76 évaluations d'hôtel
0 %
Recommandations
Évaluation totale
1.3
Hôtel en général
1.3
Complexe hôtelier
4.5
Personnel
2.0
Repas & boissons
2.0
Sports & animation
4.0
Chambres
5.0

Avis de vacanciers

Marianne
2.0
Âge 46-50
parti en couple
im Sep 16
Marianne
2.0
Âge 46-50
parti en couple
im Sep 16
Schöne Insel, schlechtes Hotel
Leider ist es uns noch nicht oft passiert, dass wir mit dem Hotel leider überhaupt nicht zufrieden waren. Wir sehen uns daher veranlasst, was sonst eher nicht unsere Art ist, dieses Hotel nicht weiter zu empfehlen. Der Inhaber war leider sehr unfreundlich und unhöflich, das Frühstück ein Witz. Positiv herauszuheben ist jedoch die Sauberkeit, das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt und die Mülleimer geleert. Pool war auch schön. Leider hatten wir ausser Ameisen auch noch Ratten als Mitbewohner. Das vom Hotel angebotene "Barbecue" bestand aus einem kleinen Teller mit Pommes (gemacht in altem Frittenfett), einer halben Wurst, einem kleinen Stück Hähnchen und Schwein. Vielleicht hatten wir nach der Ankündigung zuviel erwartet. Die Grillwaren wurden vom Besitzer am Pool auf einem Grill hergestellt ... mehr
Leider ist es uns noch nicht oft passiert, dass wir mit dem Hotel leider überhaupt nicht zufrieden waren. Wir sehen uns daher veranlasst, was sonst eher nicht unsere Art ist, dieses Hotel nicht weiter zu empfehlen. Der Inhaber war leider sehr unfreundlich und unhöflich, das Frühstück ein Witz. Positiv herauszuheben ist jedoch die Sauberkeit, das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt und die Mülleimer geleert. Pool war auch schön. Leider hatten wir ausser Ameisen auch noch Ratten als Mitbewohner. Das vom Hotel angebotene "Barbecue" bestand aus einem kleinen Teller mit Pommes (gemacht in altem Frittenfett), einer halben Wurst, einem kleinen Stück Hähnchen und Schwein. Vielleicht hatten wir nach der Ankündigung zuviel erwartet. Die Grillwaren wurden vom Besitzer am Pool auf einem Grill hergestellt, eine freie Auswahl war jedoch wie gesagt nicht möglich, es gab auch keine Tische o.Ä. am Pool, sondern das Fleisch wurde in die Küche gebracht, auf Teller verteilt und im Speisesaal erteilt, Nachschlag nicht eingeplant. Das ganze für 12 € pro Person war seinen Preis leider nicht wert. Für WiFi, das es überall kostenlos gab, hätten wir im Hotel 5 € pro Stunde bezahlen sollen, Klimaanlage (die wir gottseidank nicht brauchten) 10€ pro Tag. Auch sonst haben wir vom Besitzer nicht viel gesehen, bei höflichen Fragen haben wir immer blöde patzige Antworten bekommen. Es ging schon am Anreisetag los. Obwohl wir ca. 11.00 h dort waren, wurden wir erst mal weggeschickt mit der Info, dass das mit dem Zimmer vor 14 Uhr nix wird (am besten lieber später, die Deutschen wären ja immer so pünktlich). In dem Stil gings weiter. Man hatte die ganze Zeit das Gefühl "rück dein Geld raus, aber erwarte nicht, dass ich dafür auch noch freundlich bin"... Schade. So hatten wir griechische Gastfreundschaft bisher nicht kennen gelernt und wir waren schon auf verschiedenen Inseln und auf dem Festland. Zudem hat es weder am Anreise- noch am Abreisetag wenigstens einen Snack gegeben. Am Abreisetag wurden wir um 6.40 h am Morgen abgeholt, von Frühstück oder Anwesenheit des Besitzers meilenweit nix zu sehen. Stattdessen fanden wir in der Rezeption eine alte nette englische Lady mit Rollator, die uns fragte, wann denn wohl jemand käme. Sie wäre gerade angereist und trotz dieser Info, die dem Hotel vorliegen würde, wäre niemand da. Wir konnten ihr da leider auch keine Auskunft geben, haben sie mit einer Flasche Wasser versorgt und mussten sie leider "ihrem Schicksal überlassen" weil draußen der Busfahrer schon seit ca. 10 Min. hupte obwohl die Abholzeit mit 6.40 h angegeben war und er aber bereits um 6.30 h dort war, was wir nicht bemerkt hatten. Dementsprechend war auch die Begüßung (irgendwelche griechischen Flüche), er hat uns unsere schweren Koffer zum Bus zerren lassen und ging fluchend voraus, war super!! Fazit: Wir haben aus unserem Urlaub das Beste gemacht, Corfu ist wirklich eine schöne Insel mit traumhaften Stränden, etc. aber wir können dieses Hotel, obwohl schön gelegen und sauber, leider überhaupt nicht empfehlen. Es sei denn man legt wenig wert auf Freundlichkeit und ein wenigstens annähernd leckeres Frühstück oder irgendeine Art von Service. Schade.... Insgesamt war der Preis für diese Reise zu hoch, 100€ weniger entsprächen mehr der Gegenleistung, die wir bekommen haben.

