446 Hotelbewertungen
95 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.5
Hotel allgemein
5.4
Lage und Umgebung
5.4
Service
5.4
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
5.3
Zimmer
5.1

Einzelbewertungen

Christiane
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Jul 19
Christiane
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Jul 19
Sehr zu empfehlen, Klasse für Schnochler!
Freundliche Begrüßung. Fahrt mit dem Elektrowagen zum Bungalow. Sehr hübsch und gut ausgestattet, toller Stand. Freundlicher und hilfsbreiter Service. Keine Barfußinsel, einziger Wehmutstropfen, zu viele Golfautos.

Gute Auswahl, qualitativ auch gut. Wie fast überall wurde allerdings das Rindfleisch meist sehr " Totgebraten". Da ich indisches Essen mag, fand ich es sehr schmackhaft, hätte mir aber bei manchen Gerichten einen Hinweis auf die Schärfe gewünscht. Gutes Obstangebot. Service freundlich und schnell. Angenehme Atmosphäre.

Nur ca. 10-15 Minuten mit dem Schnellboot zum Flughafen. Trotzdem keine Belästigung durch Lärm.

Hatte einen Standard Bungalow auf der Westseite. Wunderschön, groß mit Sitzbereich und sehr sauber. Schöner teilweiser Strand/Meerbl ... mehr
Freundliche Begrüßung. Fahrt mit dem Elektrowagen zum Bungalow. Sehr hübsch und gut ausgestattet, toller Stand. Freundlicher und hilfsbreiter Service. Keine Barfußinsel, einziger Wehmutstropfen, zu viele Golfautos.

Gute Auswahl, qualitativ auch gut. Wie fast überall wurde allerdings das Rindfleisch meist sehr " Totgebraten". Da ich indisches Essen mag, fand ich es sehr schmackhaft, hätte mir aber bei manchen Gerichten einen Hinweis auf die Schärfe gewünscht. Gutes Obstangebot. Service freundlich und schnell. Angenehme Atmosphäre.

Nur ca. 10-15 Minuten mit dem Schnellboot zum Flughafen. Trotzdem keine Belästigung durch Lärm.

Hatte einen Standard Bungalow auf der Westseite. Wunderschön, groß mit Sitzbereich und sehr sauber. Schöner teilweiser Strand/Meerblick, nur ein paar Schritte zum Strand. Kleine Terrasse mit Sitzmöbel. Gut funktionierende Klimaanlage, nicht zu laut. Kühlschrank aufgefüllt, extra zu zahlen. Jeden Tag 2l gratis Glasflaschen Wasser auf dem Zimmer. Wasserkocher,Tee und Kaffee dazu, wurden auch stets aufgefüllt. Fernseher vorhanden, aber nur Deutsche Welle. Safe mit Zahlencode. Bett bequem, keine Geräuschbelästigung durch Nachbarbungalows. Bad schön groß und sauber, Duschgel, Shampoo und Bodylotion wurden bei Bedarf wieder aufgefüllt. Abends wurden stets 2 neue Standtücher gebracht. Sogar 2 Regenschirme auf dem Zimmer, war leider auch nötig!

Alle waren stets freundlich und hilfsbereit. Wünsche wurden umgehend erfüllt. Sehr gut organisiert.

Vielfältiges Angebot. Tagsüber hauptsächlich schnorcheln, schönes Hausriff, großes Artenreichtum. Gut gekennzeichnete Einstiege bei Ebbe. Immer freie Liegen vorhanden. Abends in der Sand Bar Unterhaltung durch z.B Livebands, Filme, maledivischer Abend.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Bernhard
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Bernhard
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Schöne und relativ große Insel
Eine relativ große Insel - aber die Besucher verteilen sich recht gut. Sehr schöne schattenspendende Vegetation bis an den Strand. Für Familien mit Kindern empfehlenswert. Gute Schnorchel-Spots vorhanden.

Eine relativ große Insel - aber die Besucher verteilen sich recht gut. Sehr schöne schattenspendende Vegetation bis an den Strand. Für Familien mit Kindern empfehlenswert. Gute Schnorchel-Spots vorhanden.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Torsten
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jun 19
Torsten
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jun 19
Schöne Schnorchelinsel
Sehr günstig gelegene Hotelinsel,verhältnismäßig große Insel,sehr weitläufig für maledivische Verhältnisse. Das Essen war gut.Der Service sehr gut,nur freundliche Angestellte.

