Urlaub für den guten Zweck versteigern

L’TUR unterstützt United Charity

Etwas Besonderes ersteigern und gleichzeitig Gutes tun – mit dieser simplen wie revolutionären Idee gründeten Dagmar und Karlheinz Kögel das Charity-Auktionsportal United Charity.

L’TUR unterstützt United Charity

Die gemeinnützige Organisation mit Sitz in Baden-Baden versteigert auf ihrer Internet-Plattform unitedcharity.de zugunsten von Kinderhilfsprojekten einmalige Dinge und Erlebnisse, die man in der Regel nicht kaufen kann. Das Beste dabei: Die Auktionserlöse kommen zu 100 Prozent dort an, wo Hilfe benötigt wird. Denn United Charity trägt alle Kosten selbst und leitet Erlöse sowie Spenden ohne einen Cent Abzug weiter – an Hilfsprojekte in ganz Deutschland, aber auch international. Inzwischen bestehen Kooperationen mit über 150 renommierten Hilfsorganisationen.

Auch L’TUR unterstützt das Auktionsportal für den guten Zweck. So kamen auf www.unitedcharity.de z.B. der Lufthansa-Jungfernflug mit dem A380 nach Südafrika unter den Hammer, aber auch Traumreisen ins Südseeparadies Bora Bora, auf die Seychellen und nach Dubai.

2015 hat United Charity den Preis als „Ausgezeichneter Ort 2015“ gewonnen, der im Rahmen der Initiative "Deutschland – Land der Ideen", der gemeinsamen Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Industrie, vergeben wurde.
Seit Gründung des Portals am 1. Dezember 2009 konnten bereits mehr als 5,4 Millionen Euro an Hilfsprojekte weitergeleitet werden. Heute ist United Charity mit bis zu 300 laufenden Auktionen pro Tag das größte Charity-Auktionsportal in Europa.

Mitbieten und Gutes tun: www.unitedcharity.de