weniger
Hôtel en général
2.0
Complexe hôtelier
6.0
Personnel
2.0
Repas & boissons
2.0
Sports & animation
4.0
Chambres
5.0
État de l'hôtel
0.0
Possibilités d'achats
0.0
Amabilité
0.0
Diversité des nourritures
0.0
Offre de temps libre
0.0
Propreté et linge
0.0
Propreté
0.0
Connexion de transport
0.0
Connaissances des langues
0.0
Goût et qualité
0.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
0.0
Amabilité de familles
0.0
Restaurants dans la proximité
0.0
Réception
0.0
Ambiance
0.0
Piscine
0.0
Ameublement
0.0
Amabilité de invalides
0.0
Possibilités de temps libre
0.0
Compétences
0.0
Propreté
0.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
0.0
Distance à la plage
0.0
Hôtel en général
2.0
Complexe hôtelier
6.0
Personnel
2.0
Repas & boissons
2.0
Sports & animation
4.0
Chambres
5.0
Sylwia
1.0
Âge 41-45
parti en couple
im Sep 16
Sylwia
1.0
Âge 41-45
parti en couple
im Sep 16
Urlaub
Unfreundliches Personal!!!!!, immer das selbe Frühstück ... laut und die ganze Hotelanlage nicht sauber!!! Nie wieder!!!

Unfreundliches Personal!!!!!, immer das selbe Frühstück ... laut und die ganze Hotelanlage nicht sauber!!! Nie wieder!!!