Von Note1 bis 6 bewerte ich das Essen mit 2.Die Qualität war gut und vielfältig wenn man bedenkt das Alles außer Kokosnüsse importiert werden muß.All Inklusive Angebot ist vollkommen ausreichend.Bei Halbpension ist das Drum und Dran sehr teuer,so hab ich das noch nicht erlebt,also nehmt All Inklusive.

Vom und zum Flughafen sind es 15 Minuten Fahrt mit dem Schnellboot.Ab und Zu kommt eine kleine Brise von der Müllverbrennungsinsel herüber,ist aber zu verkraften.Dafür super Schnorchel- Strand.

Sehr zufriedenstellend.Klimaanlage sehr gut.

Service hervorragend auf allen Ebenen. ... mehr
Sehr günstig gelegene Hotelinsel,verhältnismäßig große Insel,sehr weitläufig für maledivische Verhältnisse. Das Essen war gut.Der Service sehr gut,nur freundliche Angestellte.

Von Note1 bis 6 bewerte ich das Essen mit 2.Die Qualität war gut und vielfältig wenn man bedenkt das Alles außer Kokosnüsse importiert werden muß.All Inklusive Angebot ist vollkommen ausreichend.Bei Halbpension ist das Drum und Dran sehr teuer,so hab ich das noch nicht erlebt,also nehmt All Inklusive.

Vom und zum Flughafen sind es 15 Minuten Fahrt mit dem Schnellboot.Ab und Zu kommt eine kleine Brise von der Müllverbrennungsinsel herüber,ist aber zu verkraften.Dafür super Schnorchel- Strand.

Sehr zufriedenstellend.Klimaanlage sehr gut.

Service hervorragend auf allen Ebenen.Besonderst hervorzuheben ist die deutschsprechende Schweizerin CATARINA.Sie löste jedes Problem für uns und erwirkte,das wir bis zur Abreise unser Zimmer kostenlos behalten durften.Hut ab vor der jungen Frau,Top.

Es ist alles da in Sachen Freizeit,aber wer hat bei der Hitze schon Lust dazu. Es gibt sogar einen sehr gepflegten Kunstrasenfußballplatz.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Diana
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Diana
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Immer wieder! Schönster Urlaub!
Schönster Urlaub verbracht, wunderschöner Strand, Schnorchelparadies, Entspannung, Ruhe, keine Menschenmassen. Es wird nicht langweilig, wie zuvor gedacht - genug Ausflugsmöglichkeiten, schöner Poolbereich, leckeres Essen. Zum Empfehlen!!

Der Essbereich war schön. Es gab eine sehr, sehr große Auswahl an Speisen. Es wechselte täglich. Es war immer für jeden etwas dabei. Sehr sehr lecker! Nur Sushi hat gefehlt - gegen Aufpreis in einem extra Restaurant möglich

Der Transfer vom Flughafen zur Insel waren ca 20 min mit dem Schnellboot, unkompliziert und schnell. Ausflüge werden vom Hotel angeboten, auf der Insel ist ein Boot/ Kanuverleih, Tauchschule etc

Zimmer voll ausgestattet, sehr groß, viel Platz. Die Betten waren sehr bequem. Strand direkt vor der Türe, ... mehr
Schönster Urlaub verbracht, wunderschöner Strand, Schnorchelparadies, Entspannung, Ruhe, keine Menschenmassen. Es wird nicht langweilig, wie zuvor gedacht - genug Ausflugsmöglichkeiten, schöner Poolbereich, leckeres Essen. Zum Empfehlen!!

Der Essbereich war schön. Es gab eine sehr, sehr große Auswahl an Speisen. Es wechselte täglich. Es war immer für jeden etwas dabei. Sehr sehr lecker! Nur Sushi hat gefehlt - gegen Aufpreis in einem extra Restaurant möglich

Der Transfer vom Flughafen zur Insel waren ca 20 min mit dem Schnellboot, unkompliziert und schnell. Ausflüge werden vom Hotel angeboten, auf der Insel ist ein Boot/ Kanuverleih, Tauchschule etc

Zimmer voll ausgestattet, sehr groß, viel Platz. Die Betten waren sehr bequem. Strand direkt vor der Türe, wunderschön. Klimaanlage top

Personal war sehr Netz und offen. Am ersten Tag bekamen wir einen Rundgang und alles erklärt. Deutschsprachiges Personal. Empfang sehr schön mit einem Begrüßungsgetränk. Sehr sauber, mehrmals täglich wurden die Zimmer gesäubert. Die Anlagen wurden immer schön gerichtet

Es wird sehr viel geboten. Fitness, Tennis, Tischtennis, Schnorcheln, Bootsausflüge etc

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Silvana
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Mai 19
Silvana
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Mai 19
Alle Erwartungen wurden übertroffen.
Eine Tolle Anlage mit sehr schönem Strand. Super geeignet zum Schnorcheln. Toller Pool und genügend Freizeitangebote. All in empfehlenswert.

