4 Hotelbewertungen
50 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.8
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Dirk
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 17
Dirk
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 17
Grausam. Nie wieder.
Wir waren vom 30. Januar bis 9. Februar in diesem Resort. In unserer Watervilla war Schimmel an den Wänden, die Villen sind stark runtergekommen. Die Treppen zum Meer sind so stark vergammelt, dass man diese nicht nutzen kann. Außer Schnorcheln werden keine weiteren Wassersportmöglichkeiten angeboten. Über den gesamten Aufenthalt wurde an den Villen die Dächer ausgebessert, so dass ständig Baulärm zu hören war und das ab 7:00 morgens. Das wurde auch auf unser mehrmaliges Bitten nicht abgestellt. Bereits am ersten Tag gab es keinen weißen Rum mehr, so dass 60 % der Cocktails nicht hergestellt werden konnten. Am zweiten Tag ist dann der Prosecco ausgegangen, am dritten Tag die Wassermelonen, am vierten Tag der Champagner und diverse Weine. Am fünften Tag hat dann ein Chinesen Baby sein Ges ... mehr
Wir waren vom 30. Januar bis 9. Februar in diesem Resort. In unserer Watervilla war Schimmel an den Wänden, die Villen sind stark runtergekommen. Die Treppen zum Meer sind so stark vergammelt, dass man diese nicht nutzen kann. Außer Schnorcheln werden keine weiteren Wassersportmöglichkeiten angeboten. Über den gesamten Aufenthalt wurde an den Villen die Dächer ausgebessert, so dass ständig Baulärm zu hören war und das ab 7:00 morgens. Das wurde auch auf unser mehrmaliges Bitten nicht abgestellt. Bereits am ersten Tag gab es keinen weißen Rum mehr, so dass 60 % der Cocktails nicht hergestellt werden konnten. Am zweiten Tag ist dann der Prosecco ausgegangen, am dritten Tag die Wassermelonen, am vierten Tag der Champagner und diverse Weine. Am fünften Tag hat dann ein Chinesen Baby sein Geschäft im Pool verrichtet, so dass das Wasser ausgelassen werden musste. Leider ist der bis zu unserer Abreise nicht mehr aufgefüllt worden. Im Meer schwimmen ist nicht möglich, weil das Wasser die ersten 100 m zu flach ist. Es sind 90 % Chinesen in dem Resort, leider haben die nicht das beste Benehmen. Das Mittags Buffet ist ein absoluter Witz. Eines der drei Restaurants war komplett geschlossen. Am Tag unserer Abreise wollten wir dann über eine Entschädigung verhandeln. Dieses wurde kategorisch abgelehnt mit der Bemerkung wenn nicht alles komplett gezahlt wird, dürfen wir die Insel nicht verlassen. Es wurde dann den Mitarbeitern, welche uns mit dem Boot zum Wasserflugzeug fahren sollte gesagt, dass sie uns nicht fahren dürfen. Das grenzt ja fast schon an Freiheitsberaubung. Das einzig positive sind die äußerst reizenden und freundlichen Mitarbeiter, denen die ganze Situation vor Ort auch äußerst unangenehm ist.