weniger
Hôtel en général
1.0
Complexe hôtelier
3.0
Personnel
0.0
Repas & boissons
0.0
Sports & animation
0.0
Chambres
0.0
État de l'hôtel
0.0
Possibilités d'achats
0.0
Amabilité
0.0
Diversité des nourritures
0.0
Offre de temps libre
0.0
Propreté et linge
0.0
Propreté
0.0
Connexion de transport
0.0
Connaissances des langues
0.0
Goût et qualité
0.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
0.0
Amabilité de familles
0.0
Restaurants dans la proximité
0.0
Réception
0.0
Ambiance
0.0
Piscine
0.0
Ameublement
0.0
Amabilité de invalides
0.0
Possibilités de temps libre
0.0
Compétences
0.0
Propreté
0.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
0.0
Distance à la plage
0.0
Hôtel en général
1.0
Complexe hôtelier
3.0
Personnel
0.0
Repas & boissons
0.0
Sports & animation
0.0
Chambres
0.0
Heide
1.0
Âge 36-40
parti en famille
im Jun 16
Heide
1.0
Âge 36-40
parti en famille
im Jun 16
Buchen Sie ein anderes Hotel!
Bitte buche Sie hier keinen Urlaub. Das Hotel macht von außen einen guten Eindruck. Leider aber nur von außen. Das Schlimmste ist die Atmosphäre, die die Betreiber schaffen. Aber erst mal zu den Zimmer: In den Räumen sind viele winzige Ameisen, die in die Koffer krabbeln, im Bad dann auch größere Käfer. Nachts ist dieses Hotel sehr laut, man hört jedes Wort des Nachbarn und auch alles andere. Die Fensterläden in leerstehenden Zimmern schlagen durch den Wind auf und zu, was richtig Lärm macht. Der Betreiber, Costa, sitzt von 21 Uhr bis nach Mitternacht auf der Terrasse und redet laut. Alles zusammen ergab sehr wenig Schlaf für uns. In den Zimmern ist kein Kühlschrank und kein Fernseher. Ein Supermarkt ist selbst für Sportliche zu Fuß nicht zu erreichen. Der Poolbereich ist eine Baustelle, d ... mehr
Bitte buche Sie hier keinen Urlaub. Das Hotel macht von außen einen guten Eindruck. Leider aber nur von außen. Das Schlimmste ist die Atmosphäre, die die Betreiber schaffen. Aber erst mal zu den Zimmer: In den Räumen sind viele winzige Ameisen, die in die Koffer krabbeln, im Bad dann auch größere Käfer. Nachts ist dieses Hotel sehr laut, man hört jedes Wort des Nachbarn und auch alles andere. Die Fensterläden in leerstehenden Zimmern schlagen durch den Wind auf und zu, was richtig Lärm macht. Der Betreiber, Costa, sitzt von 21 Uhr bis nach Mitternacht auf der Terrasse und redet laut. Alles zusammen ergab sehr wenig Schlaf für uns. In den Zimmern ist kein Kühlschrank und kein Fernseher. Ein Supermarkt ist selbst für Sportliche zu Fuß nicht zu erreichen. Der Poolbereich ist eine Baustelle, das Wasser ist voll Blätter und Äste, ich habe dort nie jemanden sauber machen sehen, der Boden umher und die Liegen sind dreckig. Schlimm ist, wie die Betreiber mit ihren Gästen umgehen. Sich die eigene Flasche Wasser an den Pool mitzunehmen, ist verboten! Das geht gar nicht, finde ich, zumal mit Kindern. Das Frühstück ist ab 9 Uhr, viel zu spät für Kinder. Jetzt kommen wir zu der gruseligen Atmosphäre: Steht man um 9 Uhr vor dem sparsamen Buffet, verbietet Costa einem, etwas zu nehmen. Es dauert dann meist noch einmal 10 Minuten, bis er es generös eröffnet. Dann setzt er sich daneben und passt auf, dass man ja nicht zu viel nimmt. Die Gäste sieht Costa nur als Goldesel an. Wer sich mit ihm unterhält (nur Englisch ) bekommt zu hören, dass man ja viel zu wenig für das Hotelzimmer bezahlt hat und er davon nicht leben könne. Ständig versucht er, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich habe ihn übrigens nie arbeiten sehen, seine Frau kümmert sich im Hotel um alles. Am Schlimmsten war für uns, dass er richtig aggressiv werden kann. Als sich mein Sohn problemlos und ohne zu Kleckern ein Glas Saft vom Frühstücksbuffet eingoß, brüllte er herum, ich würde meinen Sohn nicht richtig erziehen und sei eine schlechte Mutter. Wir sind dann dort nicht mehr frühstücken gegangen und ich habe mich im Hotel nicht mehr wohl gefühlt. Am liebste hätte ich mir ein anderes Hotel gesucht, aber es lohnte nicht mehr für zwei Tage. Buchen Sie bei diesem Mann kein Zimmer, Sie werden sich dort nicht wohlfühlen.

weniger
Hôtel en général
1.0
Complexe hôtelier
0.0
Personnel
0.0
Repas & boissons
0.0
Sports & animation
0.0
Chambres
0.0
État de l'hôtel
0.0
Possibilités d'achats
0.0
Amabilité
0.0
Diversité des nourritures
0.0
Offre de temps libre
0.0
Propreté et linge
0.0
Propreté
0.0
Connexion de transport
0.0
Connaissances des langues
0.0
Goût et qualité
0.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
0.0
Amabilité de familles
0.0
Restaurants dans la proximité
0.0
Réception
0.0
Ambiance
0.0
Piscine
0.0
Ameublement
0.0
Amabilité de invalides
0.0
Possibilités de temps libre
0.0
Compétences
0.0
Propreté
0.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
0.0
Distance à la plage
0.0
Hôtel en général
1.0
Complexe hôtelier
0.0
Personnel
0.0
Repas & boissons
0.0
Sports & animation
0.0
Chambres
0.0
Schneider Annabelle
Recommandation
3.1
Âge 51-55
parti en solo
im Sep 15
Schneider Annabelle
Recommandation
3.1
Âge 51-55
parti en solo
im Sep 15
Ruheferien
Das Hotel ist für Leute die mal richtig entspannen wollen.In der nähe befinden sich noch eine Taverna und ein weiteres Hotel mit guter Küche. Der Strand ist in 2 Minuten zu erreichen.Wunderbares sauberes Meer und Sandstrand.Nicht für Familien mit Kleinkindern geeignet.
Das Hotel ist für Leute die mal richtig entspannen wollen.In der nähe befinden sich noch eine Taverna und ein weiteres Hotel mit guter Küche. Der Strand ist in 2 Minuten zu erreichen.Wunderbares sauberes Meer und Sandstrand.Nicht für Familien mit Kleinkindern geeignet.