Es ist für jeden etwas dabei.

Kurzer Weg zum Flughafen. Top Strand Tolle Anlage

Hat an nichts gefehlt. Super geschlafen.

Sind sehr freundlich empfangen worden. Haben uns direkt wohl gefühlt.

Sehr schönes Clubhaus mit Tischtennis,Tennis, Squash, Badminton...... Sehr freundlicher Service im Clubhaus. Poolanlage ist sehr schön.

Eine Tolle Anlage mit sehr schönem Strand. Super geeignet zum Schnorcheln. Toller Pool und genügend Freizeitangebote. All in empfehlenswert.

Es ist für jeden etwas dabei.

Kurzer Weg zum Flughafen. Top Strand Tolle Anlage

Hat an nichts gefehlt. Super geschlafen.

Sind sehr freundlich empfangen worden. Haben uns direkt wohl gefühlt.

Sehr schönes Clubhaus mit Tischtennis,Tennis, Squash, Badminton...... Sehr freundlicher Service im Clubhaus. Poolanlage ist sehr schön.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Violetta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Mai 19
Violetta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Mai 19
Schönes Hotel mit kleinen Makel
Die Außenanlage ist recht gepflegt (herumliegende Blätter von den Bäumen und Palmen und Kokosnüsse sind meiner Meinung nach vollkommen normal und wurden regelmäßig gesammelt), der Strand ist sehr sauber. Obwohl das Hotel fast ausgebucht war, hat man keine Menschenmassen gesehen (höchstens beim Essen, es gab jedoch immer ausreichend freie Tische). Am Hauptstrand sowie am Pool gab es immer ausreichend Liegen. All-Inclusive ist in diesem Hotel leider nicht all-inclusive. Die Getränkekarte besteht aus ca. 10 Seiten Getränken, für die man bezahlen muss und zwei Seiten all-inclusive Getränken mit einer kleinen Auswahl an Cocktails, Soft Drinks, Kaffe und Tee und ein paar Spirituosen. Importierte Spirituosen (auch in den Cocktails) gab es nur gegen Bezahlung. Obwohl uns im Endeffekt nichts gefe ... mehr
Die Außenanlage ist recht gepflegt (herumliegende Blätter von den Bäumen und Palmen und Kokosnüsse sind meiner Meinung nach vollkommen normal und wurden regelmäßig gesammelt), der Strand ist sehr sauber. Obwohl das Hotel fast ausgebucht war, hat man keine Menschenmassen gesehen (höchstens beim Essen, es gab jedoch immer ausreichend freie Tische). Am Hauptstrand sowie am Pool gab es immer ausreichend Liegen. All-Inclusive ist in diesem Hotel leider nicht all-inclusive. Die Getränkekarte besteht aus ca. 10 Seiten Getränken, für die man bezahlen muss und zwei Seiten all-inclusive Getränken mit einer kleinen Auswahl an Cocktails, Soft Drinks, Kaffe und Tee und ein paar Spirituosen. Importierte Spirituosen (auch in den Cocktails) gab es nur gegen Bezahlung. Obwohl uns im Endeffekt nichts gefehlt hat, hat diese Tatsache die Stimmung anfangs etwas getrübt. Obwohl unser Urlaub Mitten in den Ramadan gefallen ist, haben wir keine Einschränkungen gespürt oder gehabt. Das All-inclusive Angebot am Abreisetag endet mit dem Check-out um 12 Uhr Mittags. Alle Getränke, die danach bestellt wurden, mussten bezahlt werden. Zum Mittagessen durften wir glücklicherweise noch gehen, Snack war nicht mehr drin. Das kennen wir aus anderen Hotels/Ländern anders. Alles in einem war es ein schöner Urlaub mit einigen kleinen Unstimmigkeiten, mit denen wir uns aber nicht länger aufhielten. Wir können das Hotel zwar empfehlen, würden aber persönlich wohl nicht mehr hin fahren, sondern eventuell lieber andere Hotels auf den Malediven probieren.

