8 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.5
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.6
Service
5.5
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.8

Einzelbewertungen

Christian
Weiterempfehlung
4.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 15
Christian
Weiterempfehlung
4.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 15
Ausreichend
Wir fanden die etwas abgelegene Lage und die damit verbundene Ruhe ganz schön. Die Zimmer waren nicht so toll eingerichtet. Uns war es egal, da wir hier eh nur einen kurzen Stop eingelegt haben...
Wir fanden die etwas abgelegene Lage und die damit verbundene Ruhe ganz schön. Die Zimmer waren nicht so toll eingerichtet. Uns war es egal, da wir hier eh nur einen kurzen Stop eingelegt haben...

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Romana
3.7
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 15
Romana
3.7
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 15
So lala
Personal ist sehr freundlich es gibt sehr viele Gelsen durch die Nähe zum Fluss - sowohl im Hotels als auch im Ort der Strand ist eher weit entfernt und es gibt dort keine Unterhaltungsmöglichkeiten/nur wenige Lokale Frühstück sehr einfach keine deutschsprachigen Fernsehprogramme, daher ist TV im Zimmer nutzlos Fazit: in diesem Hotel würden wir nicht mehr absteigen und auch nicht im Ort Bosa Marina, sondern eher in der Nähe von Alghero.
Personal ist sehr freundlich es gibt sehr viele Gelsen durch die Nähe zum Fluss - sowohl im Hotels als auch im Ort der Strand ist eher weit entfernt und es gibt dort keine Unterhaltungsmöglichkeiten/nur wenige Lokale Frühstück sehr einfach keine deutschsprachigen Fernsehprogramme, daher ist TV im Zimmer nutzlos Fazit: in diesem Hotel würden wir nicht mehr absteigen und auch nicht im Ort Bosa Marina, sondern eher in der Nähe von Alghero.

