4 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0

Einzelbewertungen

Dietmar
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jul 17
Dietmar
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jul 17
Altbacken aber schön.
Altes, sehr traditionelles Hotel. Man könnte glauben die Quenn läuft einem über den Weg. Die Zimmer sind groß haben aber sehr wenig Licht. Kein Kleiderschrank nur eine offene Stange mit 8 Bügeln. Der Garten und Poolbereich ist wohl das ansprechendste. Das Personal war eher etwas unfreundlich.

Altes, sehr traditionelles Hotel. Man könnte glauben die Quenn läuft einem über den Weg. Die Zimmer sind groß haben aber sehr wenig Licht. Kein Kleiderschrank nur eine offene Stange mit 8 Bügeln. Der Garten und Poolbereich ist wohl das ansprechendste. Das Personal war eher etwas unfreundlich.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Julia
Weiterempfehlung
5.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 14
Julia
Weiterempfehlung
5.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 14
Liebenswertes Hotel
Sehr schönes und wirklich liebenswertes Hotel. Die Zimmer (wir hatten ein Zimmer mit Kingsize-Bett) waren richtig groß und geräumig. Das Essen im angeschlossenen Pub war sehr lecker (Lobster, etc) und auch das Frühstück (aus der Karte) kann man empfehlen!
Sehr schönes und wirklich liebenswertes Hotel. Die Zimmer (wir hatten ein Zimmer mit Kingsize-Bett) waren richtig groß und geräumig. Das Essen im angeschlossenen Pub war sehr lecker (Lobster, etc) und auch das Frühstück (aus der Karte) kann man empfehlen!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.5
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.5
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Daniela
Weiterempfehlung
5.2
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 11
Daniela
Weiterempfehlung
5.2
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 11
Uriges kleines Inn in grüner Idylle!
Das kleine urige Inn gibt es schon seit dem 18. Jahrhundert. Die Einrichtung ist demnach auch etwas älter, aber das versprüht einen gewissen Charme. Unser Zimmer war sehr groß und gemütlich. Der einzige Nachteil war das kleine Fenster im Bad, was das Zimmer etwas dunkel erscheinen ließ. Aber sonst war alles super, auch das Essen im Restaurant (im Umkreis bekannt für guten Lobster).
Das kleine urige Inn gibt es schon seit dem 18. Jahrhundert. Die Einrichtung ist demnach auch etwas älter, aber das versprüht einen gewissen Charme. Unser Zimmer war sehr groß und gemütlich. Der einzige Nachteil war das kleine Fenster im Bad, was das Zimmer etwas dunkel erscheinen ließ. Aber sonst war alles super, auch das Essen im Restaurant (im Umkreis bekannt für guten Lobster).

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Helmut
Weiterempfehlung
5.6
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 08
Helmut
Weiterempfehlung
5.6
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 08
Neu-England vom Feinsten
Das Hotel stammt aus dem 19. Jahrhundert und besteht aus mehreren zweistöckigen Häusern im Gründerstil mit etwa fünfzig Zimmern und Suiten, einem fast subtropischen Garten und einem entspannenden Swimmingpool-Bereich. Die Anlage ist äußerst gepflegt und in sehr gutem Zustand. Sie liegt absolut ruhig im historischen Zentrum von Sandwich, einem winzigen Städtchen auf Cape Cod: eine Gartenstadt wie im Bilderbuch. Frühstück und Abendessen sind à la carte zu haben; wir können beides sowohl von der Qualität wie vom Service wie vom außergewöhnlich guten Preis-Leistungsverhältnis nur sehr empfehlen. Das Frühstücksrestaurant ist ein zum Garten gelegener Glasbau; man sitzt wie im botanischen Garten. Die meist schon nicht mehr jungen Gäste kommen vorwiegend aus den USA.

