinigungspersonal sehr nett und freundlich

Das Personal hatte gute Deutschkenntnisse, sehr bemüht um alle Wünsche zu erfüllen

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0