Einzelbewertungen

Günther
Weiterempfehlung
5.3
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 14
Günther
Weiterempfehlung
5.3
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 14
Sehr schöner Urlaub in Apartments Dolphins
Zimmer waren groß genug für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Rund herum wurde alles sehr Sauber gehalten. Ausstattung ist bereits in die Jahre gekommen. Das Frühstück wurde uns aufs Zimmer serviert. War wirklich toll und haben wir sehr genossen. WiFi funktionierte im gesamten Haus sehr gut und war kostenlos. Es waren verschiedene europäische Nationen vertreten, die sich aber duchwegs sehr ruhig verhalten haben.

Wir hatten uns vorher sehr gut über dieses Appartement erkundigt und es erfüllte eigentlich unsere Erwartungen. Wir nutzten die Zimmer sowie so nur zum Schlafen und haben uns sehr wenig am Zimmer aufgehalten. Das Preis/ Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Wir waren gleich die erste Ferienwoche in Kamari - da war es noch besonders ruhig und es war beihnahe wie in der Vorsaison. ... mehr
Zimmer waren groß genug für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Rund herum wurde alles sehr Sauber gehalten. Ausstattung ist bereits in die Jahre gekommen. Das Frühstück wurde uns aufs Zimmer serviert. War wirklich toll und haben wir sehr genossen. WiFi funktionierte im gesamten Haus sehr gut und war kostenlos. Es waren verschiedene europäische Nationen vertreten, die sich aber duchwegs sehr ruhig verhalten haben.

Wir hatten uns vorher sehr gut über dieses Appartement erkundigt und es erfüllte eigentlich unsere Erwartungen. Wir nutzten die Zimmer sowie so nur zum Schlafen und haben uns sehr wenig am Zimmer aufgehalten. Das Preis/ Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Wir waren gleich die erste Ferienwoche in Kamari - da war es noch besonders ruhig und es war beihnahe wie in der Vorsaison. In der zwieten Woche waren dann aber sehr viele Gäste bereits in Kamari. Bei Fragen einfach anrufen, oder mail an info@dolphins-santorini.gr oder im Internet unter www.dolphins-santorini.gr

Die Lage dieses Hauses ist Optimal. Dolphin Appartements liegen genau in der Mitte des Ortes Kamari. Direkt am Strand, nur durch der Strandpromenade getrennt. Vom Flughafen hatten wir einen Transfer von rund 15 Minuten. Es gibt zahlreiche Restaurants in der Umgebung. Preise sollte man aber vorher unbedingt vergleichen (Tipp: Reiseführer Santorini vom Verlag Müller ). Wir hatten auch gegenüber in der Seitengasse einen sehr guten Lebensmittelladen. Optimal sind auch die Busverbindungen in Kamari. Erster Bus fährt um 07:10 Uhr nach Thira ( € 1,60.-/ Person ) - Dann mind. alle halbe Stunde einen Verbindung in die Hauptstadt Thira.

Wir hatten eine Apartement mit 2 Zimmer. Möbel waren aus den 90-er Jahren. Ausgestattet mit einer kleinen Küche ( Kaffeemaschine, Kochplatten, genügend Geschirr und Besteck vorhanden ). TV Gerät im Zimmer - jedoch nur griechische Progamme - Aber wer sitzt in seinem Urlaub am Zimmer zum Fernsehen...... Geräumiger Kühlschrank war vorhanden mit einem Gefrierfach. Jedes Zimmer hatte auch einen kleinen Balkon dabei. Das Bad und das WC waren gemeinsam in einem Raum. Wie meistens in Griechenland üblich immer sehr klein und schlecht ausgestattet. Wir hatten z.b. keinen Föhn oder Duschtrennwand.

Wir wurden sehr herzlich am Abend von der Vermieterin - Georgia empfangen. Georgia, ihre Mama oder die vielen kleinen Helfer in diesem Haus betreuten uns die restlichen 14 Tage sehr familiär und wir fühlten uns sehr wohl. Sprachkenntnis von Englisch ist empfehlenswert. Wir bereis erwähnt bekamen wir das Frühstück auf das Zimmer oder den Balkon serviert. Die Zimmer wurden jeden Tag gründlich gereinigt und auch rundherum im Garten war alles sehr schön gepflegt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Heidi
Weiterempfehlung
3.7
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 08
Heidi
Weiterempfehlung
3.7
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 08
Gutes Hotel, aber Kamari ist nicht empfehlenswert
Kleines Appartement Hotel mit sehr freundlichem Personal. Einfach mal bei Attika schauen - das Hotel entspricht ganz genau der Katalogbeschreibung.

Santorin ist für einen Badeurlaub eher ein Flopp. Das Meerwasser ist zwar sauber und klar, man kann auch ohne Schnorchelbrille bis auf den Grund schauen, aber es gibt nirgendwo schöne Strände. Der Strand von Kamari ist dunkel und sehr sehr steinig. Badeschuhe sind hier erforderlich. Das Wasser ist nur ganz am Anfang flach, dann geht es ganz tief runter. Ich persönlich würde sagen, dass es besonders für Kinder gar nicht geeignet ist (obwohl sehr viele Familien den Strand belagern). Der Strand von Kamari ist hinten an den Felsen wesentlich besser als vorne vor dem Hotel. Vorne sind die Steine im Wasser von Algen überzogen und machen ... mehr
Kleines Appartement Hotel mit sehr freundlichem Personal. Einfach mal bei Attika schauen - das Hotel entspricht ganz genau der Katalogbeschreibung.