weniger
Hôtel en général
3.5
Complexe hôtelier
2.8
Personnel
4.5
Repas & boissons
3.0
Sports & animation
1.0
Chambres
4.0
État de l'hôtel
5.0
Possibilités d'achats
1.0
Amabilité
5.0
Diversité des nourritures
1.0
Offre de temps libre
1.0
Propreté et linge
5.0
Propreté
5.0
Connexion de transport
3.0
Connaissances des langues
5.0
Goût et qualité
3.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
5.0
Amabilité de familles
2.0
Restaurants dans la proximité
2.0
Réception
4.0
Ambiance
4.0
Piscine
0.0
Ameublement
3.0
Amabilité de invalides
2.0
Possibilités de temps libre
3.0
Compétences
4.0
Propreté
4.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
3.0
Distance à la plage
5.0
Hôtel en général
3.5
Complexe hôtelier
2.8
Personnel
4.5
Repas & boissons
3.0
Sports & animation
1.0
Chambres
4.0
Alexander
2.0
Âge 41-45
parti en famille
im Sep 15
Alexander
2.0
Âge 41-45
parti en famille
im Sep 15
Schlecht !
Einziger pluspunkt ist der blick auf das Meer. Sonst fällt mir nichts gutes ein: -Matratzen sind der Horror -immer das gleiche, keine Auswahl -pool total voller Algen -keine kinderstühle Zimmerausstattung abgewohnt und spärlich usw...
Einziger pluspunkt ist der blick auf das Meer. Sonst fällt mir nichts gutes ein: -Matratzen sind der Horror -immer das gleiche, keine Auswahl -pool total voller Algen -keine kinderstühle Zimmerausstattung abgewohnt und spärlich usw...

weniger
Hôtel en général
2.3
Complexe hôtelier
0.0
Personnel
3.8
Repas & boissons
3.0
Sports & animation
1.3
Chambres
2.3
État de l'hôtel
3.0
Possibilités d'achats
0.0
Amabilité
3.0
Diversité des nourritures
2.0
Offre de temps libre
2.0
Propreté et linge
3.0
Propreté
4.0
Connexion de transport
0.0
Connaissances des langues
5.0
Goût et qualité
3.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
2.0
Amabilité de familles
1.0
Restaurants dans la proximité
0.0
Réception
4.0
Ambiance
3.0
Piscine
1.0
Ameublement
2.0
Amabilité de invalides
1.0
Possibilités de temps libre
0.0
Compétences
3.0
Propreté
4.0
Garderie
1.0
Grandeur de la salle de bains
2.0
Distance à la plage
0.0
Hôtel en général
2.3
Complexe hôtelier
0.0
Personnel
3.8
Repas & boissons
3.0
Sports & animation
1.3
Chambres
2.3
Janine
Recommandation
4.6
Âge 31-35
parti en solo
im Sep 15
Janine
Recommandation
4.6
Âge 31-35
parti en solo
im Sep 15
Eine wunderbare Woche!
zum glück habe ich mich nicht von den negativen bewertungen von meinem urlaub abhalten lassen! diese sind meiner meinung nach als frechheit ab zu tun! es war ein wunderbarer badeurlaub mit tollen und freundlichen gastgebern. wer sonne, strand&erholung sucht, ist hier richtig.
zum glück habe ich mich nicht von den negativen bewertungen von meinem urlaub abhalten lassen! diese sind meiner meinung nach als frechheit ab zu tun! es war ein wunderbarer badeurlaub mit tollen und freundlichen gastgebern. wer sonne, strand&erholung sucht, ist hier richtig.