Das All-inclusive-Essen kriegt man nur im Hauptrestaurant, die Essenszeiten sind relativ kurz ( nur zwei Stunden lang, wenn das Kind entschied in dieser Zeit Mittagsschlaf zu machen, blieben wir oft ohne Mittagessen). Einmal sind wir ca 15 Minuten vor Essensende ins Restaurant gekommen und dachten wir können ich schnell war essen, da war das Essen bereits komplett weg geräumt. Das Essen war sehr lecker, viel indisch (Currys), aber für jeden was dabei (immer Fisch, Hähnchen dazu Rind oder Lamm, auch vegetarische Alternativen). Nachmittagssnack war ebenfalls inklusive, zur Auswahl gab es Sandwiches oder Desserts). Zum Frühstück, Mittag und Abend gab es immer eine kleine Auswahl an Obst (viel Orangen und Wassermelone bzw .Honigmelone, manchmal Guave und Papaya. Äpfel gab es immer. Was auffiel, die fertigen Salate enthielten oft Zutaten, die am Vorabend warm serviert wurden ( zb Calamari, Kartoffelecken etc). Das Restaurant war meist recht voll, jedoch gab es immer genügend freie Tische.

Die Anreise mit Speedboot dauert ca 15 Minuten und war sehr unkompliziert. Es wurden typische Ausflüge angeboten ( Inselhopping, Ausflug nach Male, Delphincruise, Angeln (auch Night-Fishing), Glasboden-Boot etc). Wir haben keine Ausflüge gemacht, da mit Kleinkind nicht so einfach. Die Preise sind nicht günstig. Die Oophinn-Cruise wurde am Kindertag für Kinder kostenlos angeboten, die begleitenden Erwachsenen hätten 80 $ pP gekostet.

Wir haben ein kostenloses Upgrade auf eine Beach Villa mit Jacuzzi bekommen, da die Standart Zimmer bei unserer Ankunft anscheinend ausgebucht waren. Die Villa war etwas in die Jahre gekommen, das Außenbad (es gab nur ein Außenbad mit Toilette, Dusche, zwei Waschbecken und einem Jacuzzi) könnte eine Auffrischung gebrauchen, die Wände in den Zimmern waren teilweise voller Flecken. Trotzdem waren das nur Kleinigkeiten und man konnte sich wohl fühlen. Die Villa hatte zwei Etagen, oben das Schlafzimmer mit einer kleinen Galerie und einem Balkon. Es gab auf jeder Etage eine Klimaanlage, die einwandfrei funktionierte. Gefehlt haben uns ein paar Steckdosen in Spiegelnähe, zb für einen Föhn. Im Bad gab es nur Steckdosen für Rasierer und da das Bad Draußen war, wollte man sich dort sowieso nicht die Haare föhnen (sehr schwül und heiß). Ich hatte also die Wahl zwischen Haare föhnen neben dem Bett oder neben dem Sofa, hinter einer Kommode, ohne Möglichkeit in den Spiegel zu gucken.

Das Personal war unglaublich freundlich. Unsere Tochter wurde von den Kellnern wirklich verwöhnt ( Gebastelte Geschenke aus Palmenblättern und Servietten, Eis, obwohl nicht im Buffet enthalten...etc), es gab eine kleine Kinderkarte beim Buffet, das essen war jedoch nicht ausgestellt, sondern wurde auf Bestellung gebracht. Ein besonderer Dank geht hier an Roger, einem Kellner vom Hauptrestaurant. Er hat uns wirklich alle Wünsche erfüllt und zb extra Poridge für unsere Tochter für den Abend zurück gelegt bzw sogar neu kochen lassen. Der Fotograf, bei dem wir ein Fotoshootings gemacht haben, war leider etwas unzuverlässig. Wir mussten ihm einige Tage hinterher rennen, bis wir unsere Bilder bekamen. Wir haben diese erst am Abreisetag, eine halbe Stunde vor Abholung bekommen. Geärgert hat uns außerdem, dass wir beim Check-out mit einer Enfant-Tax von 6$ pro Tag überrascht wurden. Das wurde leider vorher absolut nicht kommunizert.