Sehr kleine Insel.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Elli
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 17
Elli
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 17
Missmanagement, leider untergehende Anlage
Wir sind gerade im Loama Resorts und können nur feststellen: Miserables Management und nicht das, was es vorgibt zu sein: Wassersport, 6 Restaurants, Tauchschule, luxuriöse Anlage und aller Komfort und gerade 2 Jahre alt. Das stimmt überhaupt nicht mit unserem Eindruck überein, auch das Alter der Anlage kann so nicht stimmen. Positiv ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Spa-Anwendungen, der Yoga Lehrer, die Tauchschule hervorzuheben. Absolut negativ ist der gesamte kulinarische Bereich, der Bauzustand, und das miserable Management, was leider alles Positive dieser Anlage zerschlägt. Die Anlage ist in einem desolaten Zustand, die Wasservillen sind ungepflegt. Bei den Dächern sieht man das Plastik durch, die Unterkonstruktion ist marode und verrostet. Der Wasserspiegel unter ... mehr
Wir sind gerade im Loama Resorts und können nur feststellen: Miserables Management und nicht das, was es vorgibt zu sein: Wassersport, 6 Restaurants, Tauchschule, luxuriöse Anlage und aller Komfort und gerade 2 Jahre alt. Das stimmt überhaupt nicht mit unserem Eindruck überein, auch das Alter der Anlage kann so nicht stimmen. Positiv ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Spa-Anwendungen, der Yoga Lehrer, die Tauchschule hervorzuheben. Absolut negativ ist der gesamte kulinarische Bereich, der Bauzustand, und das miserable Management, was leider alles Positive dieser Anlage zerschlägt. Die Anlage ist in einem desolaten Zustand, die Wasservillen sind ungepflegt. Bei den Dächern sieht man das Plastik durch, die Unterkonstruktion ist marode und verrostet. Der Wasserspiegel unter den Wasservillen ist so niedrig, dass man kaum schwimmen kann, der Untergrund ist komplett kaputt (von den Gästen zertrampelt, die nicht schwimmen können) und es gibt schlicht gar nichts zu sehen. Um an das Hausriff zu gelangen, müsste man extrem weit schwimmen, was wie gesagt aufgrund des Wasserspiegels nicht möglich ist. Wir haben deswegen downgeraded und sind in eine Strandvilla gewechselt. Die von uns gewählte liegt an einem schönen Strandabschnitt (Zimmer 133) und die Nähe zum Hausriff lädt zum Schnorcheln ein. Im übrigen ist der Strand auf der Ost- und Westseite fast nicht mehr vorhanden, nur die Südspitze ist mit einem breiten Strand versehen. Das Hausriff ist in einem einigermaßen guten Zustand, auch hier hat die Korallenbleiche voll zugeschlagen, aber es gibt einige Fische zu sehen. Unterirdisch ist allerdings das Management vor allem im Restaurantbereich: Das Essen im Hauptrestaurant ist täglich nahezu gleich und fast ausschließlich auf die chinesische Kundschaft (80%) ausgerichtet. Die Qualität entspricht einem gehobeneren Kantinenessen. Die in der Beschreibung genannten zusätzlichen Restaurants sind alle außer Betrieb genommen. Angeboten wird lediglich das Thaiessen -allerdings nicht in dem dazugehörigen Restaurant, sondern serviert in dem Hauptrestaurant ohne dass die gebuchte Halbpension in irgend einer Weise Anrechnung fände. Seit vier Tagen ist der Weißwein komplett ausverkauft, der Rose ist ebenfalls ausverkauft und Bier ist auch nicht mehr verfügbar. Den freundlichen Mitarbeitern merkt man die Verzweiflung über diesen Zustand an. Das in der Beschreibung erwähnte Wassersportcenter gibt es (bis auf die Tauchschule s.u.) nicht mehr (seit längerer Zeit). Es gibt keinerlei Abendunterhaltung. Eine Bar hat zwar noch offen, dort ist aber leider selten ein Mitarbeiter vor Ort. Die Tauchschule ist klein, die Mitarbeiter aber sehr freundlich und die Ausstattung (bis auf die Anzüge, die auf kleinere Menschen als Deutsche ausgerichtet sind) sehr gut. Viele Ziele werden nicht angefahren, aber für den durchschnittlichen Taucher dürfte es reichen. Menschen mit viel Taucherfahrung könnten sich langweilen. Hervorzuheben ist der Spabereich, die Massagen sind klasse, der Service sehr nett und zuvorkommend. Die angebotenen kostenlose Yogastunde findet leider um 7:00 Uhr morgens statt. Dies könnte man Kundenfreundlicher gestalten. Der Yogalehrer ist ausgesprochen nett und macht seine Stunde in toller entspannter Athosphäre auf einem überdachten Wasserpavillion. Für uns gehört ein gutes Essen mit etwas Wein oder zur Not wenigstens einem Bier zum Ausklang eines schönen Tages einfach dazu. Ein bisschen Abendunterhaltung wäre auch nett, dies ist aber für uns besser zu verkraften als der Verzicht auf gutes Essen und Getränke. Dass der Wassersport gänzlich fehlt ist ebenfalls sehr ärgerlich. Aufgrund der anderen Bewertungen (wenn sie nicht gekauft oder gefakt sind) haben wir den Eindruck, dass dieses Hotel langsam aber sicher untergeht. Entweder ist das Geld ausgegangen, oder das Missmanagement führt zum völligen Verfall dieser Anlage. Wir werden dieses Hotel nicht noch einmal buchen und es auch nicht empfehlen.

Nur 1 Restaurant- bestenfalls Durchschnitt

45 Min. Mit dem Wasserflugzeug 580 $/ Pers.

Bauzustand schlecht, Service ganz gut

Sehr freundliche Mitarbeiter

Nur Tauchen

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Janik
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Dec 16
Janik
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Dec 16
Ich kann das Hotel nur weiter Empfehlen
Das Hotel war richtig toll .Das Personal war super nett ,alles war schön sauber und ordentlich . Wir hatten über die ganze zeit richtig gutes Wetter dort Kann ich nur weiter empfehlen

Das Hotel war richtig toll .Das Personal war super nett ,alles war schön sauber und ordentlich . Wir hatten über die ganze zeit richtig gutes Wetter dort Kann ich nur weiter empfehlen

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Laura
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 16
Laura
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 16
Wir würden wiederkommen - Paradiesisch!
Rundum zufrieden, wunderschöne Anlage, alles sauber, sehr engagierter und lieber Service. Rund umzufrieden.

45 Minuten mit dem Wasserfleugzeug von Male enternt - das gibt einem zum einen sor ichtig das Gefühl auf einer einsamen Insel zu sein und zum anderen ist der FLug an sich schon ein tolles Erlebnis!

Wir haben die Beachvilla gebucht, was im Nachinein auch die richtige Wahl war. Die einzelnen Villen sind so sehr mit grün umgeben dass man die größtmögliche Priatsspähre hat und sich fast allein fühlt! Die Ausstattung ist auch super - vor allem das Outdoor Badezimmer mit zwei Duschen und Wanne!

Rundum zufrieden, wunderschöne Anlage, alles sauber, sehr engagierter und lieber Service. Rund umzufrieden.

45 Minuten mit dem Wasserfleugzeug von Male enternt - das gibt einem zum einen sor ichtig das Gefühl auf einer einsamen Insel zu sein und zum anderen ist der FLug an sich schon ein tolles Erlebnis!

Wir haben die Beachvilla gebucht, was im Nachinein auch die richtige Wahl war. Die einzelnen Villen sind so sehr mit grün umgeben dass man die größtmögliche Priatsspähre hat und sich fast allein fühlt! Die Ausstattung ist auch super - vor allem das Outdoor Badezimmer mit zwei Duschen und Wanne!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0