165 Hotelbewertungen
83 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.9
Hotel allgemein
4.9
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.7
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
4.9
Zimmer
5.5

Einzelbewertungen

Constanze
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 18
Constanze
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 18
Sehr zu empfehlen
Sehr sauberes Hotel mit freundlichem Personal. Besonders geeignet für Reisende mit einer Glutenunverträglichkeit, da die Essensauswahl in diesem Hotel riesig ist und alles gesondert gekennzeichnet ist. Auf Wunsch bekommt man vom Küchenpersonal glutenfreie Pasta, Pizza, Brötchen, Muffins etc. Die Anlage ist in einem sehr gepflegten Zustand und das Zimmer war einwandfrei. Der Strand Son Xoriguer ist innerhalb von max 5 Minuten zu erreichen. Der nebenliegende Strand von Cala'n Bosch ist über den Pferdeweg innerhalb von 10 Minuten zu erreichen. Es ist sehr lohnenswert den Pferdeweg in Richtung dem Strand Son Saura abzulaufen denn dort warten viele wunderschöne Buchten mit glasklarem türkisen Wasser. Wenn man etwas abgelegenere Strände sucht die auch super zum schnorcheln sind dann eigenen sic ... mehr
Sehr sauberes Hotel mit freundlichem Personal. Besonders geeignet für Reisende mit einer Glutenunverträglichkeit, da die Essensauswahl in diesem Hotel riesig ist und alles gesondert gekennzeichnet ist. Auf Wunsch bekommt man vom Küchenpersonal glutenfreie Pasta, Pizza, Brötchen, Muffins etc. Die Anlage ist in einem sehr gepflegten Zustand und das Zimmer war einwandfrei. Der Strand Son Xoriguer ist innerhalb von max 5 Minuten zu erreichen. Der nebenliegende Strand von Cala'n Bosch ist über den Pferdeweg innerhalb von 10 Minuten zu erreichen. Es ist sehr lohnenswert den Pferdeweg in Richtung dem Strand Son Saura abzulaufen denn dort warten viele wunderschöne Buchten mit glasklarem türkisen Wasser. Wenn man etwas abgelegenere Strände sucht die auch super zum schnorcheln sind dann eigenen sich Cala Macarella und Cala Macaraletta super. Cala Macarella ist mit dem Bus und einem Fußweg von 15 Minuten durch ein Waldstück zu erreichen. Den Strand Cala Macaraletta erreicht man von dem Strand Cala Macarella indem man ca 5-10 Minuten über einen kleinen Berg wandert. Die Aussicht ist atemberaubend und zugleich eine wunderschöne Kulisse für einzigartige Fotos. Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die zubuchbaren Ausflüge von Excursiones Menorca.

Im Hotel super, auswärts waren wir nicht essen.

Sehr sauber und geräumig, großer Schrank und großes Badezimmer. Schöner Balkon

Sehr freundlich

Wir waren die meiste Zeit unterwegs, allerdings konnte man dem Anschein nach sagen dass die Pools sehr gepflegt sind

