Einzelbewertungen

Andrea
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 16
Andrea
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 16
Sehr schöne Lage, nette Kneipen in Laufnähe
Sehr schöne Lage direkt am Strand. Einfache Zimmer, aber nette Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nette Kneipen in Laufnähe.

Einfache Küche

Gute Lage direkt am Strand

Einfache Zimmer

Nette und hilfebereite Beschäftigte

Kleine Poolanlage

Sehr schöne Lage direkt am Strand. Einfache Zimmer, aber nette Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nette Kneipen in Laufnähe.

Einfache Küche

Gute Lage direkt am Strand

Einfache Zimmer

Nette und hilfebereite Beschäftigte

Kleine Poolanlage

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Matthias
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Dec 16
Matthias
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Dec 16
Beachhotel mit kleinem Pool und brauchbarem Servic
Einfaches Beachhotel mit kleinem Pool in verkehrsgünstiger Lage zwischen Bridgetown und Flughafen mit sehr guter Verkehrsanbindung und Amüsierzone.

Die Lage des Hotels ist einwandfrei am Meer. Wir hatten ein Standardzimmer im Erdgeschoss mit Poolblick (etwas laut). In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Restaurants. Wir sind abends nur wenige Schritte bei Dunkelheit zu den nächstgelegenen Restaurant gegangen, da die Umgebung nicht gut beleuchtet war. Trotzdem haben wir uns einigermaßen sicher gefühlt (zumindest im Hotel). Das Personal am Frontdesk ist super nett trotz des einfachen Hotelstandards.

mittelgroße, im Rattanstil eingerichtete Zimmer, Klimaanlage war nicht zu laut aber an falscher Stelle angebracht (Zugluft auf dem Bett). Kleine Küchenpantry. Beleuc ... mehr
Einfaches Beachhotel mit kleinem Pool in verkehrsgünstiger Lage zwischen Bridgetown und Flughafen mit sehr guter Verkehrsanbindung und Amüsierzone.

Die Lage des Hotels ist einwandfrei am Meer. Wir hatten ein Standardzimmer im Erdgeschoss mit Poolblick (etwas laut). In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Restaurants. Wir sind abends nur wenige Schritte bei Dunkelheit zu den nächstgelegenen Restaurant gegangen, da die Umgebung nicht gut beleuchtet war. Trotzdem haben wir uns einigermaßen sicher gefühlt (zumindest im Hotel). Das Personal am Frontdesk ist super nett trotz des einfachen Hotelstandards.

mittelgroße, im Rattanstil eingerichtete Zimmer, Klimaanlage war nicht zu laut aber an falscher Stelle angebracht (Zugluft auf dem Bett). Kleine Küchenpantry. Beleuchtung im Raum könnte besser sein, Bett war ok.

sehr freundlich an der Rezeption, im Restaurant war zu lange Wartezeit 8auch etwas abweisendes Personal) für Fastfood in den Stoßzeiten. Deshalb haben wir dort nicht gegessen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Knut
1.7
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 16
Knut
1.7
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 16
Einmal und nie wieder!
Das Hotel erinnert eher an eine Jugendherberge da zu unserem Zeitpunkt 3 Collegeschulen aus London dort verweilten. Das Hotel und auch die Zimmer sind sehr abgewohnt und renovierungs bedürftig. Preis Leistung steht in keinem Verhältnis zu einander ( viel zu überteuert). Reinigung der Zimmer na ja es könnte mal nass gewischt werden und nicht nur gefegt. Zugang zum Strand nur über Felsen möglich. Bar bzw. Restaurant auch viel zu teuer. Freundlichkeit des Personals in der Bar nicht gut Rezeption i.O.. Würde dieses Hotel nicht noch einmal buchen!

Ohne Frühstück buchen. Lieber im Happy Days frühstücken ca. 5min vom Hotel entfernt!

Überteuert! Atmosphäre eher ein Schnellimbiss!

Direkt am Strand Zugang jedoch nur über Felsen möglich!