Das Preis-Leistun ... mehr
Das Hotel stammt aus dem 19. Jahrhundert und besteht aus mehreren zweistöckigen Häusern im Gründerstil mit etwa fünfzig Zimmern und Suiten, einem fast subtropischen Garten und einem entspannenden Swimmingpool-Bereich. Die Anlage ist äußerst gepflegt und in sehr gutem Zustand. Sie liegt absolut ruhig im historischen Zentrum von Sandwich, einem winzigen Städtchen auf Cape Cod: eine Gartenstadt wie im Bilderbuch. Frühstück und Abendessen sind à la carte zu haben; wir können beides sowohl von der Qualität wie vom Service wie vom außergewöhnlich guten Preis-Leistungsverhältnis nur sehr empfehlen. Das Frühstücksrestaurant ist ein zum Garten gelegener Glasbau; man sitzt wie im botanischen Garten. Die meist schon nicht mehr jungen Gäste kommen vorwiegend aus den USA.

Das Preis-Leistungsverhältnis war im September ausgezeichnet. Tipps: 1. Buchen sie kein Standardzimmer, sondern ein De-Luxe-Zimmer (oder gar eine Suite). Grund: Es gibt auf dem Hotelgelände auch laute Generatoren - und die stehen in der Nähe der Standardzimmer. 2. Gönnen Sie sich wenigstens ein Frühstücken im Hotel. 3. Das Restaurant ist zu empfehlen. 4. Wunderschön sitzt man bis eine Stunde vor Sonnenuntergang (dann kommen die Mücken!) und gut aßen wir im Hemisphere, 98 Town Neck Road. 5. Das Seafood Sam's on the Canal, 6 Coast Gard Road, soll gutes, günstiges Essen bieten. Wir gingen ungegessen: selbst das Besteck war aus Plastik!

Das Haus hat drei Restaurants, die aus der gleichen Küche versorgt werden. Am schönsten ist das Gartenrestaurant. Die Qualität der Speisen ist ausgezeichnet und die Quantität mehr als ausreichend - kaum je in den USA so gut und zu einem im Verhältnis zu dem, was auf den Tisch kam, günstigen Preis gegessen: Zu zweit mit Amuse Bouche, Vorspeise (Meeresfrüchte), Hauptgericht (Fisch), Flasche kalifornischen Wein und Wasser etwa 90 USD. Sauberkeit und Hygiene im Restaurant sind tadellos.

Das Hotel liegt im Ortszentrum, aber dennoch absolut ruhig: die Hauptstraße ist verlegt. Kleine Einkaufsmöglichkeiten finden sich um die Ecke. Den etwa 2 km entfernten Strand zu Fuß zu erreichen ist mühsam: das Auto zu benutzen also empfohlen.

Wir hatten via Internet ein De-Luxe-Doppelzimmer gebucht. Diese Zimmerkategorie ist , wie wir sahen, sehr groß, mit zwei Queen-Size-Betten ausgestattet und geschmackvoll-elegant eingerichtet. Uns wurde statt des gebuchten Zimmers eine Suite im Nebenhaus angeboten: schöner kann man in Neu-England - denken wir - kaum in einem Hotel wohnen und nächtigen: distinguiert mit Stilmöbeln eingerichtet, großzügig, gemütlich. Ich verweise auf die Bilder. Was uns störte, war das recht laute Klimagerät und die Tatsache, dass kein Fenster geöffnet werden konnte. Das Bett war himmlisch, die Matratze fest. Im Badezimmer fanden sich auch sehr schöne Bademäntel, Fön und Toilettenartikel. Die Sauberkeit war einwandfrei.

Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Kompetenz waren begeisternd: am Check-In, im Garten und im Restaurant.

Der Swimming-Pool ist mit warmem, sauberem Wasser befüllt und so groß, dass man auch schwimmen kann, aber leider nicht sehr tief. Liegestühle und Handtücher am Pool kostenlos. Der etwa 2 km entfernte Strand lädt nur Individualisten zum Baden ein: keine Strandeinrichtungen und für Familien mit Kindern ungeeignet - wie das ganze Hotel.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.5