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
2.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.8
U.H.
Weiterempfehlung
5.1
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 14
U.H.
Weiterempfehlung
5.1
Alter 61-65
verreist als Paar
im Sep 14
Das Baja Romantica ist Top!
wir denken sehr gerne an unseren urlaub in bosa zurück! wir haben uns im baja romantica sehr wohl gefühlt und werden es immer weiterempfehlen. sehr freundliche mitarbeiter im ganzen hotel, ein wunderbares frühstück jeden morgen super frischen croissant ( ich habe sie geliebt ). safe, klimaanlage und ein großer parkplatz, alles kostenlos. haben wir bei unserem letzten urlaub in spanien alles teuer extra bezahlen müssen! auch ein großer parkplatz steht allen gästen zur verfügung! so nun zwei dinge die mich ein wenig gestört haben: WLAN leider nur an der rezeption nicht in den zimmern und müllreste am nebeneingang!
wir denken sehr gerne an unseren urlaub in bosa zurück! wir haben uns im baja romantica sehr wohl gefühlt und werden es immer weiterempfehlen. sehr freundliche mitarbeiter im ganzen hotel, ein wunderbares frühstück jeden morgen super frischen croissant ( ich habe sie geliebt ). safe, klimaanlage und ein großer parkplatz, alles kostenlos. haben wir bei unserem letzten urlaub in spanien alles teuer extra bezahlen müssen! auch ein großer parkplatz steht allen gästen zur verfügung! so nun zwei dinge die mich ein wenig gestört haben: WLAN leider nur an der rezeption nicht in den zimmern und müllreste am nebeneingang!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Torsten
Weiterempfehlung
5.2
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 13
Torsten
Weiterempfehlung
5.2
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 13
Ruhig, sauber, viel Platz, unkompliziert
Wir waren zum zweiten Mal im Baja Romantica und kamen wegen der Ruhe, dem großen und sauberen Zimmer, der großen Terrasse/Balkon und nicht zuletzt wegen der netten und unkomplizierten Art des Personals wieder. Diesmal nahmen wir gleich am Flughafen einen Leihwagen, damit konnten wir die sehr schöne Umgebung erkunden. Wir legen keinen Wert auf nervige Animation und fanden wirklich Erholung. Der zu Fuß gut erreichbare Strand ist sauber, das Essen in den Restaurants in Bosa und Bosa Marina sehr gut. Bosa selbst liegt etwa zwei Kilometer von Bosa Marina entfernt und ist mindestens einen Ausflug wert.
Wir waren zum zweiten Mal im Baja Romantica und kamen wegen der Ruhe, dem großen und sauberen Zimmer, der großen Terrasse/Balkon und nicht zuletzt wegen der netten und unkomplizierten Art des Personals wieder. Diesmal nahmen wir gleich am Flughafen einen Leihwagen, damit konnten wir die sehr schöne Umgebung erkunden. Wir legen keinen Wert auf nervige Animation und fanden wirklich Erholung. Der zu Fuß gut erreichbare Strand ist sauber, das Essen in den Restaurants in Bosa und Bosa Marina sehr gut. Bosa selbst liegt etwa zwei Kilometer von Bosa Marina entfernt und ist mindestens einen Ausflug wert.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Rainer
3.7
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 13
Rainer
3.7
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 13
Halb fertig
Unsere erste Enttäuschung in Sardinien. Alleine die Anfahrt, oder Einfahrt ist eine Zumutung mit metergroßen Schlaglöcher. Es gibt im Hotel nichts, rein gar nichts. Auf die Frage nach einem Kaffee wurde uns gesagt, die Dame kann die MAschine nicht bedienen. Die Bar ist da und keiner macht was. Das Zimmer selbst war auf den ersten Blich recht ok, aber zeigte danach viele Mängel und nötige Reparaturen. Wir selbst würde hier nicht nochmal herkommen, denn das ist eine Sache die nicht mit Herzen gemacht wird, was wir bis jetzt kennengelernt haben.Vor dem aus eine Bauruine, die zum Hotel gehört. Schade. Die Lage ist ok, der Strand in Bosa MMarina 500 Meter weg.
Unsere erste Enttäuschung in Sardinien. Alleine die Anfahrt, oder Einfahrt ist eine Zumutung mit metergroßen Schlaglöcher. Es gibt im Hotel nichts, rein gar nichts. Auf die Frage nach einem Kaffee wurde uns gesagt, die Dame kann die MAschine nicht bedienen. Die Bar ist da und keiner macht was. Das Zimmer selbst war auf den ersten Blich recht ok, aber zeigte danach viele Mängel und nötige Reparaturen. Wir selbst würde hier nicht nochmal herkommen, denn das ist eine Sache die nicht mit Herzen gemacht wird, was wir bis jetzt kennengelernt haben.Vor dem aus eine Bauruine, die zum Hotel gehört. Schade. Die Lage ist ok, der Strand in Bosa MMarina 500 Meter weg.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Gabriele
Weiterempfehlung
3.8
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 12
Gabriele
Weiterempfehlung
3.8
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 12
Urlaub mit Abstrichen
Wir waren für 6 Nächte im Hotel. Bei der Ankunft (nach 1.00 a.m teile an uns mit, dass die Rezeption nur bis 23 Uhr besetzt ist - jedoch ist es nicht möglich, mit einer Ankunftszeit am Flughafen von 21 Uhr mit Anmietung von einem Auto diese Zeit einzuhalten.... Das Hotel ist noch gar nicht fertig gestellt. In unserem Zimmer fehlten noch die Blenden für die Steckdosen, eine Zwischenmauer zum nächsten Balkon war noch mit Holzbrettern getrennt. Die Aussenanlage fehlt noch komplett - obwohl das Hotel bereits in 2009 eröffnet hatte. Beim Frühstück ist das einzige was wirklich gut war...der Kaffee. Es gab nur 2x Käse (die nächsten Tage Scheiblettenkäse), 1 Sorte Wurst (welche erst spät aufgefüllt wurde), 2 Sorten Marmelade und Honig. Ein wenig Obst, Müsli und 2 Sorten Joghurt .... Ende. Vo ... mehr
Wir waren für 6 Nächte im Hotel. Bei der Ankunft (nach 1.00 a.m teile an uns mit, dass die Rezeption nur bis 23 Uhr besetzt ist - jedoch ist es nicht möglich, mit einer Ankunftszeit am Flughafen von 21 Uhr mit Anmietung von einem Auto diese Zeit einzuhalten.... Das Hotel ist noch gar nicht fertig gestellt. In unserem Zimmer fehlten noch die Blenden für die Steckdosen, eine Zwischenmauer zum nächsten Balkon war noch mit Holzbrettern getrennt. Die Aussenanlage fehlt noch komplett - obwohl das Hotel bereits in 2009 eröffnet hatte. Beim Frühstück ist das einzige was wirklich gut war...der Kaffee. Es gab nur 2x Käse (die nächsten Tage Scheiblettenkäse), 1 Sorte Wurst (welche erst spät aufgefüllt wurde), 2 Sorten Marmelade und Honig. Ein wenig Obst, Müsli und 2 Sorten Joghurt .... Ende. Von einem Buffet kann man hier nicht sprechen. Bei einem 3-Sterne-Hotel (auch wenn es Italien ist) kann man doch wesentlich mehr erwarten. Das Abendessen kann man in einem Restaurant am Strand (nicht im Wasser!!) einnehmen, wo die Pizza wirklich gut ist. Jedoch sind hier am Abend so viele Stechmücken, wo nichts dagegen unternommen wird. Dieses Restaurant wurde erst auf unsere Nachfrage hin erwähnt (wir hatten HP gebucht). Das Restaurant Pisschedda (ca 1 KM entfernt) ist ganz ok. Dort muss man lange Wartezeiten mitbringen, da dass Personal völlig überfordert ist, weil dort auch Gruppen vom eigenen Hotel untergebracht werden. Zum Bezahlen wartet man da schon man lockere 30 Minuten und dass Dessert mussten wir auch noch anfordern.... Das Essen war völlig in Ordnung (obwohl es manchmal auch lauwarm war). Einen Aufzug im Hotel für in den 2 Stock mit vollem Gepäck zu gelangen, haben wir nicht finden können und die Gänge zum Zimmer liegen auch noch mit Waschbecken etc voll,da dies ja noch nicht fertig gestellt ist. Für einen billigen Urlaub auf Sardinien zu empfehlen - jedoch ohne Auto wird es einem hier schnell langweilig, da Bosa am Abend wie ausgestorben ist und ansonsten auch nichts zu bieten hat. Wem das am Abend reicht, ist hier gut aufgehoben. Die Fahrten in die nächsten Ortschaften dauern lange, da hier viele kurvige Strassen zu bewältigen sind, welche bei Tag echt beeindruckend sind.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.3
Service
3.5
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.3
Service
3.5
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Uwe
3.5
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 12
Uwe
3.5
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 12
Urlaub mit großen Abstrichen
Hotel ist noch nicht fertig, Klimaanlage sehr schwach. Teilweise noch Baustellen vorhanden. Auf dem Flur kein Licht. Viel Bauschutt. Zimmer selber sind sehr sauber. Aber es gab keine Bar. Wir konnten dort keine Getränkge (Wasser, Saft, Wein) kaufen. Wir mußten jeden Abend das Hotel verlassen um etwas zu trinken. Juni 28-32 Grad. Dies war sehr unangehnehm und zeitaufwendig. Hotel war auf keinen Fall ein 4 Sternehotel, habe dies auch beim Veranstalten bemängel.