Das All-inclusive Angebot enthielt die Nutzung des Fitness Studios, Sauna/Dampfbad, Tischtennis, Tischkicker, Squash, Miniclub. Außerdem zwei Stunden Kajak pro Tag, sowie Windsailing (Windsailing nur kostenlos, wenn man keine Hilfestellung braucht). Außerdem gab es weitere Wassersport Angebote und natürlich unterschiedliche Tauchangebote. Das Clubhaus, wo man die Kicker, Tischtennis, Squash und Badminton- Anlage sowie den KidsClub, das Fitnessstudio sowie die Sauna findet, scheint sehr neu und daher sehr gepflegt zu sein. Die Duschen kann man am Abreisetag nutzen, saubere Handtücher und Schließfächer stehen bereit.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Mai 19
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Mai 19
Bandos Maldives ist eine Reise wert!!!
Sehr gutes Hotel auf den Malediven. Kurzer Transfer (20min). Eher einfache Zimmer (Standart Zimmer), aber sehr sauber und direkt am Strand. Hervorzuheben ist die gute Küche und das freundliche Personal ( insbesonders im Restaurant und Frau Safar in der Rezeption). Einziger Kritikpunkt sind die Getränkepreise : €13,50 für 0,33 L Bier sind definitiv zu hoch. Das Riff ist wie überall auf den Malediven tot, aber fischreich (Haie, Muränen, Schildkröten usw.). Zusammenfassend aber ein sehr schöner erholsamer und preiswerter Urlaub!!!

Sehr gutes Hotel auf den Malediven. Kurzer Transfer (20min). Eher einfache Zimmer (Standart Zimmer), aber sehr sauber und direkt am Strand. Hervorzuheben ist die gute Küche und das freundliche Personal ( insbesonders im Restaurant und Frau Safar in der Rezeption). Einziger Kritikpunkt sind die Getränkepreise : €13,50 für 0,33 L Bier sind definitiv zu hoch. Das Riff ist wie überall auf den Malediven tot, aber fischreich (Haie, Muränen, Schildkröten usw.). Zusammenfassend aber ein sehr schöner erholsamer und preiswerter Urlaub!!!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 19
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 19
Bandos zu empfehlen!
Es war nicht unser erster Malidiven-Urlaub (auch bestimmt nicht unser letzter). Besonders angenehm ist der kurzer Bootstransfer (15-20 Minuten). Trotz der Nähe zu Male stört der „Fluglärm“ nicht. Wer schon auf Inseln war, die nur mit einem Wasserflugzeug erreichbar sind, ist hier ganz sicher anderes gewohnt (enormer Lärm bei Start und Landung). Das Personal ist überall sehr freundlich. Der Strand ist eher etwas klein. Von anderen Inseln kannten wir, dass zum Bungalow 2 gekennzeichnete Liegen gehören, dies ist hier nicht so, man findet aber immer eine Liege. Das Hausriff ist zum Schnorcheln ideal, auch wenn viele Korallen bereits abgestorben sind. Beim Schnorcheln am Außenriff haben wir Haie, Muränen, Schildkröte und alle bunten typischen Fische gesehen. Es gibt auch einen sehr großen Po ... mehr
Es war nicht unser erster Malidiven-Urlaub (auch bestimmt nicht unser letzter). Besonders angenehm ist der kurzer Bootstransfer (15-20 Minuten). Trotz der Nähe zu Male stört der „Fluglärm“ nicht. Wer schon auf Inseln war, die nur mit einem Wasserflugzeug erreichbar sind, ist hier ganz sicher anderes gewohnt (enormer Lärm bei Start und Landung). Das Personal ist überall sehr freundlich. Der Strand ist eher etwas klein. Von anderen Inseln kannten wir, dass zum Bungalow 2 gekennzeichnete Liegen gehören, dies ist hier nicht so, man findet aber immer eine Liege. Das Hausriff ist zum Schnorcheln ideal, auch wenn viele Korallen bereits abgestorben sind. Beim Schnorcheln am Außenriff haben wir Haie, Muränen, Schildkröte und alle bunten typischen Fische gesehen. Es gibt auch einen sehr großen Pool. Aber den haben wir nie genutzt. Insgesamt ist die Insel schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber Ali hat uns auch erzählt, dass Bandos die zweitälteste Urlaubsinsel der Malediven ist.

Unbedingt AI buchen, da die Getränke sehr teuer sind. Die Auswahl an Speisen, die Vielfalt und der Geschmack ist kaum zu toppen. Ein bisschen hatten wir bedenken, da wir hier auch andere Meinungen gelesen haben. Wir haben aber auch mit anderen Gästen (nicht nur deutsche) gesprochen, die das Angebot der Speisen und den Geschmack genauso gelobt haben!! Manche Speisen waren zwar etwas scharf, aber wir nehmen immer erst ein bisschen - man kann ja jederzeit nachholen. Bei jeder Mahlzeit gab es immer eine Auswahl von leckerem Obst (Papaya, Grapefruit, Guave, Melonen, Bananen, Äpfel, Ananas…). Der Speisesaal war unterschiedlich stark besucht. Man hatte den Eindruck, dass Gäste/Gruppen manchmal nur wenige Tage, quasi nur auf der Durchreise waren.