Abgewohnt und reno ... mehr
Das Hotel erinnert eher an eine Jugendherberge da zu unserem Zeitpunkt 3 Collegeschulen aus London dort verweilten. Das Hotel und auch die Zimmer sind sehr abgewohnt und renovierungs bedürftig. Preis Leistung steht in keinem Verhältnis zu einander ( viel zu überteuert). Reinigung der Zimmer na ja es könnte mal nass gewischt werden und nicht nur gefegt. Zugang zum Strand nur über Felsen möglich. Bar bzw. Restaurant auch viel zu teuer. Freundlichkeit des Personals in der Bar nicht gut Rezeption i.O.. Würde dieses Hotel nicht noch einmal buchen!

Ohne Frühstück buchen. Lieber im Happy Days frühstücken ca. 5min vom Hotel entfernt!

Überteuert! Atmosphäre eher ein Schnellimbiss!

Direkt am Strand Zugang jedoch nur über Felsen möglich!

Abgewohnt und renovierungs bedürftig.

Eher schlecht! Zimmer Reinigung nicht sehr gut!

Keine Unterhaltung. Pool nicht sehr sauber

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Kerstin
Weiterempfehlung
3.3
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 16
Kerstin
Weiterempfehlung
3.3
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 16
Mit Abstrichen - sauber und empfehlenswert ...
Dover Beach Hotel - 66 Zimmer aufgeteilt auf 3 Häuser, einfach, mit Renovierungsstau wie fast überall auf Barbados. Ruhige Lage, St. Lawrence Gap mit Bars, Restaurants in 5 Minuten erreichbar. Zimmer stets picobello sauber, aber stark abgewohnt.

Oisten Fischmarkt ! Inseltour mit Petra Fiser Frühstück im @Cafe ! Alternativ: Infinity Beach Hotel direkt am Marktplatz mit schöneren Zimmern und neuwertiger Ausstattung, Beachbar sehr nett, alles sehr sauber ! Nachts allerdings lauter aufgrund der vielen Bars drumherum. Mitnichten günstig in Barbados, europäisches Niveau Plus. Importwaren meiden, Fisch und einheimische Nahrungsmittel probieren!

eher unterirdisch ! Tip: Fischmarkt in Oisten ( Hauptstrasse mit dem Bus für 1 US-Dollar pro Frahrt), freitags mit grosse ... mehr
Dover Beach Hotel - 66 Zimmer aufgeteilt auf 3 Häuser, einfach, mit Renovierungsstau wie fast überall auf Barbados. Ruhige Lage, St. Lawrence Gap mit Bars, Restaurants in 5 Minuten erreichbar. Zimmer stets picobello sauber, aber stark abgewohnt.

Oisten Fischmarkt ! Inseltour mit Petra Fiser Frühstück im @Cafe ! Alternativ: Infinity Beach Hotel direkt am Marktplatz mit schöneren Zimmern und neuwertiger Ausstattung, Beachbar sehr nett, alles sehr sauber ! Nachts allerdings lauter aufgrund der vielen Bars drumherum. Mitnichten günstig in Barbados, europäisches Niveau Plus. Importwaren meiden, Fisch und einheimische Nahrungsmittel probieren!

eher unterirdisch ! Tip: Fischmarkt in Oisten ( Hauptstrasse mit dem Bus für 1 US-Dollar pro Frahrt), freitags mit grosser Party ! Beste Bude dort Uncle George / Fischnet ! Frühstücken entweder DoItYouself auf dem Balkon oder auch günstig und lekker hinter dem Marktplatz bei den bunten Buden im @ Cafe

Ruhig ruhiger am ruhigsten ... Herrlich - morgends aufwachen und nur die Wellen an die Steine und den Strand schlagen zu hören .... Einmaliger und freuer Blick vom Balkon auf das Meer. In fünf Gehminuten begann die quirlige Meile des St. Lawrence Gap.

