16 Hotelbewertungen
67 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.3
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.3
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
2.7
Zimmer
3.7

Einzelbewertungen

Edith
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 18
Edith
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 18
Tolles und sehr gut geführtes Hotel!
Sehr schönes und ruhig gelegenes Hotel. Zwar schon etwas älter aber alles sehr sauber und ein sehr freundliches Personal!! Wir konnten uns Super entspannen und machten auch tolle Ausflüge!

Es gab jeden Abend ein drei gänge Menü. Das man sich selbst zwischen drei Menüvorschlägen zusammen stellen konnte. Wenn man mal etwas nicht mochte gab es sogar eine Alternative! Das Essen schmeckte sehr gut, alles gut gewürzt und es wurde immer sehr heiß serviert! Die Atmosphäre war sehr angenehm... Sehr ruhig und entspannend und keine Hektik!!! Einmal spielte eine Dame am Klavier und einmal war ein Folklore Abend! Sehr unterhaltsam.

Lage ist Top. Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Wir besuchten die Insel Capri, Schiff ging direkt von Maiori weg und es war total gut organisiert ... mehr
Sehr schönes und ruhig gelegenes Hotel. Zwar schon etwas älter aber alles sehr sauber und ein sehr freundliches Personal!! Wir konnten uns Super entspannen und machten auch tolle Ausflüge!

Es gab jeden Abend ein drei gänge Menü. Das man sich selbst zwischen drei Menüvorschlägen zusammen stellen konnte. Wenn man mal etwas nicht mochte gab es sogar eine Alternative! Das Essen schmeckte sehr gut, alles gut gewürzt und es wurde immer sehr heiß serviert! Die Atmosphäre war sehr angenehm... Sehr ruhig und entspannend und keine Hektik!!! Einmal spielte eine Dame am Klavier und einmal war ein Folklore Abend! Sehr unterhaltsam.

Lage ist Top. Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Wir besuchten die Insel Capri, Schiff ging direkt von Maiori weg und es war total gut organisiert mit Reiseführung! Nach Pompei und zum Vesuv, wurden wir direkt vor dem Hotel abgeholt! Mega muss man sich unbedingt ansehen! Man konnte am Abend tolle Spaziergänge machen. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 1std. Das störte uns aber nicht da die Gegend sehr schön ist und es gibt genug zu sehen.

Das Zimmer war eher klein, hat uns jetzt persönlich nicht gestört, da man ja sowieso nicht soviel im Zimmer ist. Wir hatten mit Meerblick gebucht und eine super tolle Terrasse! Es gab jeden Tag frische Handtücher und die Bettwäsche wurde auch täglich gewechselt! Matratze war eher hart, aber wir haben sehr gut geschlafen.

Das Service ist Top!! Jeder Wunsch wurde sofort erfüllt. Sehr zuvorkommend!! Ein riesen Lob an die Mitarbeiter im Service. Man fühlte sich total Willkommen! Es gab keinen Streß und keine Hektik.

Der Pool gefiel mir gar nicht, aber wer liegt schon am Pool wenn man so einen tollen Strand in der Nähe hat. Es gab einen eigenen Bereich für die Hotelgäste. Liegen, Sonnenschirm und Handtücher waren im Preis inkludiert. Und obwohl die Hauptstraße in der Nähe war, war es für uns sehr ruhig und erholsam am Strand! Mann hörte kaum Lärm von der Straße. Sauna wäre auch dabei gewesen haben wir aber nicht genutzt!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Corina
2.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jul 17
Corina
2.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jul 17
Nie wieder dieses Hotel
Für Alleinreisende ganz schlecht, Einzelzimmer zum Hinterhof, auf Nachfrage nach einem anderen Zimmer bekam ich die Antwort: seit 1973 sind die Einzelzimmer zum Hinterhof dann wird dieses Zimmer auch für Sie gut genug sein. Rezeptionisten sehr unfreundlich Nie wieder

Für Alleinreisende ganz schlecht, Einzelzimmer zum Hinterhof, auf Nachfrage nach einem anderen Zimmer bekam ich die Antwort: seit 1973 sind die Einzelzimmer zum Hinterhof dann wird dieses Zimmer auch für Sie gut genug sein. Rezeptionisten sehr unfreundlich Nie wieder

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Magda
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 17
Magda
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 17
Guter Ausgangspunkt für Ausflüge
Überschaubare Anlage mit sehr freundlichem und hilfsbereiten Personal. Schon etwas älteres Hotel, mit absoluter Strandnähe. Idealer Ausgangspunkt für Touren.