Die Zimmer sind sehr groß (Standard) und praktisch ausgestattet (TV-keine DW, Wasserkocher, Tee, Kaffee, Tisch mit 2 Stühlen sehr bequeme Betten). Was wir auch sehr schätzten, es gab jeden Tag 2 Glasflaschen Wasser im Zimmer. Die Klimaanlage war - die wohl leiseste und bestfunktionierende die wir je hatten!! Das Bad war groß, aber hier hat uns leider (zum Vergleich mit den bisherigen Inseln) das Flair eines halboffenen Bades gefehlt – aber ganz ehrlich das ist jammern auf hohen Niveau. Es wurde zweimal am Tag gereinigt. Wir waren mit der Hygiene zufrieden. Wer sich hier an einem Haar stört, sollte zuhause bleiben!

Den Service kann man nur loben! Am Abreisetag mussten wir zwar um 12.00 Uhr das Zimmer verlassen. Man darf aber die Strandhandtücher bis zur Abreise benutzen. Im Clubhaus gibt es zum einen die Möglichkeit sein Handgepäck in abschließbare Fächer zu stellen, man kann dort auch nochmal duschen. Außerdem gibt es einen großen klimatisierte Aufenthaltsraum mit TV und einem Bücherregal.

Es gab diverse Wassersportmöglichkeiten. Wir sind nur Kajak gefahren. Da wir hauptsächlich wegen dem Schnorcheln und dem traumhaftschönen Meer dort waren.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Herbert
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 19
Herbert
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 19
Empfehlung für All-Inclusive
Freundliche Bedienung. Guter Service. Gut geeignet. Jedoch leider hohe Getränkepreise. Eine Empfehlung für All-Inclusive.

Buffets - reichlich. Gute Atmosphäre.

20 Minuten mit dem Schiff vom Flughafen.

Doppelbett, Dusche, Klima, Minibar,Tv, Leider kein deutscher Sender. Man schläft gut.

Gut

Jeden Abend Live Musik

Freundliche Bedienung. Guter Service. Gut geeignet. Jedoch leider hohe Getränkepreise. Eine Empfehlung für All-Inclusive.

Buffets - reichlich. Gute Atmosphäre.

20 Minuten mit dem Schiff vom Flughafen.

Doppelbett, Dusche, Klima, Minibar,Tv, Leider kein deutscher Sender. Man schläft gut.

Gut

Jeden Abend Live Musik

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Birgit
Weiterempfehlung
3.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Apr 19
Birgit
Weiterempfehlung
3.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Apr 19
Zimmer alt, Atmosphäre ansprechend
Wir sind nett empfangen worden, könnten das 1. Zimmer schon um 10:00 Uhr beziehen. Bis dahin konnten wir im Rahmen von dem All inkl schon Getränke an der Bar konsumieren. Schöne Osterdeko. Viele Deutsche waren zu der Zeit im Ressort.

So wie erwartet in einem 4sterne Resort

Nahe am Flughafen

Wir hatten zwei Standardzimmer, die schon sehr in die Jahre gekommen sind. Alte laute Klimaanlage, altes durchgelegenes Bett, Textilien muffig. Nach der 1. Nacht sehr viele stark juckende Stiche. Das Bad war alt und in der Dusche die Schamhaare vom Vorgänger.

Sehr gut

Schönes spa Center, Fitnessstudio, Wassersport und Tauchangebot, schöner relativ kleiner Pool

Wir sind nett empfangen worden, könnten das 1. Zimmer schon um 10:00 Uhr beziehen. Bis dahin konnten wir im Rahmen von dem All inkl schon Getränke an der Bar konsumieren. Schöne Osterdeko. Viele Deutsche waren zu der Zeit im Ressort.

So wie erwartet in einem 4sterne Resort

Nahe am Flughafen

Wir hatten zwei Standardzimmer, die schon sehr in die Jahre gekommen sind. Alte laute Klimaanlage, altes durchgelegenes Bett, Textilien muffig. Nach der 1. Nacht sehr viele stark juckende Stiche. Das Bad war alt und in der Dusche die Schamhaare vom Vorgänger.

Sehr gut

Schönes spa Center, Fitnessstudio, Wassersport und Tauchangebot, schöner relativ kleiner Pool

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
1.0