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Yvonne
3.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 18
Yvonne
3.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 18
Anlage schön - Verpflegung katastrophal
Die Anlage ist wie erwartet großzügig angelegt. Es ist ansprechend bepflanzt und sauber. Mehrere Pools ermöglichen auch ruhigere Zeiten zum Entspannen. Die Zimmer sind in maximal dreigeschössigen Häusern angebracht und von der Größe o.k. Das Bad ist schön groß. Soweit gut. Die Verpflegung ist jedoch katastrophal. Kalt, ungewürzt, teilweise zerkocht oder fast roh (z.B. Pasta, Paella, Gemüse) Pommes u. Kroketten waren o.k., aber man möchte eigentlich was anderes essen. Die letzten Tage gab es zum Frühstück gelegentlich ein Spiegelei, aber nur wenn man Glück hatte und der "Koch" gerade keine Omelettes zubereitete. Hierbei war auch unerheblich, welcher Wunsch von welchem Gast wann abgegeben wurde. Die Kaffeeautomaten funktionierten nur noch sehr eingeschränkt und Saftautomaten waren zwischen ... mehr
Die Anlage ist wie erwartet großzügig angelegt. Es ist ansprechend bepflanzt und sauber. Mehrere Pools ermöglichen auch ruhigere Zeiten zum Entspannen. Die Zimmer sind in maximal dreigeschössigen Häusern angebracht und von der Größe o.k. Das Bad ist schön groß. Soweit gut. Die Verpflegung ist jedoch katastrophal. Kalt, ungewürzt, teilweise zerkocht oder fast roh (z.B. Pasta, Paella, Gemüse) Pommes u. Kroketten waren o.k., aber man möchte eigentlich was anderes essen. Die letzten Tage gab es zum Frühstück gelegentlich ein Spiegelei, aber nur wenn man Glück hatte und der "Koch" gerade keine Omelettes zubereitete. Hierbei war auch unerheblich, welcher Wunsch von welchem Gast wann abgegeben wurde. Die Kaffeeautomaten funktionierten nur noch sehr eingeschränkt und Saftautomaten waren zwischenzeitlich alle außer Betrieb. Zudem kommt das Servicepersonal im Poolbereich/Snackbar entweder nicht hinterher oder ist unterbesetzt. Wenn man draußen einen Tisch suchte, musste man zunächst nach freien/sauberen Plätzen suchen, da viele unabgeräumt und verdreckt waren. Wespen, Fliegen und Spatzen haben sich hierüber sehr gefreut. Sofern die Spatzen nicht schon von den Mahlzeiten im Speisesaal gesättigt waren. Sie waren dort nämlich immer anzutreffen, da sie vom Außenbereich hinein- und irgendwann wieder hinausfliegen können. Es ist daher ratsam, erst jede Sitzgelegenheit auf Kot zu untersuchen, bevor man sich setzt. Mal davon abgesehen fliegen sie auch über die mittig angeordneten Speisen. In der Marmelade findet man auch zappelndes Getier (Motte, Fliege) - also Vorsicht. Wir haben den Hotelmanager während unseres 2wöchigen Aufenthaltes dreimal darauf angesprochen. Es war ihm sichtlich unangenehm. Eine Änderung blieb jedoch aus. Noch eine Anmerkung: jegliche Getränke werden immer in Plastikbechern ausgeschenkt. Nur im Speisesaal gibt es Gläser. Zudem werden grundsätzlich Sirupgetränke (Cola, Limo etc.) ausgeschenkt. Selbst bei Cocktails (Caiphirinia, Mojito etc.) werden Automaten genutzt. Der Geschmack hält sich daher nicht nur aufgrund des Plastikbechers in Grenzen.

Siehe ausführliche Erklärung oben

Son Xoriguer geht nahtlos in Cala'n Bosc über, wo ein netter kleiner Hafen mit diversen Restaurants zu finden ist.

Ausstattung o.k., Bad groß - vor allem die ebenerdige Dusche - und zwei große Schubfächer unter dem Waschbecken

Drei Sterne gibt es lediglich, weil die meisten Mitarbeiter sehr freundlich waren

Gerade für Kids wurde sehr viel gemacht. Pools nett angelegt

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Martin Bernhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 18
Martin Bernhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 18
Angenehmes, gut geführtes Hotel, gerne wieder
lockere, niedrige Blockbebauung in weitläufiger Anlage, angenehme Athmosphäre, freundliches Personal, sehr gutes Essen, leckere Cocktails an der Bar

Haben wir nicht genutzt. Menorca hat soviel zu bieten, dass es schade ist zu viel Zeit in derAnlage zu verbringen.

lockere, niedrige Blockbebauung in weitläufiger Anlage, angenehme Athmosphäre, freundliches Personal, sehr gutes Essen, leckere Cocktails an der Bar

Haben wir nicht genutzt. Menorca hat soviel zu bieten, dass es schade ist zu viel Zeit in derAnlage zu verbringen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Laura
Weiterempfehlung
5.0
Alter 14-18
verreist als Paar
im Jun 18
Laura
Weiterempfehlung
5.0
Alter 14-18
verreist als Paar
im Jun 18
Gerne wieder! ?
Zum Entspannen ist das Hotel super gut geeignet. Eine sehr schöne, gepflegte und relativ große Anlage. Vorallem für Familien geeignet wegen der Kinderanimation, aber auch sehr schön für Paare.