Sehr gutes 3 Gänge Menü. Abwechslungsreich und vielseitig. Frühstück für italienische Verhältnisse ebenfalls vielseitig. Div. Brötchen, Toast, Kuchen. Müsli, Säfte, Eier gekocht und gerührt, Wurst und Käse.

Transfer vom Flughafen Neapel ca 1 Stunde. Direkte Strandlage, nur durch die Hauptstraße (Amalfitana) getrennt. Da dies die Hauptstraße an der Amalfiküste ist, entsprechendes Verkehrsaufkommen. Viele laute Motorräder. Bushaltestelle in Hotelnähe. Von hier aus kann man sehr gut auf eingene Faust in beide Richtungen der Küste Ausflüge zu den einzelnen Küstendörfern unternehmen. Selbst Pompeji ist sehr gut mit ... mehr
Überschaubare Anlage mit sehr freundlichem und hilfsbereiten Personal. Schon etwas älteres Hotel, mit absoluter Strandnähe. Idealer Ausgangspunkt für Touren.

Sehr gutes 3 Gänge Menü. Abwechslungsreich und vielseitig. Frühstück für italienische Verhältnisse ebenfalls vielseitig. Div. Brötchen, Toast, Kuchen. Müsli, Säfte, Eier gekocht und gerührt, Wurst und Käse.

Transfer vom Flughafen Neapel ca 1 Stunde. Direkte Strandlage, nur durch die Hauptstraße (Amalfitana) getrennt. Da dies die Hauptstraße an der Amalfiküste ist, entsprechendes Verkehrsaufkommen. Viele laute Motorräder. Bushaltestelle in Hotelnähe. Von hier aus kann man sehr gut auf eingene Faust in beide Richtungen der Küste Ausflüge zu den einzelnen Küstendörfern unternehmen. Selbst Pompeji ist sehr gut mit Bus u. Bahn zu erreichen. ( Vielen Dank nochmal an die Rezeption, die uns die Fahrpläne ausgedruckt hat) Öffentl. Verkehrsmittel kann ich nur empfehlen. Diese sind extrem günstig und man hat keine Parkplatzprobleme. Zu dem kleinen Ortszentrum nur ein paar Schritte. Jeden Freitag Vormittag gibt es dort einen kleinen Markt mit Gemüse, Obst, Klamotten, Schuhe Taschen etc. Die Strandpromenade und der kleine Hafen sind sehr schön ausgebaut.

Wir haben Zimmer mit Meerblick gebucht und hatten im 2. Stock eine traumhafte Aussicht. Sehr sauber und gepflegt, mit italienischem Flair. Sehr harte Matratzen. Häufiger Wechsel der Bettwäsche und täglich 2 X kompletter Handtuchwechsel. Den Handtuchwechsel fanden wir etwas übertrieben. Leider sind die Zimmer etwas hellhörig und die Zimmertüren sehr laut. Schöner möbilierter Balkon. Großes Bad. Der fest installierte Haarfön, ist sehr schwach. Man bekommt die Haare extrem langsam getrocknet und er ist ganz schnell überhitzt. Leider ist es nicht erlaubt eigene Geräte zu benutzen.