Renovierungsstau wie fast überall auf Barbados. Ausreichend grosser Raum mit gemütlichem Bett und genügend Schrank-/ und Schubladenunterbringungsmöglichkeit. Küche einfach, komplett mit grossem Kühlschrank, 4er Gasherd, Mikrowelle, Wasserkocher und Toaster sowie Spüle. Geschirr und Besteck für drei Persoen ist vorhanden, ebenfalls Pfanne, Töpfe etc. Das Badezimmer ist abenteuerlich mit antiquierten Armaturen und viel Kalk. Duschen war ein Erlebnis - wo muss ich stehen um genügend Wasser abzubekommen. Handtücher flauschig und stets frisch gewechselt. Sehr grosser Balkon mit Tisch und zwei Stühlen - leider Plastik. Dafür mit atemberaubendem Blick auf das Meer.

Naja - direkt am Anreisetag wurden wir im kleinen Restaurant mit überhöhter Rechnung (Barbadosdollar / US-Dollar) über's Ohr gehauen - danach haben wir die eh nicht sehr ansprechende Bar gemieden. Rezeption, Security und Hauspersonal waren sehr bemüht und herzlich. Am Abreisetag konnten wir unser Zimmer leider nicht verlängern, bekamen aber ohne weitere Nachfrage und Entgelt ein anderes Zimmer zur Verfügung gestellt, damit wir uns vor dem Flug noch duschen und umziehen konnten - toller Service.

Der Pool ist mini und nicht besonders sauber, die Liegen -besonders auf der Empore am Strand- sehr bequem.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Hatice
Weiterempfehlung
4.6
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 16
Hatice
Weiterempfehlung
4.6
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 16
Schönes kleines Strandhotel!
Schönes gemütliches kleines Hotel. Der Altersdurchschnitt lag bei etwa 50 Jahre, und die Nationalitäten waren gemischt. WiFi war kostenlos.

Wir sind oft mit dem Bus zum Pebbles Beach gefahren, der liegt zwischen dem Hilton und dem Radissen Hotel, und ist einfach traumhaft. Es gibt dort auch einen Stand mit leckeren Fischbürger.

Das Strandhotel liegt ruhig in einer Sackgasse, und ist nicht weit von verschiedenen Restaurants, und der Amüsiermeile entfernt. Den Strand am Hotel haben wir wegen zu starkem Wellengangs nicht genutzt, und sind meistens zum naheliegenden Dover Beach gegangen, oder sind mit dem Bus zu anderen Stränden gefahren. Taxis sind in unmittelbarer Nahe, die Bushaltestelle ist allerdings ca. 800 entfernt.

Wir hatten ein Studio, ohne Verpfleg ... mehr
Schönes gemütliches kleines Hotel. Der Altersdurchschnitt lag bei etwa 50 Jahre, und die Nationalitäten waren gemischt. WiFi war kostenlos.

Wir sind oft mit dem Bus zum Pebbles Beach gefahren, der liegt zwischen dem Hilton und dem Radissen Hotel, und ist einfach traumhaft. Es gibt dort auch einen Stand mit leckeren Fischbürger.

Das Strandhotel liegt ruhig in einer Sackgasse, und ist nicht weit von verschiedenen Restaurants, und der Amüsiermeile entfernt. Den Strand am Hotel haben wir wegen zu starkem Wellengangs nicht genutzt, und sind meistens zum naheliegenden Dover Beach gegangen, oder sind mit dem Bus zu anderen Stränden gefahren. Taxis sind in unmittelbarer Nahe, die Bushaltestelle ist allerdings ca. 800 entfernt.

Wir hatten ein Studio, ohne Verpflegung gebucht. Die Studios sind sauber und haben eine gut ausgestattete Küche. Das Badezimmer war ausreichend groß und sauber. Wir hatten auf Wunsch ein Kingsize Bett, was sehr bequem war.

Das Personal war sehr aufmerksam und hilfsbereit. Man konnte sich gut auf englisch verständigen. Die tägliche Zimmerreinigung war gut. Unser Klimaanlage war einmal defekt, und wurde noch am gleichen Tag repariert.