weniger
Hôtel en général
5.0
Complexe hôtelier
3.2
Personnel
4.8
Repas & boissons
4.8
Sports & animation
0.0
Chambres
5.5
État de l'hôtel
5.0
Possibilités d'achats
1.0
Amabilité
5.0
Diversité des nourritures
5.0
Offre de temps libre
0.0
Propreté et linge
6.0
Propreté
5.0
Connexion de transport
2.0
Connaissances des langues
5.0
Goût et qualité
4.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
6.0
Amabilité de familles
0.0
Restaurants dans la proximité
4.0
Réception
4.0
Ambiance
5.0
Piscine
0.0
Ameublement
5.0
Amabilité de invalides
0.0
Possibilités de temps libre
3.0
Compétences
5.0
Propreté
5.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
5.0
Distance à la plage
6.0
Hôtel en général
5.0
Complexe hôtelier
3.2
Personnel
4.8
Repas & boissons
4.8
Sports & animation
0.0
Chambres
5.5
Mike
3.1
Âge 19-25
parti en couple
im Aug 15
Mike
3.1
Âge 19-25
parti en couple
im Aug 15
Gut, Auto Notwendig
Klein und gemutlich Hotel, ein Auto ist absolut Notwendig um Ausflugsziele zu erreichen. Personal kann bisschen freundlicher aber die standard hilfe vom personal ist OK
Klein und gemutlich Hotel, ein Auto ist absolut Notwendig um Ausflugsziele zu erreichen. Personal kann bisschen freundlicher aber die standard hilfe vom personal ist OK

weniger
Hôtel en général
3.0
Complexe hôtelier
4.0
Personnel
3.0
Repas & boissons
1.8
Sports & animation
3.0
Chambres
3.8
État de l'hôtel
4.0
Possibilités d'achats
3.0
Amabilité
3.0
Diversité des nourritures
2.0
Offre de temps libre
3.0
Propreté et linge
5.0
Propreté
4.0
Connexion de transport
5.0
Connaissances des langues
3.0
Goût et qualité
1.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
5.0
Amabilité de familles
3.0
Restaurants dans la proximité
4.0
Réception
3.0
Ambiance
2.0
Piscine
0.0
Ameublement
2.0
Amabilité de invalides
1.0
Possibilités de temps libre
3.0
Compétences
3.0
Propreté
2.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
3.0
Distance à la plage
5.0
Hôtel en général
3.0
Complexe hôtelier
4.0
Personnel
3.0
Repas & boissons
1.8
Sports & animation
3.0
Chambres
3.8
Marion
2.4
Âge 51-55
parti en couple
im Jun 15
Marion
2.4
Âge 51-55
parti en couple
im Jun 15
Schade!!!!!
Nach der Beschreibung des Hotels freuten wir uns auf ein kleines, familiengeführtes Hotel.....leider trifft die Beschreibung in kaum einer Kategorie zu! Das Haus ist hübsch, aber nicht besonders gepflegt - dies trifft auch auf die Außenanlage zu, die eigentlich sehr schön ist, aber verkommt. Der Poolbereich ist schön, leider wird er durch den oberen Terrassenbereich, auf dem ein alter, langer, noch mit Tischdecken versehener Tisch steht und die zusammenfallende Bar, extrem herabgesetzt! Die Zimmer sind mehr als einfach, was eigentlich kein Problem ist, jedoch gibt es weder Safe, noch Radio, ebenso fehlt es an der Sauberkeit (unser Zimmer wurde in einer Woche ca. 2 Mal oberflächlich gereinigt). Den Staub, Sand und sonstiges haben wir mit Papier "zusammengefegt". Die Badewanne wurde nicht ... mehr
Nach der Beschreibung des Hotels freuten wir uns auf ein kleines, familiengeführtes Hotel.....leider trifft die Beschreibung in kaum einer Kategorie zu! Das Haus ist hübsch, aber nicht besonders gepflegt - dies trifft auch auf die Außenanlage zu, die eigentlich sehr schön ist, aber verkommt. Der Poolbereich ist schön, leider wird er durch den oberen Terrassenbereich, auf dem ein alter, langer, noch mit Tischdecken versehener Tisch steht und die zusammenfallende Bar, extrem herabgesetzt! Die Zimmer sind mehr als einfach, was eigentlich kein Problem ist, jedoch gibt es weder Safe, noch Radio, ebenso fehlt es an der Sauberkeit (unser Zimmer wurde in einer Woche ca. 2 Mal oberflächlich gereinigt). Den Staub, Sand und sonstiges haben wir mit Papier "zusammengefegt". Die Badewanne wurde nicht einmal gesäubert.... Das erstklassige Restaurant haben wir vergeblich gesucht - das Essen war eher durchschnittlich, ganz schlimm die festgesetzten Zeiten!!!! Frühstück von 9.00 - 10.00 Uhr mit Brot, etwas Wurst, Käse und Kuchen (kein Obst, kein Joghurt oder ähnliches). Das Abendessen von 20.00 bis 21.00 Uhr (fester Speiseplan hängt an der Pinwand und das schon die ganze Saison). Unsere vorsichtige Frage nach einem etwas früheren Frühstück an einem Tag wurde mit NEIN beantwortet - der Hausherr hielt dann einen Vortrag, daß man ja hätte in ein großes Hotel gehen können, wenn man ständig Extrawünsche hätte. Hier mache er die Regeln!!!!! Wir könnten ja woanders frühstücken. Die Treppe zur kleinen Badebucht (Felsen) wurde im unteren Bereich abgestemmt - durch KEINEN Zugang zum Meer! Allgemeine Informationen konnte man auch nicht erhalten (Busplan, Markt, Abreiseinfos .....) Zu guter Letzt: die Lage ist ziemlich "weit ab vom Schuß" 4 km nach Kassiopi - 7 km nach Acharavi! Busse kommen alle 2 Stunden! Ein Mietwagen ist also von Vorteil! Fazit: Ein nettes kleines Hotel, welches leider nur von 2 Personen bewirtschaftet wird, die dies jedoch nicht darstellen können. Die Sauberkeit bleibt auf der Strecke und die Freundlichkeit erst recht! Service gibt es keinen! SCHADE!