Beim Service kann das Hotel absolut punkten. Hilfsbereites und freundliches Personal an der Rezeption. Tolle Servicekräfte bei Frühstück und Abendessen!!! Immer sehr aufmerksam und freundlich. Unser besonderer Dank geht hier noch einmal an Oberkellner Gerado und an Luigi, die uns stets freundlich, aufmerksam und mit Witz bedient haben. Da wir lange vor dem Frühstück abreisten, sorgte Gerard dafür, dass wir ein Lunchpaket erhielten. Auch hier noch einmal: " Vielen lieben Dank Gerard! " Einziger Wermuthstropfen war, dass wir mitten in der Nacht hungrig im Hotel eincheckten und nichts zu essen für uns bereitstand.

Eher zweckmäßiger Pool. Poolwände etwas renovierungsbedürftig. Kinderbecken wirkte trostlos und eher ungepflegt, mit Hinterlassenschaften von Tauben. Gepflegter hoteleigener Strandbereich. Pool und Strand kostenlose Liegen, Schirme und Handtücher. Mehrmals abends Lifemusik.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Detlef
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Sep 16
Detlef
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Sep 16
Nur Urlaubern mit Englischkenntnissen empfehlbar
Sehr gute Lage des Hotels, herrliche Landschaft, aber ohne angemessene Kenntnisse der englischen Sprache würden wir jeden abraten, in diese Region zu fahren. Das Tourismusbüro in Maiori und das Hotel vermitteln fast keine Ausflüge in deutscher Sprache. Wer seine Ausflüge selbst organisiert, hat immer wieder erhebliche Probleme. Erschwerend kommt hinzu, dass der Linienverkehr mit Bussen zwar sehr billig, aber sehr schlecht organisiert ist. Zum Teil fehlen Haltestellenschilder ( z.B. Abfahrt Amalfi nach Maiori ) und nicht immer kommen alle Fahrgäste mit. Besser klappt es mit Schiffsfahrten ab und nach Maiori.

Das Abendessen wurde mit 3- Gang Wahlmenü serviert, die Speisekarten waren allerdings in Englisch und Italienisch. Der freundliche Oberkellner erläuterte in einigermaßen vers ... mehr
Sehr gute Lage des Hotels, herrliche Landschaft, aber ohne angemessene Kenntnisse der englischen Sprache würden wir jeden abraten, in diese Region zu fahren. Das Tourismusbüro in Maiori und das Hotel vermitteln fast keine Ausflüge in deutscher Sprache. Wer seine Ausflüge selbst organisiert, hat immer wieder erhebliche Probleme. Erschwerend kommt hinzu, dass der Linienverkehr mit Bussen zwar sehr billig, aber sehr schlecht organisiert ist. Zum Teil fehlen Haltestellenschilder ( z.B. Abfahrt Amalfi nach Maiori ) und nicht immer kommen alle Fahrgäste mit. Besser klappt es mit Schiffsfahrten ab und nach Maiori.

Das Abendessen wurde mit 3- Gang Wahlmenü serviert, die Speisekarten waren allerdings in Englisch und Italienisch. Der freundliche Oberkellner erläuterte in einigermaßen verständlichen Deutsch die Menüs. Wir sind jeden Abend auch aufgrund der umfangreichen Vorspeise satt geworden. Das Frühstück war sehr eintönig. Es gab jeden Morgen eine Sorte Schnittkäse, gekochter Schinken und Salami, aber auch Rühreier mit Speck. Wenn durch Reisegruppen der Saal voll war, wurde es unerträglich laut. Positiv hervorheben können wir die Freundlichkeit der Bedienung.

Wir hatten ein Zimmer mit direktem Meerblick und herrlicher Aussicht. Das Zimmer ist ausreichend groß und zweckmäßig eingerichtet. Die Matratzen sind allerdings sehr hart. Das Bad ist sehr groß und mit Dusche ausgestattet. Wer allerdings ein Zimmer mit seitlichem Meerblick bucht, muss damit rechnen, auch auf die Trockenwäsche der Nachbarhäuser zu sehen. Sauberkeit: Hier können wir dem Hotel ein sehr großes Lob aussprechen. Das Zimmer und das Bad waren sehr sauber, Handtücher wurden zweimal täglich und die Bettwäsche auch jeden Tag gewechselt. Das Reinigungspersonal war sehr freundlich.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Annemarie
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 16
Annemarie
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 16
Sehr schöner Ort ,so stellt man sich Italien vor ?
Nettes Personal im schönen Hotel ,sicher eins der besten in Maori.Schöner Ort ,guter Ausgangspunkt für Ausflüge.Toller Ort nicht so überlaufen wie Amalfi oder Schicki-Micki Positano.