Am Pool waren immer ausreichend Liegen vorhanden, und man konnte sich in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre sonnen. Sehr nett fanden, wir die jeden Dienstag stattfindende, Rumpunschparty mit Livemusik.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Steffen
1.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Dec 15
Steffen
1.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Dec 15
Nie mehr Barbados!
Für mich steht fest, das dies mein erster und letzter Urlaub auf Barbados war! Bis man zum Hotelstrand gelangt, braucht man gute Bergsteigerkenntnisse...bis man über diese ganzen Felsen geklettert ist. (Das gleiche spiel im 'Butterfly Beach Hotel). Das Bett ist hart wie ein Brett, das Bad: Da ekelt es mich davor wenn ich nur daran denke. (Möchte jetzt nicht näher darauf eingehen). Die Schubladen brechen fast durch, so alt und morsch sind die. Dies war mein schlechtester Urlaub den ich je hatte! Ich kenne die Karibik anders...jede andere Insel ist schöner, preiswerter und hat viel mehr zu bieten als diese!!

Für mich steht fest, das dies mein erster und letzter Urlaub auf Barbados war! Bis man zum Hotelstrand gelangt, braucht man gute Bergsteigerkenntnisse...bis man über diese ganzen Felsen geklettert ist. (Das gleiche spiel im 'Butterfly Beach Hotel). Das Bett ist hart wie ein Brett, das Bad: Da ekelt es mich davor wenn ich nur daran denke. (Möchte jetzt nicht näher darauf eingehen). Die Schubladen brechen fast durch, so alt und morsch sind die. Dies war mein schlechtester Urlaub den ich je hatte! Ich kenne die Karibik anders...jede andere Insel ist schöner, preiswerter und hat viel mehr zu bieten als diese!!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Jürgen
Weiterempfehlung
3.7
Alter 51-55
verreist als Single
im Sep 15
Jürgen
Weiterempfehlung
3.7
Alter 51-55
verreist als Single
im Sep 15
Leger und einfach
Wenn man es gewohnt ist, eher in 4-5 Sterne Hotels Urlaub zu machen, ist es quasi ein Rückschritt hier seinen Urlaub zu verbringen. (War aber bei mir so gewollt :-) Eine kleine Anlage bestehend aus 3 Gebäuden mit kleinem Pool und direktem Strandzugang. Alles sehr einfach. Lobby – sehr einfach. Nicht klimatisiert. Aber mit Charme. Sauberkeit im Haupthaus gut. Alles wirkt aber ziemlich alt und abgenutzt. Der Pool indiskutabel. Der Poolboden sehr schmutzig. Von Poolsaugern hat man hier noch nichts gehört. Nach Chlor roch es nicht, aber sauber geht anders. Im Strandbereich eine Art Empore/Terrasse mit Liegen. Einige defekte Liegen – alle mit Auflagen. Reinigung des Bereichs sehr oberflächlich. Häufig lagen haufenweise Zigarettenkippen herum. Mein Zimmer (Studio)fand ich top – sehr geräumig m ... mehr
Wenn man es gewohnt ist, eher in 4-5 Sterne Hotels Urlaub zu machen, ist es quasi ein Rückschritt hier seinen Urlaub zu verbringen. (War aber bei mir so gewollt :-) Eine kleine Anlage bestehend aus 3 Gebäuden mit kleinem Pool und direktem Strandzugang. Alles sehr einfach. Lobby – sehr einfach. Nicht klimatisiert. Aber mit Charme. Sauberkeit im Haupthaus gut. Alles wirkt aber ziemlich alt und abgenutzt. Der Pool indiskutabel. Der Poolboden sehr schmutzig. Von Poolsaugern hat man hier noch nichts gehört. Nach Chlor roch es nicht, aber sauber geht anders. Im Strandbereich eine Art Empore/Terrasse mit Liegen. Einige defekte Liegen – alle mit Auflagen. Reinigung