Es gab reichlich Auswahl bei allen 3 Mahlzeiten. Gerichte variierten auch täglich. Auch die Snack-Bar bot jeden Tag was leckeres. Das Essen war einfach super lecker!!

Bustransport zum Hotel dauert ca. 1 Stunde vom Flughafen.

Es war alles da was man so braucht. Handtücher wurden immer gewechselt und die kleinen Mülleimerchen auch. Allerdings wurde zu selten der Boden gesaugt oder gewischt.

Sehr feundliches Personal! Können zwar nicht alle (so gut) deutsch, sind aber trotzdem nett und hilfsbereit. Vorallem das Personal der Animation bringt gute Laune auf.
... mehr
Zum Entspannen ist das Hotel super gut geeignet. Eine sehr schöne, gepflegte und relativ große Anlage. Vorallem für Familien geeignet wegen der Kinderanimation, aber auch sehr schön für Paare.

Es gab reichlich Auswahl bei allen 3 Mahlzeiten. Gerichte variierten auch täglich. Auch die Snack-Bar bot jeden Tag was leckeres. Das Essen war einfach super lecker!!

Bustransport zum Hotel dauert ca. 1 Stunde vom Flughafen.

Es war alles da was man so braucht. Handtücher wurden immer gewechselt und die kleinen Mülleimerchen auch. Allerdings wurde zu selten der Boden gesaugt oder gewischt.

Sehr feundliches Personal! Können zwar nicht alle (so gut) deutsch, sind aber trotzdem nett und hilfsbereit. Vorallem das Personal der Animation bringt gute Laune auf.

Die Animation ist leider sehr kinder-orientiert. Trotzdem gab es jeden Tag auch das Angebot für Tischtennisturniere, Darts, Wassergymnastik, Sport etc.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Nadja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jun 18
Nadja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jun 18
Schönes sauberes Hotel
Das Hotel ist super familienfreundlich. Das so viele Personen zeitgleich im Hotel ihren Urlaub verbringen merkt man meist erst beim Essen.

Riesen Auswahl. Es gibt Früh für jeden Geschmack etwas. Über Toast, Yogurt, Obst, süßes Gebäck bis hin zu Rührei mit Speck. Mittags und Abends gibt es immer verschiedene Nudel, Pizzagerichte, Pommes, Fisch, Salat usw. Auch eine kleine Käseecke. Es wurde immer frisch Gemüse und Fleisch bzw. Fisch gebraden.Nachtisch ist oft Schoko oder Käsekuchen und Früchte sowie Eis. Was wir auch klasse fanden das es eine kleine Ecke mit verschiedenen Gummibärchen gab. Leider fühlt man sich beim Essen ein bisschen wie in einem Schullandheim. Die Cocktails haben und nicht besonderes geschmeckt, da sie teilweise sehr stark waren. Allerdings f ... mehr
Das Hotel ist super familienfreundlich. Das so viele Personen zeitgleich im Hotel ihren Urlaub verbringen merkt man meist erst beim Essen.

Riesen Auswahl. Es gibt Früh für jeden Geschmack etwas. Über Toast, Yogurt, Obst, süßes Gebäck bis hin zu Rührei mit Speck. Mittags und Abends gibt es immer verschiedene Nudel, Pizzagerichte, Pommes, Fisch, Salat usw. Auch eine kleine Käseecke. Es wurde immer frisch Gemüse und Fleisch bzw. Fisch gebraden.Nachtisch ist oft Schoko oder Käsekuchen und Früchte sowie Eis. Was wir auch klasse fanden das es eine kleine Ecke mit verschiedenen Gummibärchen gab. Leider fühlt man sich beim Essen ein bisschen wie in einem Schullandheim. Die Cocktails haben und nicht besonderes geschmeckt, da sie teilweise sehr stark waren. Allerdings findet unsrer Meinung nach jeder auf der Getränkekarte etwas. Von Malibu bis Bacardi Vodka usw ist fast alles dabei.