Santorin ist für einen Badeurlaub eher ein Flopp. Das Meerwasser ist zwar sauber und klar, man kann auch ohne Schnorchelbrille bis auf den Grund schauen, aber es gibt nirgendwo schöne Strände. Der Strand von Kamari ist dunkel und sehr sehr steinig. Badeschuhe sind hier erforderlich. Das Wasser ist nur ganz am Anfang flach, dann geht es ganz tief runter. Ich persönlich würde sagen, dass es besonders für Kinder gar nicht geeignet ist (obwohl sehr viele Familien den Strand belagern). Der Strand von Kamari ist hinten an den Felsen wesentlich besser als vorne vor dem Hotel. Vorne sind die Steine im Wasser von Algen überzogen und machen die Steine glatt wie Schmierseife. Da nützen auch die Badeschuhe nichts mehr. Kamari ist das El Arenal der Kykladen. Es ist laut und voll. Hier treffen Skandinavier, Deutsche, Engländer, Spanier, Griechen, Russen, Italiener, Amerikaner, Ungarn, Rumänen u. v.m. zusammen. Wer sich jeden Abend die Lichter ausschiessen will und auf Party aus ist, der ist hier richtig. Ruhesuchende sind hier völlig fehl am Platz. Das Essen in den Restaurants ist salzig und fettig. Gemüse und Obst sind rare, im Restaurant kaum auf den Tellern zu finden und im Supermarkt teuer und oft schon welk und vertrocknet. Ausflugsangebote sind auch eher übersichtlich. Es gibt 2 verschiedene Bootstouren mit dem Segelschiff - zum Sonnen Untergang nach Oia oder aber zur Nachbarinsel, zum Vulkan und seinen heissen Schwefelquellen (hier wird ein Badestopp eingelegt; unbedingt mitmachen, es ist toll, in diesen heissen Vulkanquellen zu schwimmen!). Des Weiteren werden diverse Bustouren angeboten, deren Ziele man allerdings auch gut auf eigene Faust für viel weniger Geld mit dem Linienbus besuchen kann. Auch Mietautos sind nicht so teuer. Wir hatten einen Mietwagen für 20 Euro pro Tag. Mit der Fähre werden auch Fahrten nach Naxos oder Mykonos angeboten. Das Dorf Oia ist sehenswert. Dort gibt es die terassenförmig angelegten Hotels mit Blick auf den Vulkan. Allerdings gibt es in Oia gar keinen Schatten - ausser man geht in ein Restaurant. Leider ist Oia von Touristen überlaufen, so dass es nicht so einfach ist, sich einen Platz im Restaurant zu ergattern. Es gibt auch einige Geschäfte, aber damit ist man schnell durch, da es nicht sehr viele sind. Mit den Restaurants steht es ähnlich. Jeden Tag werden Busladungen von Touristen nach Oia gekarrt, um u. a. den Sonnenuntergang zu sehen. Ich würde hierzu die Bootstour empfehlen. Vom Boot aus kann man dies von der anderen Seite beobachten und es ist nicht so ein Gedrängel und Geschiebe. Fazit: Das Hotel Dolphin ist völlig in Ordnung und kann ja nichts dafür, dass es uns in Kamari nicht so gut gefallen hat.

Wir hatten ÜF gebucht: Sehr sparsames Frühstück, bestehend aus 2 Minischeiben Weissbrot pro Person, etwas Butter, 2 Sorten abgepackte Marmelade und eine kleine Tasse Pulverkaffee pro Person. Davon sind wir nicht satt geworden.

Das Hotel liegt an der Uferpromenade sowie an einer Seitenstrasse; zum Strand muss nur die Strasse (autofrei) überquert werden. Leider ist die Lage nicht ideal, da es nachts sehr laut ist. Besoffene hängen kotzend und grölend über ihren Balkonen, Jugendliche spielen lauthals Fussball bis morgens um 3 Uhr, ständig knattern Motorräder durch die Seitenstrasse, teilweise fliegen Militärflugzeuge mitten in der Nacht im Tiefflug über den Ort, so dass Fenster, Lampen, Betten und Tische wackeln. Manchmal waren es mind. 10 Flugzeuge hintereinander. Überall befinden sich sehr viele Restaurants, Souvenirgeschäfte und Minimärkte.

Für ein 2-Sternehotel war unser Zimmer völlig in Ordnung. Ausstattung: Klimaanlage, Mietsafe, TV, 2 Balkone, Bad mit Dusche (aber kein Fön und keine Steckdosen im Bad), Schlafzimmer mit sehr hartem Doppelbett, Kochzeile mit Kühlschrank, Kaffeemaschine, Essecke. Alles war sauber und ordentlich. Handtücher und Bettwäsche werden allerdings nicht jeden Tag gewechselt sondern jeden 2. oder auch jeden 3. Tag (so genau habe ich nicht drauf geachtet...). Die Zimmer sind jedoch alle sehr sehr hellhörig. Die Fensterscheiben sind so dünn, als wären gar keine vorhanden. Fährt ein Fahrzeug am Hotel vorbei, dann wackeln und klappern die Fenster. Die Möbel sind einfach, bitte keine Designer-Möbel erwarten! Die Ausstattung der Zimmer ist absolut in Ordnung gewesen - bis auf das Bett, in dem ich nur schlecht schlafen konnte, da es mir viel zu hart war - hierfür eine Sonne Abzug.

Das Hotelpersonal war sehr freundlich. Hier gibt es keine Beanstandungen. Verständigung fand auf Englisch statt.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0