des Bereichs sehr oberflächlich. Häufig lagen haufenweise Zigarettenkippen herum. Mein Zimmer (Studio)fand ich top – sehr geräumig mit Klimaanlage – individuell steuerbar! Bett – top – sehr gute Matratzen. TV – nur englischsprachige Sender – brauch man eh nicht bei der Location. Küche – an Gerätschaften einfach alles vorhanden, sowie Geschirr, Besteck, Korkenzieher, Dosenöffner etc. – einfach top. Bad eher einfach aber alles ok. Handtuchwechsel täglich. Großer Balkon. Ich hatte mit Meerblick gebucht. Meerblickzimmer nur im Haupthaus. Der Aufpreis hat sich echt gelohnt. Einfach traumhaft schön. Zimmerreinigung hervorragend. Restauration: Ich hatte Übernachtung mit Frühstück gebucht (Continentales Frühstück: 2 Scheiben Toast, eine Scheibe Marmorkuchen, 2 Miniapfeltaschen, 1 Tasse Kaffee, manchmal ein Fingerhut Marmelade, manchmal ein Joghurt, manchmal eine Banane oder Apfel) Das Upgrade mit 2 zusätzlichen Eiern und etwas Speck oder 2 Miniwürstchen kostet umgerechnet ca. 6,50€ - wie hier schon erwähnt – man brauch es nicht wirklich :-) Entgegen den Hotelbeschreibungen einiger deutscher Veranstalter gibt es nur eine Art Poolbar. Hier wird auch gefrühstückt oder man kann Kleinigkeiten essen. Es werden zwar auch „Hauptgerichte“ angeboten, Preis – Leistung ist aber eher mau. Fastfood auf niedrigem Niveau. Viel TK. Brauch man nicht wirklich. Das Hotel selber liegt etwas versteckt zwischen einer Appartementanlage und einem Hotel Ressort. Ein ruhiger Sackgassenbereich vom Lawrence Gap. Fußweg bis in den Ortskern mit einigen Geschäften und viel Restaurants, Imbissen etc. 2 bis 10 Minuten – je nach Lage. Es ist alles Mögliche vorhanden. Preise in etwa so wie in Deutschland, leicht angehoben. Ein größerer Supermarkt in 2 Minuten fußläufig erreichbar. Hier gibt’s auch warmes Essen frisch zubereitet zum Mitnehmen. Keine Sterneküche aber durchaus lecker und preiswerter wie so manches Lokal. Der Erholungsfaktor war gut, alleine schon die Top Lage direkt am Strand. Vieles könnte man besser machen. Ob man das will, wohl eher nicht :-) Wer einen legeren Badeurlaub möchte, ist hier richtig. Durchaus zu empfehlen. Nützliches: Mückenspray mitnehmen, unbedingt US Dollar mitnehmen(wird in allen Geschäften angenommen), Adapterstecker US, Leitungswasser ist trinkbar – beste Qualität.

weniger
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
5.4
Service
3.8
Essen & Trinken
2.8
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
2.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
5.4
Service
3.8
Essen & Trinken
2.8
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
4.8
Christian
Weiterempfehlung
5.3
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 14
Christian
Weiterempfehlung
5.3
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 14
Super Preis-Leistung! Hotel Top!
Das Hotel ist Super! Ich kann die negativen Bewertungen nicht verstehen.. Badezimmer war recht frisch renoviert (denke mal 2-3 Jahre alt) und das Zimmer im ganzen einfach top! Haben im Haupthaus auf der 2. Etage gewohnt.. Bei Abreise (Check Out 12.00) wurde uns angeboten in einem andern Zimmer nach einen weiteren Strandtag zu duschen. Selbst dieses Zimmer (für eine Person) war für die Karibik und die Anzahl der Sterne des Hotels Super! Und außerdem ein Super Service! Von mir gibt's für dieses hotel 100% weiterempfehlung!