Frühstücksbüffet,alles da was da sein sollte.Abendessen wird serviert mit Menüauswahl sehr sehr lecker. Ich möchte besonders das Servicepersonal loben sehr aufmerksam und super nett.Man hatte das Gefühl die machen ihren Job ganz gerne und waren nicht so genervt vom Trubel wie ich es schon in anderen Hotels erlebt habe.Ihnen wird auch die Speisekarte auf deutsch erklärt wenn sie nicht weiter wissen.Einmal die Woche mit italienischer Musik.

Sehr schöne Lage ,kleine Strand-Promenade schön am Abend zum flanieren. Es gibt dort schöne kleine Verkaufsstände .Auch eine Haupteinkaufstrasse gibt es ... mehr
Nettes Personal im schönen Hotel ,sicher eins der besten in Maori.Schöner Ort ,guter Ausgangspunkt für Ausflüge.Toller Ort nicht so überlaufen wie Amalfi oder Schicki-Micki Positano.

Frühstücksbüffet,alles da was da sein sollte.Abendessen wird serviert mit Menüauswahl sehr sehr lecker. Ich möchte besonders das Servicepersonal loben sehr aufmerksam und super nett.Man hatte das Gefühl die machen ihren Job ganz gerne und waren nicht so genervt vom Trubel wie ich es schon in anderen Hotels erlebt habe.Ihnen wird auch die Speisekarte auf deutsch erklärt wenn sie nicht weiter wissen.Einmal die Woche mit italienischer Musik.

Sehr schöne Lage ,kleine Strand-Promenade schön am Abend zum flanieren. Es gibt dort schöne kleine Verkaufsstände .Auch eine Haupteinkaufstrasse gibt es in Maori.Sehr hübsch .Ca 500 m rechts vom Hotel gibt es einen großen Supermarkt und eine Bushaltestelle ,von dort kann man für 1,30 nach Amalfi ,traumhafte Stadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.Die Tickets gibt es in einem Kiosk schräg gegenüber am besten direkt für hin und zurück kaufen.Im Bus entwerten an einem Automat.Die Fahrt nach Amalfi ist total abenteuerlich und eine atemberaubende Aussicht von der Amalfiküste.Von dort können sie mit dem Bus oder dem Schiff weiter nach Positano. Tickets am Busbahnhof. Souvenirs am besten in Amalfi kaufen sehr günstig.In Positano alles sehr teuer , viele Reiche.Aber der Blick auf Positano ist ein Traum.

Sehr sauber, etwas älteres Bad aber es hat was nostalgisches ,Badeutensilien sind vorhanden.Balkon vorhanden 2 Stühle und Tisch .Wir hatten seitlichen Meerblick war sehr interessant man konnte so etwas vom italienischen Leben mitbekommen da das Hotel in einem Wohnviertel liegt. Trotzdem sehr ruhig. Tv mit mehreren deutschen Programmen ,Safe.

Sehr nettes Personal ,helfen gerne weiter.Wir hatten einen Parkplatz vor der Tür wenn keiner frei ist hilft das Personal weiter klappt super.Der Manager ist den ganzen Tag da und ansprechbar.

Pool haben wir nicht genutzt.Wir waren immer am Strand war sehr sauber auch die Toiletten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Marianne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jul 16
Marianne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jul 16
Traumhaft schön!
Äußerst seriös geführtes Hotel an der malerischen Amalfiküste; direkte Strandnähe, ausgezeichnetes Essen, freundliches Personal bzw. sehr guter Service; saubere Zimmer; sehr gute Infrastruktur, Benützung öffentlicher Verkehrsmittel kein Problem; Ausflugsmöglichkeiten zur Insel Capri, Ischia, Neapel etc. ohne Probleme auf eigene Faust möglich!