weniger
Hôtel en général
2.5
Complexe hôtelier
1.6
Personnel
1.8
Repas & boissons
2.3
Sports & animation
4.5
Chambres
1.8
État de l'hôtel
4.0
Possibilités d'achats
1.0
Amabilité
2.0
Diversité des nourritures
2.0
Offre de temps libre
0.0
Propreté et linge
1.0
Propreté
1.0
Connexion de transport
1.0
Connaissances des langues
2.0
Goût et qualité
3.0
Plage
5.0
Grandeur de pièce
3.0
Amabilité de familles
3.0
Restaurants dans la proximité
1.0
Réception
2.0
Ambiance
2.0
Piscine
4.0
Ameublement
1.0
Amabilité de invalides
2.0
Possibilités de temps libre
1.0
Compétences
1.0
Propreté
2.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
2.0
Distance à la plage
4.0
Hôtel en général
2.5
Complexe hôtelier
1.6
Personnel
1.8
Repas & boissons
2.3
Sports & animation
4.5
Chambres
1.8
Eva
2.2
Âge 26-30
parti en couple
im Aug 12
Eva
2.2
Âge 26-30
parti en couple
im Aug 12
Apraos Bay Hotel auf Korfu nie wieder
Wir, junges Paar von 27 jahren, waren vom 07.08 bis 19.08.2012 im Apraos Bay. Bei unserer Ankunft durften wir erstmal über eine Stunde warten, bis das Zimmer für uns fertig war. Der Hausherr Kostas sehr unfreundlich immer launisch. Das Zimmer hat zwar einen schönen grossen Balkon gehabt mit Meeresblick, das wars dann aber auch schon. Zimmer verdreckt vorgefunden wie, Ameisenstrasse im Zimmer, Schimmel im Bad, eine verdreckte Abzugshaube. Für Klimaanlage muss man 12 Euro Aufpreis zahlen, kein TV.Schwarze Haare im Bett gefunden. Wespenplage, sehr störend, man konnte sich nie nach draussen setzen ohne Angst zu haben wieder von den Tieren attackiert zu werden, sei es mit oder ohne Essen, wirklich sehr schlimm und störend. Das Frühstück eine Katastrophe, wirklich sehr spartanisch. Es gibt nur e ... mehr
Wir, junges Paar von 27 jahren, waren vom 07.08 bis 19.08.2012 im Apraos Bay. Bei unserer Ankunft durften wir erstmal über eine Stunde warten, bis das Zimmer für uns fertig war. Der Hausherr Kostas sehr unfreundlich immer launisch. Das Zimmer hat zwar einen schönen grossen Balkon gehabt mit Meeresblick, das wars dann aber auch schon. Zimmer verdreckt vorgefunden wie, Ameisenstrasse im Zimmer, Schimmel im Bad, eine verdreckte Abzugshaube. Für Klimaanlage muss man 12 Euro Aufpreis zahlen, kein TV.Schwarze Haare im Bett gefunden. Wespenplage, sehr störend, man konnte sich nie nach draussen setzen ohne Angst zu haben wieder von den Tieren attackiert zu werden, sei es mit oder ohne Essen, wirklich sehr schlimm und störend. Das Frühstück eine Katastrophe, wirklich sehr spartanisch. Es gibt nur ein Weissbrot, jeden Tag das gleiche wie eine Sorte von Käse und Wurst, Fruchtsaft der verdünnt ist, und wirklich jeden Tag das gleiche Morgens, kein Obst, Gemüse, Joghurt, dafür muss man extra noch drauf zahlen. Sehr unverschämt für uns Gäste. Uns wurde verboten Trinken, Obst, Kekse mit aufs Zimmer zu nehmen. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, und der Hausherr Kostas hat einen beschimpft man sollte dann bitte sein Restaurant, seine Küche benutzen. Wir waren sehr schockiert über soviel unfreundlichkeit. Das einzige was wir nur zu dem Hotel sagen können ist, null weiterempfehlung. Betten/ Matratzen mega hart. Nach unseren 12 Tagen Urlaub waren wir so froh wieder nach Hause zu fahren, und das sollte es eigentlich nicht sein, wenn man im Urlaub ist. Wirklich schade ;(. Hätten wir kein Auto gehabt , ist der Zeitvertreib sehr schlecht dort. Es gibt im Hotel einen Pool der Okay ist, eine Kleine Bucht vor dem Hotel, wo man zum schwimmen gehen kann und der Strand ist zu Fuss erreichbar an einer sehr schwer befahrenen Strasse , was total gefählich ist, weil die Leute sehr schnell fahren und es keine richtigen Wege für Fussgänger gibt..Für Kinder total ungeeignet. In der Nähe gibt es nur zwei Tavernen das wars dann auch schon, man muss ein Auto haben oder Roller um die Insel zu erkunden, und um in die Stadt/ Dörfer zu kommen. Die Lage ist ruhig, wenn man das gezirpe von den Grillen absieht, die den ganzen Tag bei Apraos Bay über sehr laut sind. Man sollte Ohrenstöpsel mitnehmen. Wir hoffen das andere Leute nicht diese Hotel buchen und wir hier einen Eindruck mit vermitteln konnten. So einen Urlaub hatten wir noch nie und wünschen wir keinem. Der Anbieter ist Alltours. Wir werden nicht mehr bei Alltours buchen. Schon gar nicht 3 Sterne Hotel, wobei wir uns Fragen was an dem Hotel 3 Sterne sein soll?;(