Das Hotel ist Super! Ich kann die negativen Bewertungen nicht verstehen.. Badezimmer war recht frisch renoviert (denke mal 2-3 Jahre alt) und das Zimmer im ganzen einfach top! Haben im Haupthaus auf der 2. Etage gewohnt.. Bei Abreise (Check Out 12.00) wurde uns angeboten in einem andern Zimmer nach einen weiteren Strandtag zu duschen. Selbst dieses Zimmer (für eine Person) war für die Karibik und die Anzahl der Sterne des Hotels Super! Und außerdem ein Super Service! Von mir gibt's für dieses hotel 100% weiterempfehlung!

weniger
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.6
Service
5.3
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
5.6
Service
5.3
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Gustl
3.5
Alter 61-65
verreist als Single
im Nov 13
Gustl
3.5
Alter 61-65
verreist als Single
im Nov 13
Mehr schlecht als Gut!
Das Hotel müßte dringend renoviert werden, wie sagt man doch "aussen hui innen pfui" Im Bad wurden schon des öfteren die Fliesen mit immer neuer Oberfäche augebessert. Das sogenannte "Resaurant" ist eher eine Würstchenbude.

Das Hotel müßte dringend renoviert werden, wie sagt man doch "aussen hui innen pfui" Im Bad wurden schon des öfteren die Fliesen mit immer neuer Oberfäche augebessert. Das sogenannte "Resaurant" ist eher eine Würstchenbude.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.6
Service
2.7
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
4.3
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
2.0
Pool
4.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.6
Service
2.7
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
4.3
Anja+Michael
3.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 13
Anja+Michael
3.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 13
Hotel in Top-Lage, aber mit diversen Mängeln
Älteres zweistöckiges Hotel am St. Lawrence Gap mit 59 Zimmern, die sich auf drei kleinere Häuser verteilen. Rezeption, Poolblick- , Familien- und Meerblickzimmer sind im Haupthaus (Calais). Die anderen Zimmer der günstigeren Kategorien sind hinter dem Haupthaus wenige Meter in zwei weiteren Nebengebäuden. Ein kleines Internetcafe mit PC und Drucker befindet sich neben der Rezeption und kann gegen Gebühr genutzt werden. Ferner gibt es noch eine großzügige Lobby, wo sich auch der Tour Desk Schalter befindet. Das Restaurant TG´s (wo auch das Frühstück eingenommen werden kann) befindet sich im Hauptgebäude unmittelbar neben der schönen Terrasse. WiFi war umsonst.

Wir waren in der zweiten Septemberhälfte auf Barbados. Wir hatten jeden Tag Bilderbuch-Karibikwetter bei 31 Grad. Kurze ... mehr
Älteres zweistöckiges Hotel am St. Lawrence Gap mit 59 Zimmern, die sich auf drei kleinere Häuser verteilen. Rezeption, Poolblick- , Familien- und Meerblickzimmer sind im Haupthaus (Calais). Die anderen Zimmer der günstigeren Kategorien sind hinter dem Haupthaus wenige Meter in zwei weiteren Nebengebäuden. Ein kleines Internetcafe mit PC und Drucker befindet sich neben der Rezeption und kann gegen Gebühr genutzt werden. Ferner gibt es noch eine großzügige Lobby, wo sich auch der Tour Desk Schalter befindet. Das Restaurant TG´s (wo auch das Frühstück eingenommen werden kann) befindet sich im Hauptgebäude unmittelbar neben der schönen Terrasse. WiFi war umsonst.