Äußerst seriös geführtes Hotel an der malerischen Amalfiküste; direkte Strandnähe, ausgezeichnetes Essen, freundliches Personal bzw. sehr guter Service; saubere Zimmer; sehr gute Infrastruktur, Benützung öffentlicher Verkehrsmittel kein Problem; Ausflugsmöglichkeiten zur Insel Capri, Ischia, Neapel etc. ohne Probleme auf eigene Faust möglich!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Tom
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 16
Tom
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 16
Super Urlaub, Klasse Menschen und Region!
Bella Italia. Super Urlaub, TOP Hotel, klasse Region! Absolut Empfehlenswert für Gäste die den Massentourismus meiden wollen.

Wir hatten HP gebucht und sind sehr zufrieden mit der angebotenen Gastronomie. Frühstück in Buffet-Form, keine Schnickschnack aber alles vorhanden was Man benötigt. Abendessen wurde A la carte serviert und konnte aus drei Vorspeise-, Hauptspeise-Varianten gewählt werden. Vegetarische und vegan Varianten immer vorhanden. Meistens regionale, neapolitanische Küche. Getränke kosten extra. Regionales Wein zwischen 15-20 Euro für Flasche.

Sehr schön am Strand gelegen, nur durch die Strasse zwischen Salerno und Sorento getrennt. Einziger Wermutstropfen waren viele vorbeifahrende Mopeds mit Lärm und Abgasgestank. Privater Strand mit Liegen und Sonnensc ... mehr
Bella Italia. Super Urlaub, TOP Hotel, klasse Region! Absolut Empfehlenswert für Gäste die den Massentourismus meiden wollen.

Wir hatten HP gebucht und sind sehr zufrieden mit der angebotenen Gastronomie. Frühstück in Buffet-Form, keine Schnickschnack aber alles vorhanden was Man benötigt. Abendessen wurde A la carte serviert und konnte aus drei Vorspeise-, Hauptspeise-Varianten gewählt werden. Vegetarische und vegan Varianten immer vorhanden. Meistens regionale, neapolitanische Küche. Getränke kosten extra. Regionales Wein zwischen 15-20 Euro für Flasche.

Sehr schön am Strand gelegen, nur durch die Strasse zwischen Salerno und Sorento getrennt. Einziger Wermutstropfen waren viele vorbeifahrende Mopeds mit Lärm und Abgasgestank. Privater Strand mit Liegen und Sonnenschirm inclusive. Bars und Cafes in der Nähe.

Geräumiger Zimmer ca. 16 qm mit Blick aufs Meer. Ein Balkon mit zwei Stühlen und einen Tisch. Im Zimmer reichlich Ablage Möglichkeiten, Safe, Klimaanlage sowie Minibar. Sehr Sauber und gepflegt, obwohl schon etwas älter. Badezimmer mit Dusche, Platzmässig klein aber funktional.

TOP! Die Zimmer werden täglich gereinigt, Handtücher sogar zwei Mal am Tag gewechselt. Das gesamte Service Team sehr unauffällig aber sehr aufmerksam und zuvorkommend.

Autovermietung, Bootsverleih, hop on hop off Bus, organisierte Ausflüge mit Boot nach Capri und Küste entlang, Groten- Besichtigung, Zitronen sowie Wein Plantagen vorhanden.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
üdiger
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 16
üdiger
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 16
Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Ordentliche Unterbringung. Zimmer ok. Frühstück könnte etwas reichhaltiger sein. Schöner aufgeräumter Hotelstrand mit kostenlosen Schirmen und Liegen.

Schöne Strandpromenade und viele Restaurants. Viele schöne Ziele in der Nähe (Amalfi und Positano), die gut mit dem Schiff zu erreichen sind.