weniger
Hôtel en général
2.0
Complexe hôtelier
2.6
Personnel
1.8
Repas & boissons
1.8
Sports & animation
3.0
Chambres
2.0
État de l'hôtel
2.0
Possibilités d'achats
2.0
Amabilité
1.0
Diversité des nourritures
1.0
Offre de temps libre
1.0
Propreté et linge
1.0
Propreté
2.0
Connexion de transport
3.0
Connaissances des langues
4.0
Goût et qualité
1.0
Plage
5.0
Grandeur de pièce
4.0
Amabilité de familles
3.0
Restaurants dans la proximité
3.0
Réception
1.0
Ambiance
2.0
Piscine
5.0
Ameublement
1.0
Amabilité de invalides
1.0
Possibilités de temps libre
1.0
Compétences
1.0
Propreté
3.0
Garderie
1.0
Grandeur de la salle de bains
2.0
Distance à la plage
4.0
Hôtel en général
2.0
Complexe hôtelier
2.6
Personnel
1.8
Repas & boissons
1.8
Sports & animation
3.0
Chambres
2.0
Christina
1.5
Âge 51-55
parti en couple
im Aug 12
Christina
1.5
Âge 51-55
parti en couple
im Aug 12
Nie wieder Apraos Bay!
-das Hotel im allgemeinen ist nichr sehr groß , das wußten wir ,die Zimmer waren sauber ,aber das Essen war die Krönung-Früstück erst ab 9.00Uhr sehr überschaubar,jedenTag das gleiche-leider hatten wir HP gebucht,wer sich auf Griechische Küche freut-Fehlanzeige!Abendessen gab es erst ab 20.00 Uhr! -sind dann jeden Abend essen gegangen,dort waren die Griechen auch nett so wie wir sie eigentlich kennen, -die Wirtsleute,er redet gerne und viel aber nur mit bestimmten Leuten und dann bis in den frühen morgen auf der Terrasse, -sie ist total überfordert und hat uns die ersten Tage nur erzählt was sie doch alles machen muß,