Wir waren in der zweiten Septemberhälfte auf Barbados. Wir hatten jeden Tag Bilderbuch-Karibikwetter bei 31 Grad. Kurze Regenschauer (5-10 min) waren sehr selten. Supernett ist Mary am Tour Desk Schalter. Die Ausflüge sind zwar recht teuer, aber etwas günstiger als über Dertour. Mary ist sehr hilfsbereit und mit Dubbs hatten wir einen sehr netten, zuverlässigen jungen Fahrer, der uns auch zum Flughafen gebracht hat. Absolut zu empfehlen!! Wir haben über Mary Harrisons Cave und Concorde Museum gebucht. Beides war sehr sehenswert. wie bereits erwähnt, ist das Ocean 15 Restaurant sehr zu empfehlen. Essen dort sehr üppig und gut. Die Preise sind sehr fair. Luigi´s (italienisches Restaurant; 300 m entfernt und nur in den Wintermonaten offen) und das Steakrestaurant im Ort dagegen sind sehr teuer. Wir können dieses Hotel nur auf Grund seiner Lage an Jene empfehlen, die einfach nur ihre Ruhe haben und sich selber verpflegen möchten. Auf KEINEN Fall Frühstück mitbuchen. Ist überteuerter Nepp. Die Lebenshaltungskosten auf Barbardos sind zwar recht hoch, aber man kommt unterm Strich dennoch deutlich günstiger weg, zumal ja Geschäfte in der Nähe sind und eine Küche im Zimmer vorhanden ist.

Der zweite dicke Minuspunkt ist das Frühstück. Bestehend aus einem mickrigen Croissant, etwas Butter und Marmelade, zwei Scheibchen Obst, zwei Scheibchen Melone und etwas Haferflocken. Davon soll der Gast satt werden??? Tee und vor allem der Kaffee waren völlig ungenießbar. Personal ist sehr lustlos und muffig gelaunt. Man kann zwar noch weitere Speisen und Zutaten hinzubestellen, aber bei beispielsweise 5 Barbados-Dollar für eine Scheibe Toastbrot sagen wir: Nein danke!

Die Lage des Hotels ist absolut top. Unmittelbar am traumhaft schönen Turtle Beach. Die wenigen Flugzeuge am Tag stören nicht. Der Dover Market ist ca. 150 Meter vom Hotel entfernt. Ein gutes Restaurant befindet sich im Ocean 15 Hotel, etwa 50 m vom Dover Beach Hotel entfernt. Größere Geschäfte, Boutiquen und weitere Restaurants sind weiter entfernt im Ort. Inmittelbar neben dem Supermarkt sind noch eine Bank mit Geldautomat und ein Autovermieter. Transferdauer vom Flughafen: 15Minuten.

Wenn ein Zimmer, dann auf jeden Fall mit Meerblick. Der Ausblick ist traumhaft schön. Allerdings sind die Zimmer stark abgewohnt und haben diverse Mängel: Toaster kaputt, schlechtes TV-Bild, die Handtuchhalterung im Bad fiel ständig herunter. Rost überall. Dazu kam noch das leidige Klimaanlagen-Problem. An Sauberkeit und Hygiene gab es dagegen nichts auszusetzen. Die Ausstattung war ok, auch in der Küche. Lediglich ein Schneebesen wäre gut gewesen. Safe kostet ca. 2 USD/Tag. Internet war gratis (WLAN) und funktionierte ganz ausgezeichnet.

Der größte Minuspunkt ist das Personal an der Rezeption. Sehr träge und eher unwillig, Mängel abzustellen. Die Zimmermädchen und die Security (das Haus wird 24 h bewacht) waren deutlich freundlicher und zuvorkommender. Es hat eineinhalb Tage gedauert, bis wir endlich ein Zimmer mit den (gebuchten) Twin Beds und mit funktionierender Klimaanlage bekamen (dreimaliger Zimmerwechsel). Es ist schon ein Armutszeugnis, dass der Gast Lösungsvorschläge erarbeiten muss, damit sich etwas tut. Da sich aber die Hotelleitung als Einzige bei uns entschuldigt hat und uns ein Abendessen in einem sehr leckeren Restaurant (siehe unten) spendiert hat und wir bis zur Abholung zum Flughafen unser Zimmer behalten durften, gibt es dafür einen Punkt mehr. :-) Geldumtausch ist auch an der Rezeption möglich.

Stark müffelnder Fitnessraum, gut in Schuss gehaltener Pool.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0