Ordentliche Unterbringung. Zimmer ok. Frühstück könnte etwas reichhaltiger sein. Schöner aufgeräumter Hotelstrand mit kostenlosen Schirmen und Liegen.

Schöne Strandpromenade und viele Restaurants. Viele schöne Ziele in der Nähe (Amalfi und Positano), die gut mit dem Schiff zu erreichen sind.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Erich
Weiterempfehlung
5.8
Alter 66-70
verreist als Paar
im Jun 15
Erich
Weiterempfehlung
5.8
Alter 66-70
verreist als Paar
im Jun 15
Einmal, aber jederzeit wieder
Dieses Hotel ist zwar etwas älter und teilrestauriert, dafür ist es sehr sauber, egal ob Zimmer, Restaurant, Pool sowie die ganze Außenanlage. Die Zimmergröße ist ausreichend und mit Schreibtisch und bequemen Stühlen ausgestattet, Minibar ist vorhanden, Dusche oder Wanne mit Bidet im Bad, Tisch und Stühle auf dem Balkon. Die Lage kann mit anderen Hotels an der Amalfitana sehr gut mithalten, aber die vielen Extras bekommt man sicher nur hier. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und direktem Meerblick im 4. Stock. Die Aussicht auf Promenade und Meer sind einfach super, ausreichend kostenfreie Parkplätze stehen zu Verfügung, WiFi im Foyer gratis. Das Frühstück ist relativ umfangreich, es gibt halt auch sehr viel Süßes und Obst. Sonderwünsche werden auch ermöglicht, italienisch und englisch sprec ... mehr
Dieses Hotel ist zwar etwas älter und teilrestauriert, dafür ist es sehr sauber, egal ob Zimmer, Restaurant, Pool sowie die ganze Außenanlage. Die Zimmergröße ist ausreichend und mit Schreibtisch und bequemen Stühlen ausgestattet, Minibar ist vorhanden, Dusche oder Wanne mit Bidet im Bad, Tisch und Stühle auf dem Balkon. Die Lage kann mit anderen Hotels an der Amalfitana sehr gut mithalten, aber die vielen Extras bekommt man sicher nur hier. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und direktem Meerblick im 4. Stock. Die Aussicht auf Promenade und Meer sind einfach super, ausreichend kostenfreie Parkplätze stehen zu Verfügung, WiFi im Foyer gratis. Das Frühstück ist relativ umfangreich, es gibt halt auch sehr viel Süßes und Obst. Sonderwünsche werden auch ermöglicht, italienisch und englisch sprechende Gäste sind die Überzahl, die wenigen Deutschen verlieren sich hierbei. Das Durchschnittsalter liegt zwischen 50 und 55 Jahren.

Wer mit dem Auto die Amalfitana von A - Z abgeklappert hat und danach zurück zum Hotel kommt, kann sich glücklich schätzen einen Parkplatz zu finden und zudem Kostenfrei, auch wenn man abends aus dem Hotel geht und auf anständigen Gehwegen laufen kann und nicht auf der Straße am Rand entlanghuschen muss, der wird die Lage und das Hotel schätzen lernen

Das einzige Restaurant lieferte täglich drei Gerichte zur Auswahl, es gab keine direkten Wiederholungen und alles war sehr schmackhaft und schön angerichtet. Da wir fast täglich mit dem Leihwagen unterwegs waren und das Mittagessen meist ausfiel, waren die Portionen manchmal nach 5* Art übersichtlich aber trotzdem exzellent. Sollte ein Teil des Menüs mal nicht dem persönlichen Geschmack entsprechen, konnte man von der Speisekarte auch variieren. Bei Trinkgeldern sollte man auch nicht zu knapp vorgehen denn gerade im Zimmerservice wo meist die gleiche Person reinigte gab es auch immer kleine Extras, ebenso im Restaurant.