-der Aufenthaltsraum mit Bar war mehr oder weniger das Wohnzimmer der Wirtsleute und ihren privaten Gäste -z.B. Suppe des Tages,man nehme heisses Wasser g ... mehr
-das Hotel im allgemeinen ist nichr sehr groß , das wußten wir ,die Zimmer waren sauber ,aber das Essen war die Krönung-Früstück erst ab 9.00Uhr sehr überschaubar,jedenTag das gleiche-leider hatten wir HP gebucht,wer sich auf Griechische Küche freut-Fehlanzeige!Abendessen gab es erst ab 20.00 Uhr! -sind dann jeden Abend essen gegangen,dort waren die Griechen auch nett so wie wir sie eigentlich kennen, -die Wirtsleute,er redet gerne und viel aber nur mit bestimmten Leuten und dann bis in den frühen morgen auf der Terrasse, -sie ist total überfordert und hat uns die ersten Tage nur erzählt was sie doch alles machen muß,

-der Aufenthaltsraum mit Bar war mehr oder weniger das Wohnzimmer der Wirtsleute und ihren privaten Gäste -z.B. Suppe des Tages,man nehme heisses Wasser gibt getrocknetes Suppengemüse dazu-das wars -von Landestypisch weit entfernt -wir waren zahlende Urlauber,aber mehr nicht

-Strand war schön -man muß eine Auto mieten um zum nächsten Ort zu kommen -außer Getränke am Strand bekommt man nichts -Unterhaltung nichts

-einfach eingerichtet aber sauber

-kaum kontakt gehabt -angeblich kein deutsch,haben aber mitbekommen das sie es gut sprechen und verstehen -Handtücherwechsel erst nach vier Tagen -weil die Reinigung zu teuer ist

-Pool war gut -Poolbar -keine Snacks,keine Getränke wie beschrieben -am Strand nette Leute -Schirme und Liegen genügend vorhanden

weniger
Hôtel en général
1.0
Complexe hôtelier
1.0
Personnel
1.0
Repas & boissons
1.0
Sports & animation
2.0
Chambres
3.0
État de l'hôtel
0.0
Possibilités d'achats
0.0
Amabilité
0.0
Diversité des nourritures
0.0
Offre de temps libre
0.0
Propreté et linge
0.0
Propreté
0.0
Connexion de transport
0.0
Connaissances des langues
0.0
Goût et qualité
0.0
Plage
0.0
Grandeur de pièce
0.0
Amabilité de familles
0.0
Restaurants dans la proximité
0.0
Réception
0.0
Ambiance
0.0
Piscine
0.0
Ameublement
0.0
Amabilité de invalides
0.0
Possibilités de temps libre
0.0
Compétences
0.0
Propreté
0.0
Garderie
0.0
Grandeur de la salle de bains
0.0
Distance à la plage
0.0
Hôtel en général
1.0
Complexe hôtelier
1.0
Personnel
1.0
Repas & boissons
1.0
Sports & animation
2.0
Chambres
3.0