Man fährt eine gute Stunde vom Flughafen zum Hotel. Vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle von dieser ungefähr alle halbe Stunde ein Bus nach Ciutadella fährt. Der Preis pro Person für Hin- und Rückfahrt beträgt je 1.95€. Vom Hotel aus kann einmal zu einer Badebucht (circa 10 min.) und zu einem kleinen Strand (circa 15 min) gelaufen werden. Außerdem ist es nicht weit zum kleinen Hafen. Nach einen kleinen Fußmarsch (circa 35 min) erreicht man den kleinen Leuchtturm. Einige kleine Souvenirsshops und Supermärkte sind auch in unmittelbarer Nähe.

Zimmer sind super. Sehen neu renoviert aus und sind ausreichend groß. Super toll sind die großen Duschen mit Glaswänden.

Service ist im großen und ganzen super. Allerdings können nicht alle Deutsch bzw. nur schlecht deutsch.

Kinderclub haben wir nicht genutzt. Aber für Erwachsene ist über Yoga bis Volleyball auch viel geboten. Was auch viel Spaß macht, da die Amateure einen immer sehr mitreißen und viel gute Laune verbreiten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Verena
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Verena
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Nur für Familien mit Kindern und Fast-Food-Liebhaber
Hervorragend nur für Familien mit Kindern ab Windelalter und Fast-Food Liebhaber. Für Reisende ohne Kinder, die Erholung und Entspannung suchen, absolut nicht geeignet (Reisezeitraum 17.6. - 1.7.2018). Fast ausschließlich nur Familien mit Massen an Kleinkindern. Durchschnittlich an jedem zweiten Tisch im Restaurant ein besetzter Babystuhl sowie weitere Kinder. Für die Bespaßung der Kinder wird viel getan, an der Verpflegung wird sehr gespart. Publikum größtenteils aus Spanien, Italien, England. Für uns persönlich war diese Hotelanlage nur zum Schlafen akzeptabel.

Es werden viele Halbfertigprodukte und Fertigprodukte für die Gerichte verwendet bzw. am Buffet 1:1 hingestellt. Das Essen ist ziemlich ungewürzt (da hilft auch der Salz- und Pfefferstreuer auf den Tischen nicht) und ... mehr
Hervorragend nur für Familien mit Kindern ab Windelalter und Fast-Food Liebhaber. Für Reisende ohne Kinder, die Erholung und Entspannung suchen, absolut nicht geeignet (Reisezeitraum 17.6. - 1.7.2018). Fast ausschließlich nur Familien mit Massen an Kleinkindern. Durchschnittlich an jedem zweiten Tisch im Restaurant ein besetzter Babystuhl sowie weitere Kinder. Für die Bespaßung der Kinder wird viel getan, an der Verpflegung wird sehr gespart. Publikum größtenteils aus Spanien, Italien, England. Für uns persönlich war diese Hotelanlage nur zum Schlafen akzeptabel.