Frühstück , na ja, OK Wir hatten HB, abends mußten wir das Hotel verlassen, und konnten zwischen zwei Restaurants wählen. Das eine war am Hafen und war so lala, das Zweite lag aber leider 25 Minunten Fußweg entferne, hin und zurück also gute 50 Minuten, da war der Abend schon fast gelaufen. Das Essen war hier a ... mehr
Hotel ist noch nicht fertig, Klimaanlage sehr schwach. Teilweise noch Baustellen vorhanden. Auf dem Flur kein Licht. Viel Bauschutt. Zimmer selber sind sehr sauber. Aber es gab keine Bar. Wir konnten dort keine Getränkge (Wasser, Saft, Wein) kaufen. Wir mußten jeden Abend das Hotel verlassen um etwas zu trinken. Juni 28-32 Grad. Dies war sehr unangehnehm und zeitaufwendig. Hotel war auf keinen Fall ein 4 Sternehotel, habe dies auch beim Veranstalten bemängel.

Frühstück , na ja, OK Wir hatten HB, abends mußten wir das Hotel verlassen, und konnten zwischen zwei Restaurants wählen. Das eine war am Hafen und war so lala, das Zweite lag aber leider 25 Minunten Fußweg entferne, hin und zurück also gute 50 Minuten, da war der Abend schon fast gelaufen. Das Essen war hier aber bedeutend besser. Jedenfalls für "vier" Sterne, die das Hotel haben sollte insgesammt ein Witz.

Zum Stand sind es 10 Minuten, der Strand für sardische Verhältnisse nicht besonders. Umgebung kann man in 2 Tagen abhaken, nichts besonderes, daher auch nicht zu empfehlen. Abends (überhaupt nicht´s los)

Wie gesagt, Zimmer waren sehr sauber, Wäsche wurde alle 2 Tage gewechselt, also gut.

Das Personal war freundliche, hilfsbereit und sehr bemüht. Dies konnte aber leider den Gesamteindruch nicht mehr wieder "gut" machen.

Null, einfach nur null. Unterhaltung gab es keine, ab 21 Uhr war das Hotel nicht mehr besetzt. Pool gab es nicht.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0
Marita
Weiterempfehlung
5.2
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 11
Marita
Weiterempfehlung
5.2
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 11
Nettes neues Hotel mit Hafenblick
ist wie gesagt ein schönes modernes hotel, tolle zimmer. das frühstück halt wie der süden so ist, nur süßes und obst.kein restaurant, aber alles in der nähe. das lustigste war, es ist nie einer an der rezeption, man kann so kommen und gehen wann man will. ist wie gesagt neu, muss sich wohl alles erst einspielen.
ist wie gesagt ein schönes modernes hotel, tolle zimmer. das frühstück halt wie der süden so ist, nur süßes und obst.kein restaurant, aber alles in der nähe. das lustigste war, es ist nie einer an der rezeption, man kann so kommen und gehen wann man will. ist wie gesagt neu, muss sich wohl alles erst einspielen.

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0