L'TUR Newsroom
Die Presseseite von Europas Nr. 1 für Last Minute.

Neue Wege im Social Web: L‘TUR vermarktet ab sofort exklusiv Bloggerreise nach Sri Lanka

14.01.2016

Die L’TUR Tourismus AG ist einer der erfolgreichsten deutschen Reiseanbieter im Social Web. Bei Facebook, Twitter & Co. verfolgen mehr als 250.000 Internet-Nutzer die Beiträge, die Europas Nummer eins für Last Minute-Urlaub täglich veröffentlicht (siehe Grafik im Anhang). Jetzt geht L’TUR noch einen Schritt weiter: Als einer der ersten Veranstalter überhaupt nimmt der Kurzfristspezialist aus Baden-Baden eine Reise ins Programm, die nach den Vorstellungen einer Bloggerin zusammengestellt wurde. Der Trip führt nach Sri Lanka und ist ab sofort exklusiv bei L’TUR erhältlich.

Kooperiert hat L’TUR bei dem neuen Fernstrecken-Angebot mit Christine Neder. Deutschlands bekannteste Reisebloggerin („Lilies Diary“) erkundet derzeit für den Last Minute-Pionier den Inselstaat im Indischen Ozean und berichtet natürlich auch auf ihren Social Media-Kanälen darüber. Wer selbst gerne in die Fußstapfen der Bloggerin treten möchte, hat nur bei L’TUR die Möglichkeit, das Rundreise-Erlebnis von Christine Neder zu buchen.

Die zehntägige „Lilies Diary-Rundreise“ gibt es ab 1.899 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind der Flug sowie die Unterbringung in edlen Hotels der 4- und 5-Sterne-Kategorie inklusive Frühstück. Zu der Rundreise gehören insgesamt 15 spannende Stationen – von der Sightseeingtour in der Hauptstadt Colombo über den Besuch des Elefanten-Waisenhaus „Pinnawala“ bis hin zur Boots-Safari auf dem Fluss Madu.

Influencer-Marketing

L’TUR ist auch im Influencer-Marketing sehr aktiv und hat jüngst beispielsweise zwei Aktionen mit den deutschen Instagram-Größen Madeleine Schneider-Weiffenbach, die sich in der Community als „pilotmadeleine“ einen Namen gemacht hat, und Sylvia Matzkowiak alias „goldie_berlin“ veranstaltet.

Madeleine Schneider-Weiffenbach ist gelernte Pilotin und momentan gewiss eine der populärsten Multiplikatoren im Social Web. Gemeinsam mit ihr hat L’TUR einen aufregenden Abstecher nach Abu Dhabi verlost. Die Gewinner durften sich über den Flug mit Air Berlin, den Aufenthalt im luxuriösen 5-Sterne-Hotel Royal Rose, eine Wüstensafari sowie ein 2-Tages-Ticket für das Saisonfinale der Formel 1 auf dem Yas Marina Circuit freuen.

An der Seite von Sylvia Matzkowiak spendierte L’TUR außerdem einen Kurztrip nach Dubai. Neben dem Flug und der Übernachtung im luxuriösen 5-Sterne-Hotel Fairmont The Palm erwarteten den Glückspilz in der Stadt der Superlative acht unvergessliche Highlights (unter anderem der Besuch des weltweit höchsten Wolkenkratzers Burj Khalifa).

Umfrage

Wie wichtig das Web 2.0 für Reiseanbieter inzwischen ist, zeigt eine repräsentative Studie, die die media control GmbH im Auftrag von L‘TUR unter 1.291 Verbrauchern im Alter von 14 bis 60 Jahren erhoben hat. Demnach besucht bereits fast jeder dritte Deutsche (27 Prozent) regelmäßig die Social-Media-Kanäle der Veranstalter. Viele rufen die Seiten täglich auf, um sich über Neuigkeiten zu informieren, Anregungen für die Urlaubsplanung zu holen oder konkrete Fragen zu stellen. Mehr als 30 Prozent der Nutzer waren von einem Beitrag bei Facebook, Twitter & Co. sogar schon einmal so begeistert, dass sie direkt nach dessen Veröffentlichung eine Reise gebucht haben.





Über die L'TUR Tourismus AG: Seit über 25 Jahren ist die L’TUR Tourismus AG Europas Marktführer für Last Minute-Reisen. Die TUI Group ist mit 70 Prozent an L'TUR beteiligt, L'TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund 50 Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die Reisen sind in 142 L'TUR Shops, über die Hotline +49 (0)761 557 557 und unter www.ltur.de buchbar.