Es werden viele Halbfertigprodukte und Fertigprodukte für die Gerichte verwendet bzw. am Buffet 1:1 hingestellt. Das Essen ist ziemlich ungewürzt (da hilft auch der Salz- und Pfefferstreuer auf den Tischen nicht) und auf Kinder eingestellt. Tiefkühlgemüse ist gewürzt ok, aber wenn z.B. Brokkoli und Möhren ohne alles nur erhitzt werden. Essensbasis zu 85% ist jeden Tag identisch (Nudeln, Pizza, blasse Fritten, Reispfanne etc.), der Rest wiederholt sich auch ständig. Wir hätten nie gedacht, jemals so eine Bewertung abgeben zu müssen, aber es war tatsächlich trotz der angebotenen Menge an Lebensmitteln sehr schwierig etwas für sich zu finden, wenn man nicht auf Fast-Food-Produkte steht. Kommentar meines Mannes: Hier schmeckt ja gar nichts. Location: Wir haben nur draußen gegessen, da die Geräuschkulisse innen sehr hoch war (Kantinencharakter). Gestört hat uns massiv, dass man die Babystühle der Wickelkinder mit demselben Tuch gewischt hat, wie anschließend den Esstisch - Fäkalkeime (wir haben an der Reaktion von Eltern mehrfach gesehen hat, dass beim Herausnehmen des einen oder anderen Kindes wohl das Werbeversprechen in punkto Windeldichtigkeit ein Trugschluß war). Außerdem waren die Rückenlehnen der Stühle in der Außenanlage durch Spatzen & Co. ständig verunreinigt (darüber wurde dann auch ab uns zu mit demselben Lappen gewischt). Am Empfang hat man unsere Bitte zur Verwendung von zwei unterschiedlichen Lappen zur Kenntnis genommen, geändert wurde nichts. Unsere Reiseleitung war der Meinung, dass man dies nicht so eng sehe dürfe.

Das Hotel ist von Mahon Flughafen ca. 50 Minuten Autofahrt entfernt und besteht aus diversen Gebäuden mit individuellen Namen in einer parkähnlichen Anlage mit mehreren Pools und liegt in einer Sackgasse. Kein Verkehrslärm - nachts ruhig. Schöne neu renovierte Zimmer, groß und schick. Sehr große Dusche und kleines Fenster zum Lüften im Bad. Ein paar Restaurants und Geschäfts sind fußläufig erreichbar, jedoch keine Strandpromenade. Ein Strand liegt direkt hinter dem Hotel - gibt schönere auf Menorca, aber ok. Ein Mietwagen lohnt sich. Ausflugsziele beispielsweise: Cova d‘en Xoroi ist ein Café / Diskothek in einer Naturgrotte (Eintritt mit 1 Getränk im Juni 2018 Euro 10,00). Der Ausblick, Einrichtung, Klang und die Stimmung in der Grotte sind sensationell - wir haben den Eintritt nicht bereut und waren tagsüber dort. Fornells – wunderschöne Ecke mit Steilküste. Cap de Cavalleria / Leuchtturm. Städte: Mao und Ciutadella Monte Toro: Höchste Erhebung mit Kloster und riesiger Antennenanlage auf Menorca, wirklich toller Ausblick Der Zoo Centre Zoologic Lloc De Menorca (größtenteils mit beschlagnahmten „Notfall“-Tieren) in L'Argentina, Nähe Alaior ist mit seinen Freigeheben absolut sehenswert (Eintritt Euro 12,50 Erwachsene) Käserei mit Hofladen in Sant Patrici (1 km nördlich von Ferreries) und, und, und.

Modern renoviert. Kühlschrank, Safe (gegen Mehrkosten), Klimaanlage, zwei Schränke, Flachbildschirm, Balkon oder Terrasse. Bad mit Fenster und sehr großer Dusche. Nachts schön ruhig. Wir fanden die Matrazen nicht zu hart und haben sehr gut schlafen können. Mückenspray nicht vergessen.

Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

Für Kinder optimal durch Animation, aufgeblasene Rutschanlagen, Spielplatz etc. Abends für die Familien ab 22.00 Uhr Shows. Für uns persönlich ohne Kinder nicht das Wahre, aber das ist Geschmackssache. Neben der Hauptpoolanlage gibt es kleinere Pools bei den Gebäuden mit den Zimmern. Auch an den kleineren Pools ist die Geräuschkulisse ziemlich hoch. An den von uns besuchten Stränden war es insgesamt betrachtet tatsächlich wesentlich leiser. Wir waren schon in diversen familienfreundlichen Hotels, aber der Geräuschpegel dort war mit großem Abstand schon krass.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Michael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Mai 18
Michael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Mai 18
Schönes renoviertes Hotel !
Schöne gepflegte Hotel Anlage mit mehreren Wohnblöcken(2-3 stöckig) und sehr guten Service! Nur würden wir im Mai nicht mehr nach Menorca fahren. Ist zwar alles schön grün, aber sobald die Sonne mal nicht scheint, ist es durch den Wind schon etwas frischer! Vorteil ist, dass wenig los ist(keine Schlangen am Buffet, fast keine Liegenreservierer ;) usw.)