Direkt an der Amalfitana gelegen mit breitem Gehweg einerseits und der Promenade auf der anderen Seite sind es nur ca. 50m bis zum Strand. wer hier nach einer knappen Stunde von Neapel ankommt wird einen schönen Blick über die Bucht genießen, nach ca. 40m gibt es den ersten kleinen Supermarkt, nach weiteren 200m befindet sich ein etwas größerer mit mehr Auswahl und besseren Preisen. kleinere Shops für alles Mögliche gibt es auch in nächster Nähe ebenso unterschiedliche Restaurants auch entlang der Promenade. Die Busverbindung der SITA SUD hat viele Haltestellen und ist ständig erreichbar. Hier ein großes Lob an diese Busfahrer die ihr Handwerk bestens beherrschen und anders als bei unseren deutschen Fahrern, überholen bzw. vorbeifahren ermöglichen und nicht spontan von der Haltestelle losziehen sondern auch mal warten bis die hinteren Autos vorbei sind.

die Erklärungen zum Zimmer habe ich bereits oben näher erläutert

Meist freundliches Personal steht zur Verfügung, Sonora Francesca an der Rezeption spricht gut deutsch und ist hilfsbereit , im Restaurant wurden wir von Roberto und Antonio bestens bedient, man versucht auch mit deutschen Wörtern etwas zu erklären. Wenn man früh zum Frühstück ging und danach noch den Foto holen wollte und zum Zimmer kam, war es entweder schon blitzsauber oder man war noch dran. Ein sehr zuvorkommender Mensch war dieser Direktor Imperato, für ihn war es selbstverständlich nach einem Gespräch über den italienischen Verkehr und die Schönheiten der Landschaft mit uns an seinem PC bestimmte Ziele auf zurufen und Erklärungen zu geben sowie täglich ausser guten Tag auch mal nach dem Ergehen zu fragen und schönen Tag zu wünschen. Es soll auch ein Arzt erreichbar sein den wir glücklicherweise nicht brauchten. Für Beschwerden gab es keine Veranlassung

Jede Woche spielte ein Unterhalter bis spät abends alte und neue italienischen Melodien , spezielle Animation gab es nicht , dafür wurde ein kostenfreier Strandplatz mit Liegen, Strandtuch und Sonnenschirm per Ausweis angeboten, Strandduschen, Umkleide und Toilettenkabinen waren vorhanden

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Ernst
Weiterempfehlung
5.9
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 14
Ernst
Weiterempfehlung
5.9
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 14
Alles sehr freundlich
Wir waren im Zeitraum von 16.09.14 bis 27.09.2014 mit einem befreundetem Paar in diesem Hotel. Von Anfang an haben wir uns sehr wohl gefüllt, besonders qulitativ von der Reception ( Frau Franzeska spricht gut deutsch ), aber auch andere Angestellte des Hotels. Bewunderswert haben ständig den Herrn Director auf seinem Platz gesehen, Morgens wie spät Abends. Servicekraft im Saal haben uns jeder Wunsch erfüllt. Taxi bestellen, oder Ausflüge organisieren, alles lief reibungslos. Am Strand war immer sauber, Toiletten und Umkleidekabinen,Handtücher waren freigestellt, Personal freundlich. Viele Touristen aus England und Frankreich, 2 mal Abends gab es neapolitanisches Lifemusic. Alles Prima

Wir waren im Zeitraum von 16.09.14 bis 27.09.2014 mit einem befreundetem Paar in diesem Hotel. Von Anfang an haben wir uns sehr wohl gefüllt, besonders qulitativ von der Reception ( Frau Franzeska spricht gut deutsch ), aber auch andere Angestellte des Hotels. Bewunderswert haben ständig den Herrn Director auf seinem Platz gesehen, Morgens wie spät Abends. Servicekraft im Saal haben uns jeder Wunsch erfüllt. Taxi bestellen, oder Ausflüge organisieren, alles lief reibungslos. Am Strand war immer sauber, Toiletten und Umkleidekabinen,Handtücher waren freigestellt, Personal freundlich. Viele Touristen aus England und Frankreich, 2 mal Abends gab es neapolitanisches Lifemusic. Alles Prima

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
6.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
6.0