Die Qualität der Speisen ist sehr hoch und alles war immer frisch. Über den Geschmack kann man immer streiten, aber vor allem die Speisen mit Fisch und der Käse haben uns geschmeckt. Beim Obst gab's auch immer ne Menge Auswahl und war sehr gut. Die Nachspeisen waren nicht schlecht, aber wir mögen es da etwas sahniger ;) Aber Sahnetörtchen usw. sucht man vergebens, alles eher mit Creme oder halt Trockenkuchen) Einziger Kritik ... mehr
Schöne gepflegte Hotel Anlage mit mehreren Wohnblöcken(2-3 stöckig) und sehr guten Service! Nur würden wir im Mai nicht mehr nach Menorca fahren. Ist zwar alles schön grün, aber sobald die Sonne mal nicht scheint, ist es durch den Wind schon etwas frischer! Vorteil ist, dass wenig los ist(keine Schlangen am Buffet, fast keine Liegenreservierer ;) usw.)

Die Qualität der Speisen ist sehr hoch und alles war immer frisch. Über den Geschmack kann man immer streiten, aber vor allem die Speisen mit Fisch und der Käse haben uns geschmeckt. Beim Obst gab's auch immer ne Menge Auswahl und war sehr gut. Die Nachspeisen waren nicht schlecht, aber wir mögen es da etwas sahniger ;) Aber Sahnetörtchen usw. sucht man vergebens, alles eher mit Creme oder halt Trockenkuchen) Einziger Kritikpunkt : Das Essen war teilweise (vor allem die erste Woche) etwas zu kalt, wurde dann aber zum Schluss deutlich besser. Mittagssnack gibt's von 10:30Uhr bis 19 Uhr. Da findet man immer etwas(Burger , Tacos, Obst, Eis, Chips, belegte Brötchen usw.) Die Getränke waren sehr gut, man setzt halt auch auf Markenware(Coca Cola, Fanta usw.) und das merkt man!

Es gibt 2 Strände in der Nähe, der eine ist ca. 300 Meter(3-5min.) entfernt. Der andere ist in der Nähe vom Hafen (ca. 10min zu Fuß) und diesen fanden wir wesentlich schöner. War nicht so steinig! Badeschuhe sind trotzdem bei Beiden zu empfehlen, dafür ist das Wasser sehr klar! Am Hafen gibt's auch das ein oder andere Geschäft. Die Anfahrt zum Hotel dauerte 1Std und 15 min, waren auch das letzte Hotel. Und ist halt am anderen Ende der Insel. Bushaltestelle ist direkt vor der Tür, nur die Busse sind frühs teilweise sehr voll, mussten 45 min warten, bis wir endlich einen erwischt hatten, der uns in die nächste Stadt fuhr!

Da gibt es wirklich nichts auszusetzen. Zimmer wurden modern renoviert, aber auch zweckmäßig. Betten waren bequem. Das Bad ist sehr schön geworden, Dusche sehr groß mit Glastrennwand(kein nerviger Durschvorhang!) und was ich besonders gut finde, mit einem kleinen Fenster! Da zieht nicht immer die ganze Feuchtigkeit ins Zimmer. Fernseh schön groß und es gibt etliche deutsche(RTL, Pro7, Sat1, ZDF, ARD, KIKA, SUPER RTL usw.) und internationale TV Sender! WLAN war im kompletten Hotel verfügbar und kostenlos. War auch das schnellste WLAN, dass ich bis jetzt in einem Hotel hatte. Könnte ohne Probleme Sky usw. streamen! Safe kostet extra(3€ pro Tag) Sauberkeit war auch vollkommen in Ordnung.

Alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Das einzige was etwas zu bemängeln war, dass wir durch die späte Abreise(18 Uhr Abholung) angefragt hatten, ob wir länger im Zimmer bleiben können(Check-Out normal 12 Uhr). Das könnte man uns erst am Abend vor unserer Abreise mitteilen, obwohl das Hotel höchstens zu 1/5 belegt war und es kostet auch extra (30€ bis 15 Uhr, 60€ bis 18 Uhr). Hat aber dann wenigstens trotzdem noch geklappt.

Wir haben den Baby Club(8 Monate bis 4 Jahre) öfters für unsere Kleine benutzt und ihr hats da sehr gut gefallen. Jeden Tag sind die ersten 3 Stunden kostenlos(Mehr braucht man ja auch nicht wirklich...). Es gibt ein Fussball-, Basketball- und Volleyballfeld + Tischtennisplatte. Mehrere Pools(auch Ruhebereich) und einen schönen Spielplatz! Animation für die älteren Kinder können wir nicht beurteilen, sah aber auch nicht schlecht aus.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Sabrina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 17
Sabrina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 17
Für Familien wirklich toll
Ein wirklich tolles Familienhotel. Animation total motiviert , selten so ne gute Minidisco erlebt. Schwerpunkt liegt bei italienischen Gästen. Zimmer sauber , essen klasse und abwechslungsreich.

Ein wirklich tolles Familienhotel. Animation total motiviert , selten so ne gute Minidisco erlebt. Schwerpunkt liegt bei italienischen Gästen. Zimmer sauber , essen klasse und abwechslungsreich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Marina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 17
Marina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 17
Sehr angenehmes All-Inklusive Hotel
Das Hotel ist ein gutes Familienhotel. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Die Zimmer sind gerräumig und sauber. Das Essen ist vielseitig und lecker. Vom Salat, über Pommes bis hin zur Paella mit Fisch und Fleisch ist alles vorhanden. Die Getränke sind hochwertig-also z.B.auch Markenschnaps:). Für Kinder bietet das Hotel abwechslungsreiches Animationsprogramm-wirklich Klasse! Die Lage ist gut, ca.5min bis zu den beiden Stränden. Supermarkt und Restaurants auch in 5min zu erreichen. Wenn man etwas länger Urlaub macht, ist ein Mietwagen von Vorteil!

Es gibt nichts zu bemängeln

Das Hotel ist ein gutes Familienhotel. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Die Zimmer sind gerräumig und sauber. Das Essen ist vielseitig und lecker. Vom Salat, über Pommes bis hin zur Paella mit Fisch und Fleisch ist alles vorhanden. Die Getränke sind hochwertig-also z.B.auch Markenschnaps:). Für Kinder bietet das Hotel abwechslungsreiches Animationsprogramm-wirklich Klasse! Die Lage ist gut, ca.5min bis zu den beiden Stränden. Supermarkt und Restaurants auch in 5min zu erreichen. Wenn man etwas länger Urlaub macht, ist ein Mietwagen von Vorteil!

Es gibt nichts zu bemängeln

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Denis
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 17
Denis
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 17
Gute, geräumige, familiengeeignete Hotelanlage
Geräumige schöne Hotelanlage , moderne gut ausgestattete Zimmer und super gutes Essen. Was nicht so gefallen hat: Es fahren ständig Autos der bediensteten in der Hotelanlage herum. Animationsprogramm ist manchmal laut und nervig (für leute die das weniger mögen)

Geräumige schöne Hotelanlage , moderne gut ausgestattete Zimmer und super gutes Essen. Was nicht so gefallen hat: Es fahren ständig Autos der bediensteten in der Hotelanlage herum. Animationsprogramm ist manchmal laut und nervig (für leute die das weniger mögen)

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0